Samsung kündigt Turbo-Batterie an

Samsung Batterie Präsentation
Bild 1 von 1

Samsung Batterie Präsentation

 © Samsung SDI
Wed Jan 11 16:02:05 CET 2017 - Wed Jan 11 16:02:05 CET 2017 Uhr von Uli Baumann

Der Elektronikhersteller Samsung will Elektroautofahrern die Reichweitenangst nehmen und kündigt für 2021 eine extrem schnell ladende Autobatterie an.

Der koreanische Elektronikspezialist will 2021 eine neue Generation von Elektroauto-Batteriezellen auf den Markt bringen, die besonders schnell geladen werden können. In nur 20 Minuten soll Energie für eine Reichweite von 500 km gebunkert werden können. Das entspricht in etwa 80 % der Ladekapazität eines typischen Akkupacks für moderne Elektroautos.

Neue Module mit mehr Kapazität

Auf der Detroit Motor Show zeigte Samsung auch neue Batteriemodule, die besonders leistungsfähig sein sollen. Während konventionelle E-Auto-Batterie aus Modulen mit 12 Zellen mit einer Kapazität von 2-3 kWh bestehen, sollen die neuen Samsung-Module aus über 24 Zellen bestehen und eine Kapazität von 6-8 kWh besitzen. Zwar sei das Samsung-Modul etwas größer, dafür aber leichter, bestehe aus weniger Teilen und sei sicherer. Samsung spricht von einem Gewichtsvorteil von 10 Prozent.

Quelle: 2017 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Artikel
Wird Opel an Peugeot verkauft? Der Konzern ist jedenfalls turbulente Zeiten gewöhnt. Wir blicken zurück in die ...mehr
Es ist Herrenwahl: Mit diesen Autos lässt sich am besten ein Tänzchen auf dem - natürlich abgesperrten - Asphalt wagen.mehr
Bei uns eher belächelt, ist Lada in Russland eine der stärksten Marken. Wir zeigen die Top 25 der Zulassungs-Statistik!mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige