Zehn heiße Stars mit Photoshop-Tattoos

Kristen Stewart, Rihanna oder Cameron Diaz posieren vor der Kamera und zeigen ihre sexy Tattoos. Wer würde solche Bilder nicht gerne sehen? Hier gibt es sie, dank Photoshop.
Bild 1 von 141

Kristen Stewart, Rihanna oder Cameron Diaz posieren vor der Kamera und zeigen ihre sexy Tattoos. Wer würde solche Bilder nicht gerne sehen? Hier gibt es sie, dank Photoshop.

Kristen Stewart, Rihanna oder Cameron Diaz posieren vor der Kamera und zeigen ihre sexy Tattoos. Wer würde solche Bilder nicht gerne sehen? Hier gibt es sie, dank Photoshop.

Anzeige

Tattoo-Träume werden wahr

Was haben Kristen Stewart und Emma Watson gemeinsam? Nun, beide sind natürlich Schauspielerin in einer Fantasy-Buchverfilmung. Kristen Stewart in Twilight und Emma Watson in Harry Potter. Darüber hinaus sind beide junge Damen aber auch hübsch, sexy und bei Fotografen sehr gefragt.

Hier geht's zur Bildershow mit den heißesten Tattoo-Stars!

Bei den Foto-Shootings der beiden wird inzwischen gerne auch viel Haut gezeigt. Haut, die man noch besser in Szene setzen könnte, dachten sich einige kreative Photoshop-Künstler und so bekamen nicht nur Emma Watson und Kristen Stewart ihre virtuellen Tattoos. Auch Cameron Diaz, Carmen Electra, Rihanna oder Christina Aguilera wurden auf diesem Weg zu Tattoo-Objekten.

Meist gesehene Videos
Die Crew, die sich um diesen Rallye-Wagen kümmert, lernt die physikalischen Gesetze auf die harte Tour.mehr »
Groovy Großmutter
Dass diese Dame bereits 97 Jahre alt ist, kann man angesichts ihrer flotten Tanzeinlage kaum glauben.mehr »
Haha!
Dass man sich im PKW niemals mit einem LKW anlegen sollte, lernt dieser Fahrer auf die harte Tour.mehr »

Photoshop-Wettbewerbe mit Stars und Sternchen

Erstellt wurden die sexy Bilder aber nicht aus Lust und Laune heraus, Ansporn war vielmehr ein Tattoo-Wettbewerb von worth1000.com, einem Portal für Kreativ-Wettbewerbe im Netz. Dabei war von Stars, egal ob Schauspielerinnen oder Sängerinnen, eigentlich gar keine Rede.

Doch so mancher Künstler dachte sich wohl, dass man wenn schon mit einem Bildbearbeitungsprogramm tätowiert werden sollte, gleich hochkarätige Models für die Photoshop-Kunstwerke herhalten könnten. So entstand eine Reihe von Bildern mit tätowierten Stars, die im wahren Leben überhaupt keines besitzen – oder jedenfalls keines an Stellen, die sie bisher haben ablichten lassen.

Die besten Star-Tattoo-Bilder

Dabei hat sich gezeigt, dass den Damen allesamt Tattoos außergewöhnlich gut stehen. Ein sexy Foto wird dadurch noch erotischer und geheimnisvoller. Wer sich selbst davon überzeugen will, für den haben wir die zehn schönsten Tattoo-Stars aus dem Wettbewerb zusammengetragen. 

Quelle: freenet.de
Kommentare
Der Nutzer erklärt sich mit der Geltung der aktuellen Terms and Policies von DISQUS einverstanden.
Hinweis: Kommentare können entfernt werden, insbesondere wenn diese rechtswidrig, anstößig, feindselig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder die geregelte Kommunikation der Nutzer untereinander erschweren oder wenn ein entsprechender begründeter Verdacht besteht.
powered by Disqus
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Handy-Suche
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.