25.03.2012 - 12:18 Uhr

Funkenflug an der Türklinke?

Funkenflug an der Türklinke?
Bild 1 von 1

Funkenflug an der Türklinke?

 © Shutterstock

Ich kriege in meinem Ferienhaus dauernd Stromschläge an der Türklinke. Liegt das womöglich am Teppich?
Helmut Schumm, per E-Mail

Anzeige

Aua, da hat es Sie aber hart erwischt! Das ist Ihr Problem: "Durch die Reibung zweier hochgradiger Nichtleiter, zum Beispiel Teppichboden und Plastik-Hausschuhe, springen elektrostatische Teilchen auf einen Menschen über", sagt Professor Christian Kiesling vom Max-Planck-Institut für Physik in München. Auf gut Deutsch heißt das: Sie tragen die Ladung mit sich herum.
Sobald Sie leitendes Material berühren, übertragen Sie die Teilchen und verspüren einen Stromschlag. "Kaufen Sie sich Hausschuhe mit Ledersohlen. Die leiten erheblich besser als Gummischuhe", rät Professor Kiesling. Dann leiten Sie den Strom einfach ab. Außerdem gibt’s im Handel Anti-Elektrostatik-Sprays, die dafür sorgen, dass Flächen leitend werden. "Ob diese Sprays allerdings tatsächlich wirken, ist unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten bislang noch nicht belegt worden", sagt Kiesling.

Quelle: 2012 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Der Nutzer erklärt sich mit der Geltung der aktuellen Terms and Policies von DISQUS einverstanden.
Hinweis: Kommentare können entfernt werden, insbesondere wenn diese rechtswidrig, anstößig, feindselig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder die geregelte Kommunikation der Nutzer untereinander erschweren oder wenn ein entsprechender begründeter Verdacht besteht.
powered by Disqus
Anzeige
Men's Health
Anzeige
mehr Video
Diese Damen sind damit bekannt geworden, dass sie es vor der Kamera gerne erotisch knistern lassen.mehr »
Anzeige
Umfrage für Männer

Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.