Verlierer des Tages

Sylvester Stallone letztes Jahr bei den Golden Globes
Bild 1 von 1

Sylvester Stallone letztes Jahr bei den Golden Globes

 © Quasar/starmaxinc.com/ImageCollect
Tue Jan 10 16:00:13 CET 2017 - Tue Jan 10 16:00:13 CET 2017 Uhr

Kein Platz für Sylvester Stallone bei den Golden Globes

Sylvester Stallone (70, "Creed") war laut "People.com" bei den Golden Globes nirgendwo zu sehen. Der Grund: Für ihn war am Tisch kein Platz mehr. Der Schauspieler hätte bei Casey Affleck (41, "Triple 9"), Matt Damon (46, "The Martian") und Kenneth Lonergan (54, "Margaret") sitzen sollen. Als er mit seiner Frau dann dort aufkreuzte, war allerdings nur noch ein Stuhl frei. Die anderen wollten noch einen weiteren holen, aber Stallone stürmte angeblich schon in den Backstage-Bereich.

Natürlich hatte niemand persönlich etwas gegen den 70-jährigen, es war sicher einfach nur ein Missverständnis. Trotzdem soll sich Affleck, der für das Chaos selbstverständlich nichts konnte, später noch bei Stallone entschuldigt haben - der nahm die Entschuldigung allerdings nicht an...

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Artikel
Kürzere Haare, weniger Botox oder vor einer Beauty-OP: Wir zeigen Ihnen die Looks der Kandidaten von damals!mehr
2011 sorgte Thylane Blondeau als Lolita-Model für Schlagzeilen. Wir zeigen Ihnen wie sie heute aussieht.mehr
David Bowie, Tamme Hanken und Co.: Wir erinnern uns mit Wehmut an die zahlreichen Stars, die 2016 gestorben sind.mehr
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Happy Birthday, Tippi Hedren!mehr
Ja, in Kitzbühel wurde heute auch auf höchstem Niveau Ski gefahren. Doch den Profis stahlen einige Promis auf der Ehrentribüne ordentlich die Show. Allen voran Arnold ...mehr
Anzeige
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Caitlyn Jenner steht ganz alleine damehr
David Beckham kümmert sich um gestürzte Fraumehr
Die Menschen hatten Angst vor 50 Centmehr
Anzeige