Motorrad für 75.000 US-Dollar: Zeus 8

Zeus 8: Skelett-Space-Frame mit Titan-Rundrohren und
Aluminiumkomponenten.
Bild 1 von 1

Zeus 8: Skelett-Space-Frame mit Titan-Rundrohren und Aluminiumkomponenten.

 © Curtiss Motorcycle Co.
19.08.2019 - 13:30 Uhr von D. Raht

Produktion für Elektromotorrad der Superklasse gestartet.

Curtiss Motorcycle haben in Zusammenarbeit mit Fast Radius mit der Produktion der ersten hundert Zeus 8 Elektro-Motorräder begonnen, wie Electrek berichtet . Die Auslieferung des E-Bikes soll 2020 starten. Zeus 8 beeindruckt mit 217 PS. Dafür kostet er auch stolze 75.000 US-Dollar (gut 67.600 Euro).

Das Motorrad hat acht Akku Blöcke, welche optisch an einen Achtzylinder V-Motor erinnern. Diese Akkus stellen eine Leistung von 16,8 kWh zur Verfügung. Das Design des Zeus 8 knüpft an das V8 Motorrad von Glenn Curtiss an, mit dem er 1907 mit 219,4 km/h zum schnellsten Mann der Welt wurde.

Göttliche Motorräder: Zeus, Hades und Psyche

Curtiss Motorcycle hat letzten Monat den Elektromotorrad-Bruder von Zeus vorgestellt: Hades. Dieser soll ebenso wie der Zeus 75.000 US-Dollar kosten. Zur Götterfamilie soll sich bald auch Psyche gesellen – die Frau des Gottes Amor in der griechischen Mythologie. Mit 30.000 US-Dollar ist sie im Vergleich zu Hades und Zeus günstiger und stellt eine direkte Konkurrentin für die Harley-Davidson LiveWire dar.

Anzeige