10 Diesel- und Benzin-Sparer

3. Platz - kompakte und große Benziner-SUV: BMW X3 x-Drive
20i
Bild 1 von 41

3. Platz - kompakte und große Benziner-SUV: BMW X3 x-Drive 20i

© Archiv
23.05.2014 - 08:00 Uhr von auto motor und sport

SUV gelten als Spritschleudern. Die Verbrauchswerte nach genormten Messverfahren sprechen allerdings eine andere Sprache. Die 20 SUV mit den niedrigsten Verbräuchen sehen Sie in unserer Bildershow.

Der Boom im Segment der Offroader und SUV hält weiter an - und das trotz steigender Benzinpreise und strengerer Auflagen im Sinne des Umweltschutzes. Wegen ihres verhältnismäßig hohen Gewichts und der oftmals hohen Stirnfläche gelten SUV als wenig sparsam im Umgang mit Treibstoff. Im Prospekt sieht das allerdings ganz anders aus. Hier werden die Verbrauchswerte aus genormten Prüfverfahren angegeben. Und die fallen wirklich nicht zu hoch aus.

Allerdings treten die SUV zu den Verbrauchsprüfungen ausstattungsbereinigt und mit den schmalst möglichen Rädern an. Außerdem bleiben weitere Verbraucher wie zum Beispiel die Klimaanlage, die Scheinwerfer oder das Radio während der Prüfung komplett ausgeschaltet. Reale Bedingungen sehen anders aus.

Diesel-SUV bleiben unter der 5-Liter-Marke

Und trotzdem, die gemessenen Werte können sich sehen lassen. Zumindest die kleinen Vertreter aus dem SUV-Segment erreichen Verbrauchswerte, die kaum höher ausfallen als die Normverbräuche von Klein- und sogar Kleinstwagen. Mit anhaltender Beliebtheit des Segments hat sich auch das Angebot an sparsamen Modellen vergrößert, viele Diesel-Modelle bleiben unter der 5-Liter-Marke, allen voran der Mini One D Countryman mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,4 L/100 km (ECE). Bei den Benzinern sind Verbrauchswerte von unter 6 Litern drin, wie der Mitsubishi ASX oder der Citroën C4 Aircross beweisen.

Eine Nummer größer, bei den kompakten und großen SUV bleiben die sparsamsten Selbstzünder unterhalb der 6-Liter-Marke. Eine größere Streuung gibt es bei den Benzinern. Die fünf sparsamsten Modelle verbrauchen zwischen 6,3 und 8,2 L/100km.

Quelle: 2014 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im August 2017 die ...mehr
Die IAA 2017 öffnet für das Publikum Ihr Pforten vom 14. bis zum 24. September – an den beiden Pressetagen haben die ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige