E-Version des Morris J-Type vorgestellt

Eine leichte und umweltfreundliche mobile Marketing-Lösung: der
Morris JE.
Bild 1 von 1

Eine leichte und umweltfreundliche mobile Marketing-Lösung: der Morris JE.

 © Morris Commercials

Morris JE: Neuer elektrischer Kleintransporter in Retro-Optik.

Die britische Firma Morris Commercial hat eine Retro-Version des Transporters Morris J-Type aus den 50er Jahren präsentiert. Der vollelektrische Kleintransporter soll leicht, modern und flexibel sein. Der E-Van soll Ende 2021 auf die Straßen kommen und gut 70.000 Euro kosten.

Der kleine E-Transporter hat eine Leichtbauweise mit Kohlefaser-Karosserie und hat bei nur 2,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht immerhin eine maximale Nutzlast von einer Tonne. Zwei Paletten sollen in den Laderaum passen, dessen Fassungsvermögen der Hersteller mit 5,5 Kubikmeter angibt.

Morris JE E-Pick-up und E-Minibus bereits in Planung

Der leichte Stromer soll eine Reichweite von rund 322 Kilometern haben und einen Akku, der innerhalb einer halben Stunde zu 80 Prozent geladen werden kann. Seine Höchstgeschwindigkeit ist 145 km/h. Durch seinen flexiblen Aufbau soll er einfach an verschiedene Nutzungsbedarfe angepasst werden können. Morris Commercial kündigte bereits Varianten des Retro-Fahrzeugs als Pick-up und Minibus an.

Top-Themen
Mit dem neuen Jahr treten neue Regeln und Vorschriften für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer in Kraft. Hier ...mehr
Ganz oben steht auch im November bei den Neuzulassungen wieder der VW Golf. Und zwischen ganz vielen VWs steht auf ...mehr
Die australische GM-Tochter streicht nach 42 Jahren den Commodore ab 2020 aus dem Modellprogramm. Man will sich ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige