Hyundai EV „Prophecy”

Hyundai Elektroauto EV Teaser Genf 2020
Bild 1 von 1

Hyundai Elektroauto EV Teaser Genf 2020

 © Hyundai

Der koreanische Autohersteller Hyundai wird auf dem Genfer Autosalon die Studie Prophecy vorstellen. Der Prototyp zeigt eine Elektroauto eingekleidet nach der neuen Designphilosophie Sensuous Sportiness.

Wie Hyundai sich ein kommendes Elektroauto vorstellt, zeigt die Studie Prophecy, die auf dem Autosalon in Genf ausgestellt wird. Gestalltet wurde das Konzeptfahrzeug nach der neuen Designphilosophie Sensuous Sportiness.

Sport-Limousine im Coupé-Stil

Auf den ersten Teasern zu sehen gibt es eine viertürige Limousine mit coupéhaftem Zuschnitt. Die Spitz zulaufende Front spiegelt sich in einem ebenfalls zu einer Spitze zulaufenden Heck wider. Über dieser Heckspitze sitzt ein Spoilerelement, das an seiner Kante mit zahlreichen LED-Elementen bestückt ist. Auch die Fläche darunter, sprich die Heckschürze, scheint vollständig mit LED-Leuchten überzogen zu sein. Vermutlich sollen hier Botschaften an die Umwelt visualisiert werden.

Ansonsten zeigt sich der Entwurf durchaus sportlich mit deutlich ausgearbeiteten Schulterpartien hinten sowie großen Leichtmetallfelgen in den Radläufen. Die Frontansiocht prägen schlanke LED-Scheinwerfer und ebenfalls deutlich ausgearbeitete Kotflügel.

Angaben zur Antriebstechnik machen die Koreaner noch nicht. Der Titel EV deutet aber eindeutig auf einen Elektroantrieb hin.

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Rolls-Royce, Lotus und Jaguar: So manches britische Modell steht in den deutschen Neuzulassungs-Charts kurz vorm Brexit.mehr
Obwohl noch letzte Genehmigungen fehlen, begann Tesla in Grünheide bereits, die ersten Bäume zu fällen. Und nutzt dazu ...mehr
Ex-Formel-1-Fahrer und TV-Experte Nico Rosberg analysiert die Lage bei Ferrari - Sebastian Vettel kann er sich in ...mehr
Anzeige