Lexus UX 300e präsentiert

Der neue Lexus UX 300e ist vom 22. November bis 01. Dezember auf
der Guangzhou Motor Show zu sehen.
Bild 1 von 1

Der neue Lexus UX 300e ist vom 22. November bis 01. Dezember auf der Guangzhou Motor Show zu sehen.

 © Lexus

Weltpremiere des ersten vollelektrischen Serienfahrzeugs von Lexus.

Der Lexus UX 300e feiert seine Weltpremiere auf der Guangzhou Motor Show, die ab heute in China stattfindet. Ab 2020 soll man den Stromer von Toyotas Premium-Marke in China und in ausgewählten Ländern Europas bestellen können. Der japanische Marktstart des UX 300e ist für 2021 geplant.

Im Oktober hat Lexus seine Elektrifizierungsstrategie „Lexus Electrified“ und das Konzeptfahrzeug LF-30 Electrified auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Der vollelektrische UX 300e ist das erste Serienmodell unter dem Banner „Lexus Electrified“. Der E-Crossover soll das Design und die funktionalen Eigenschaften der Verbrennervariante behalten.

400 Kilometer Reichweite (NEFZ)

Viele technische Details des neuen Stromers hat Lexus noch nicht bekannt gegeben. Der maximale Drehmoment soll 300 Nm sein. Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 54,3 kWh und die Reichweite beziffert der Hersteller mit bis zu 400 Kilometer (allerdings nach NEFZ). Die Ladeleistung des Fahrzeugs beträgt beim Standard-Laden (AC) maximal 6,6 kW und beim Schnell-Laden (DC) maximal 50 kW laut Lexus.

Top-Themen
Mit dem neuen Jahr treten neue Regeln und Vorschriften für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer in Kraft. Hier ...mehr
Ganz oben steht auch im November bei den Neuzulassungen wieder der VW Golf. Und zwischen ganz vielen VWs steht auf ...mehr
Die australische GM-Tochter streicht nach 42 Jahren den Commodore ab 2020 aus dem Modellprogramm. Man will sich ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige