Renault Zoe Jubiläum in Flins

Der 200.000 im französischen Flins produzierte Renault Zoe ist
ein schwarzer Zoe Intens.
Bild 1 von 1

Der 200.000 im französischen Flins produzierte Renault Zoe ist ein schwarzer Zoe Intens.

 © Renault

Der 200.000 Renault Zoe rollt im französischen Werk Flins vom Band.

Bereits 200.000 Exemplare des Elektroautos Renault Zoe wurden in den letzten sieben Jahren am nordfranzösischen Produktionsstandort Flins hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein schwarzer Renault Zoe Intens, die in die Niederlande geliefert werden soll. In Deutschland führt der kompakte Bestseller von Renault die Elektroauto-Zulassungszahlen in den ersten zehn Monaten von 2019 mit insgesamt 8.330 zugelassenen Fahrzeugen von Januar bis Oktober an.

Seit Mitte dieses Jahres wird in Flins die Neuauflage des Renault Zoe produziert. In wenigen Monaten wurden bereits 19.500 Exemplare des neuen Zoe gefertigt und in 25 Länder in Europa geliefert. Im Zweischichtbetrieb stellen im Renault-Werk Flint aktuell rund 2.640 Mitarbeiter etwa 725 Fahrzeuge pro Tag her.

Mehr als 18,3 Millionen Autos in 67 Jahren gebaut

Das Renault-Werk Flins besteht seit 1952. Über 18,3 Millionen Fahrzeuge von 20 verschiedenen Modellen rollten dort bereits vom Band. In der traditionsreichen Fabrik wird unter anderem auch der Nissan Micra gebaut, der markenübergreifend im Rahmen der Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi gefertigt wird.

Top-Themen
Die Fotografen Uwe Sülflohn und Theodor Barth zeigen in ihrem Buch Lost Cars faszinierende Scheunenfunde und ...mehr
Heute startet in Deutschland der Verkauf der achten Golf-Generation. Damit gibt es auch neue Infos zu Preisen, ...mehr
Der Job des Testfahrers ist voller Gefahren. Schnee, Hitze, Highspeed und immer auf der Hut, mit dem Prototypen nicht ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige