Mit einfachen Tipps zum kostengünstigen Kfz-Kennzeichen nach Wunsch

unsplash.com // Remy_Loz // https://unsplash.com/photos/0JacfVKGQwM
Viele Autobesitzer wünschen sich ein bestimmtes Kfz-Kennzeichen. Besonders beliebt sind die Initialien der eigenen Kinder oder des Partners.
Bild 1 von 2

unsplash.com // Remy_Loz // https://unsplash.com/photos/0JacfVKGQwM

Viele Autobesitzer wünschen sich ein bestimmtes Kfz-Kennzeichen. Besonders beliebt sind die Initialien der eigenen Kinder oder des Partners.

15.12.2017 - 08:00 Uhr von MR

Ein Autokauf ist immer ein großes Ereignis für den Autofahrer. Damit beginnt quasi ein neuer Abschnitt im Autofahrerdasein. Doch am Kauf hängen noch einige bürokratische Hürden. Dazu zählt auch die Anmeldung bei der Zulassungsstelle. Dort gibt es dann auch die Kfz-Kennzeichen, die wahllos zusammengewürfelt scheinen. Da die Kombinationen aus Buchstabenkürzeln und Zahlen häufig sehr unattraktiv erscheinen, wählen immer mehr Autobesitzer ihre ganz individuellen Wunschkennzeichen. Wie einfach und kostengünstig dies möglich ist, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Der Wunsch nach einem bestimmten Kennzeichen

Viele Autofahrer wollen mit dem Kfz-Kennzeichen ihres Wagens etwas verbinden. Jeder Buchstabe sollte möglichst eine Bedeutung für sie haben, jede Zahl ebenfalls. Manche Fahrer wollen mit ihrem Kennzeichen sogar ein Statement abgeben, einer Leidenschaft Ausdruck verleihen oder etwas über sich verraten. Doch wer erst bei der Zulassungsstelle an ein Wunschkennzeichen denkt, wird häufig enttäuscht. Deshalb sollte auch dieser Schritt bereits im Vorfeld gut vorbereitet werden.

Egal ob lustige Buchstabenkombination oder ganz einfach eine Kombination der Initialen des Partners oder der Partnerin mit den Ziffern des Kennenlerndatums – in diesem Bereich sind kaum Grenzen gesetzt. Wer ein paar Regeln beachtet, wird auf jeden Fall problemlos sein Wunschkennzeichen zusammenstellen können.

Ein Profi auf dem Gebiet der Kfz-Kennzeichen ist der Kennzeichen.Express. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, sein ganz individuelles Nummernschild kostengünstig und mit diversen Vorteilen online zu bestellen. Innerhalb kürzester Zeit werden diese geliefert, sodass der Halter sein Fahrzeug bequem und ohne lange Wartezeiten anmelden kann.

Gute Vorbereitung ist alles

Um tatsächlich mit dem gewünschten Kfz-Kennzeichen fahren zu können, müssen einige Vorkehrungen getroffen werden. Idealerweise checkt der Fahrer die Verfügbarkeit seines Wunschkennzeichens vorab im Internet. Auf den Seiten der Zulassungsstellen ist dies kinderleicht möglich. Mit wenigen Mausklicks und gegen eine geringe Gebühr wird das Kennzeichen online reserviert, sodass kein anderer Fahrer zuvorkommen kann.

Wer diese wichtige Reservierung im Vorfeld versäumt, der könnte in der Zulassungsstelle eine böse Überraschung erleben, wenn das Kennzeichen nicht mehr verfügbar ist.

Teure Schilderanbieter bei der Zulassungsstelle

Werden vorab keine Informationen zur Zulassung und zu den Kfz-Kennzeichen eingeholt, kann es passieren, dass vor Ort teure Kennzeichen erworben werden müssen. Natürlich scheint es bequem, wenn ein Schilderservice direkt neben der Zulassungsstelle ansässig ist. Aber wer die Gebühren genauer betrachtet und eventuell sogar mit anderen Anbietern vergleicht, wird schnell merken, dass der attraktive Standort dem Betreiber ebenso attraktive Gewinne beschert.

Vorab recherchieren und gut vorbereitet anmelden

Schon mit sehr wenig Aufwand können Autofahrer bei der Anmeldung ihres Fahrzeugs eine Menge Geld und Zeit sparen. Besonders wichtig ist es, mit vollständigen Unterlagen bei der Zulassungsstelle zu erscheinen. Nur, wenn alle Papiere vorliegen, wird das Fahrzeug zugelassen. Zukünftig ist sogar eine Abwicklung per Internet geplant. Allerdings ist dies bislang noch Zukunftsmusik. Trotzdem lassen sich einige Vorbereitungen bereits online erledigen.

Wer bereits sein Wunschkennzeichen online reserviert hat, sollte darauf achten, dass der Reservierungszeitraum bis zum Zeitpunkt der Zulassung nicht abläuft. Sollte sich der endgültige Zeitpunkt der Anmeldung in die Länge ziehen, kann der Reservierungszeitraum per Mausklick blitzschnell verlängert werden. Allerdings ist in diesem Falle ebenfalls eine Gebühr zu entrichten. Um wie viele Tage verlängert werden kann, hängt von der zuständigen Gemeinde ab. Dies ist aber auf den Seiten der Zulassungsstelle klar ersichtlich.

Wichtige Kriterien für Wunsch-Kennzeichen

Wer ein Wunschkennzeichen haben möchte, sollte beim Zusammenstellen darauf achten, dass die gängigen Regeln für Kfz-Kennzeichen beachtet werden. So sind Umlaute unüblich, weil diese im Alphabet nichtdeutschsprachiger EU-Länder nicht gebräuchlich sind und dementsprechend nicht verstanden werden. Allerdings gibt es einige wenige Ausnahmen in der Bundesrepublik. So darf zum Beispiel das Kennzeichen BÜZ für die alte Kreisstadt Bützow in Mecklenburg-Vorpommern wieder beantragt werden.

Auch Abkürzungen, die auf die Zeit des Nationalsozialismus deuten, werden nicht ausgegeben. Gleiches gilt für bekannte Abkürzungen der rechten Szene.

Generell setzt sich das Kennzeichen aus dem Kürzel der Gemeinde und einer Kombination aus maximal zwei Buchstaben und maximal vier Ziffern zusammen. Als besonders beliebt gelten Anfangsbuchstaben von Kindern oder vom Partner mit Geburtsdatum oder andere persönlich wichtige Daten wie zum Beispiel das Datum des Hochzeitstags oder des ersten Dates.

Noch ein Plus des Online-Kaufs

Wer sich dafür entscheidet, seine Zulassung mit dem Online-Kennzeichenkauf vorzubereiten und entsprechend zu forcieren, kommt in den Genuss eines weiteren Vorteils. Alle notwendigen Zubehör Artikel sind ebenfalls online erhältlich. Es gibt Schilderhalterungen und die entsprechenden Schraubensätze zur Montage. Dadurch wird das Ganze noch bequemer. Es gibt keine bösen Überraschungen nach der Anmeldung, wenn es darum geht, die Wunschkennzeichen zu montieren.

Außerdem erfolgt die Abwicklung innerhalb kürzester Zeit zu moderaten Preisen. Wer online kauft, bezahlt bequem auf Rechnung und erhält alles, was er für sein Fahrzeug benötigt aus einer Hand. Einzig und allein die Reservierung der Wunschkennzeichen bleibt in der Hand des Kunden. Doch auch dafür reichen ein paar Mausklicks aus.

Wer die genannten Tipps beachtet, wird bei der Zulassung seines Fahrzeugs mit seinen ganz individuellen Wunschkennzeichen viel Geld und jede Menge Zeit sparen.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Die Wahl der Miss Tuning 2018 geht in die entscheidende Runde. Zwölf Finalistinnen haben sich gegen 340 Bewerberinnen ...mehr
Die Prüfingenieure der Gesellschaft für Technische Überwachung mbH (GTÜ) bekommen bei der Hauptuntersuchung kuriose ...mehr
Der russische Staatspräsident Wladimir Putin sehnt sich nach einer neuen, repräsentativen Staatslimousine. Auch die ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Anzeige