So sparen Sie bei der Autoversicherung

Bild 1 von 1
19.02.2019 - 08:00 Uhr

Wer ein Auto besitzt, der weiß: Die Versicherung ist einer der Faktoren, welcher im Jahr richtig viel Geld kostet. Mit einigen einfachen Tipps und Tricks können Sie in Sachen Versicherung allerdings bares Geld sparen.

Vergleichen spart Geld

Vergleichen Sie verschiedene Anbieter. Achten Sie hierbei allerdings nicht nur auf die Endpreise, sondern sehen Sie sich genau an, welche Leistungen von welchem Tarif abgedeckt werden und welche nicht. Auf diese Weise finden Sie heraus, welche Leistungen Ihnen persönlich besonders wichtig sind und auf welche Sie besser zukünftig verzichten. Erst danach suchen Sie sich den Anbieter heraus, der Ihren Ansprüchen bei besten Konditionen am ehesten entspricht. Die KFZ Versicherung wechseln ist nicht so aufwendig, wie viele Verbraucher meinen. Ein einfaches Kündigungsschreiben genügt - viele Versicherungen nehmen die Kündigung sogar in Form einer E-Mail an; hier sollten Sie sich allerdings vorab informieren. Ansonsten genügt ein Einschreiben. Die meisten Autoversicherungen können Sie bis zum 30. November eines Jahres kündigen.

Teilkasko oder Vollkasko?

Je nachdem, für welche Art der Versicherung Sie sich entscheiden, kann sich das stark auf die jährlichen Kosten auswirken. Die Kaskoversicherung ist keine Pflichtversicherung; trotzdem sollten Sie an dieser Stelle nicht sparen. Die Teilkasko übernimmt solche Schäden, die durch die Natur verursacht werden. Hierzu zählen zum Beispiel Hagelschäden oder Schäden durch einen Brand bzw. Blitzeinschlag. Vollkasko zahlt auch bei Vandalismus und in vielen Fällen bei grober Fahrlässigkeit - dieser Punkt variiert allerdings von Anbieter zu Anbieter. Wägen Sie genau ab, welche Versicherung zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt. Generell gilt: Je teurer das Auto, desto besser sollte es versichert sein. Allerdings sollten Sie auf Vollkasko nur zurückgreifen, wenn es sich nicht um einen gebrauchten Wagen oder einen Kleinwagen handelt, denn ansonsten stehen die hohen Kosten für eine Versicherung in keinerlei Verhältnis zum Marktwert des Wagens.

Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?

Sofern Sie sich für eine Kaskoversicherung entscheiden, sollten Sie darauf achten, welchen Betrag Sie im Fall der Fälle selbst zu tragen haben. In der Regel zahlen die Anbieter einer Autoversicherung den Schaden niemals in vollem Umfang. Lassen Sie sich daher nicht täuschen, wenn der jährliche Betrag für die Versicherung recht niedrig scheint - hier kann die Selbstbeteiligung besonders hoch sein, sodass Sie im Schadensfall höhere Kosten haben. Bei den meisten Anbietern können Sie inzwischen selbst festlegen, wie hoch die Selbstbeteiligung sein soll. Bei einer Teilkaskoversicherung beträgt die gängige Höhe der Geldsumme, welche Sie selbst tragen müssen, zwischen 150 Euro und 500 Euro. Diesen Betrag sollten Sie an Ihre persönlichen finanziellen Verhältnisse anpassen. Hier gilt die Faustregel: je geringer der Betrag, desto höher die Kosten für die Versicherung im Jahr.

Überlegen Sie bereits vor dem Autokauf

Wenn Sie sich ein neues Auto anschaffen, dann denken Sie bereits vorab über die Auswirkungen auf die Versicherung nach. Entscheiden Sie sich für einen besonders alten oder einen sehr schnellen Wagen, so sind die Versicherungen automatisch teurer. Wenn in der Vergangenheit mit einem bestimmten Modell besonders viele Unfälle verursacht wurden, so kann es sein, dass der Versicherungsbeitrag ebenfalls von Vornherein höher ist. Um welche Modelle es sich hier aktuell handelt, können Sie entweder beim ADAC erfragen oder per Internetrecherche herausfinden. Generell ist eine niedrige Typklasse günstiger, was die Versicherung betrifft. Zudem stellen viele Versicherungen ein sogenanntes Typklassenverzeichnis zur Verfügung, in welchem die meisten Automodelle aufgelistet sind. Ansonsten fragen Sie einfach direkt nach. Natürlich spielen beim Kauf auch andere Kostenfaktoren eine Rolle.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
RM Sotheby's versteigert in vier Auktionen 140 Youngtimer aus einer Sammlung, darunter Sportwagen der 90er, Alpina- ...mehr
Volkswagen bringt noch in diesem Jahr ein neues Logo an seine Autos. Das modernisierte VW-Zeichen prangt bereits an ...mehr
Der Bericht des Unternehmens Tracker zeigt, der BMW X5 hat sich den ersten Platz in der Top 10 der meistgeklauten und ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Auf Basis eines amerikanischen Militär-Lkw ließ sich ein Scheich aus Abu Dhabi ein Riesen-SUV bauen. Der Dhabiyan 10x10 steht jetzt im Museum. Bildershow: Monster-SUV mit ...mehr
Auch in der Welt der Geheimdienste scheint es einen Klimawandel zu geben. Wie die britische Zeitung „Guardian“ berichtet, wechselt James Bond in seinem nächsten Abenteuer zu ...mehr
E-Mobilität
E-Busse sparen täglich Millionen Liter Diesel
Eine Studie hat das Diesel-Einsparpotenzial von Elektrobussen untersucht.mehr