F1 Fotos GP Spanien 2017 (Qualifikation)

Die Formel 1 gab in Barcelona im Qualifying ordentlich Gas und
ließ es auch mal seitwärts fliegen.
Bild 1 von 72

Die Formel 1 gab in Barcelona im Qualifying ordentlich Gas und ließ es auch mal seitwärts fliegen.

© sutton-images.com
13.05.2017 - 19:49 Uhr von Bianca Leppert

Mercedes und Ferrari geben es sich weiterhin beinhart. Nur 51 Tausendstel trennten Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Valtteri Bottas ließ es mehrmals qualmen. Fernando Alonso sorgte mit Platz 7 für eine Sensation.

Die spanische Sonne strahlte über dem Circuit de Barcelona-Catalunya als sich die Formel 1 am Samstag (13. Mai) auf zur Zeitenjagd machte. Und wieder wurden die Fans nicht enttäuscht. Mercedes und Ferrari fechten weiterhin ihr Duell an der Spitze aus. Dieses Mal war es Lewis Hamilton, der als Bester aus der Arena hervorging. Sebastian Vettel verpasste die Pole nur knapp. Immerhin kam er überhaupt bis in Q3, schließlich machte der Ferrari-Motor zu Beginn des Qualifyings noch kurz Zicken.

Valtteri Bottas fiel eher durch seine spektakulären Drift- und Bremsmanöver auf. Zwei Mal qualmten die Vorderräder, einmal ließ er es wild seitwärts über die Kerbs rutschen. Der Mann des Tages war aber zweifelsohne Fernando Alonso, der den McLaren-Honda auf Platz sieben katapultierte. Einmal mehr bewies er sein spanisches Temperament hinterm Steuer.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Highlights vom Qualifying-Samstag.

Quelle: 2017 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige