F1 Fotos GP Spanien 2017 (Rennen)

In Barcelona war Hammer-Time! Lewis Hamilton gewann ein
spektakuläres Rennen, das von Zweikämpfen udn Strategie-Spielchen
geprägt war.
Bild 1 von 63

In Barcelona war Hammer-Time! Lewis Hamilton gewann ein spektakuläres Rennen, das von Zweikämpfen udn Strategie-Spielchen geprägt war.

© Wilhelm
14.05.2017 - 21:01 Uhr von Bianca Leppert

Was für ein Duell von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel beim Grand Prix von Spanien. Die beiden lieferten sich einen heißen Kampf auf der Strecke, die Strategen am Kommandostand. Die Highlights des spanischen Thrillers in Bildern.

Nein, das war definitiv kein Rennen zum Gähnen wie in Russland. Die Rennaction auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya riss uns förmlich vom Stuhl. Den Anfang machte der spektakuläre Start, bei dem ordentlich die Fetzen flogen. Max Verstappen, Kimi Räikkönen und Valtteri Bottas schenkten sich nichts. Leidtragende waren Verstappen und Räikkönen, die daraufhin die Segel streichen mussten.

Doch auch danach blieb es spannend. Sebastian Vettel ging in Führung, Lewis Hamilton hetzte hinterher. Nach dem Stopp musste Vettel erstmal an Bottas vorbei. Keine leichte Aufgabe. Das Manöver, bei dem der Ferrari-Pilot ordentlich Staub aufwirbelte, war eine Sensation. So richtig in Fahrt kam das Strategie-Duell dann nach dem Crash von Stoffel Vandoorne und Felipe Massa, der eine Virtuelle Safety Car-Phase auslöste, die Mercedes geschickt für sich nutzte.

Das anschließende Duell zwischen Hamilton und Vettel war ebenfalls filmreif. Genauso wie die Rauchzeichen, die Bottas gab, als er den Mercedes mit Motorschaden am Streckenrand parkte. Am Ende war dann einmal mehr Hammer-Time. Lewis Hamilton kassierte Vettel im dritten Anlauf ein.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Highlights vom Rennen.

Quelle: 2017 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im August 2017 die ...mehr
Die IAA 2017 öffnet für das Publikum Ihr Pforten vom 14. bis zum 24. September – an den beiden Pressetagen haben die ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige