Abt Individual

Da wird einem ganz Pink vor den Augen: Tuner Abt veredelt
zukünftig Autos nach ganz persönlichem Gusto. Egal, wie
ausgefallen.
Bild 1 von 12

Da wird einem ganz Pink vor den Augen: Tuner Abt veredelt zukünftig Autos nach ganz persönlichem Gusto. Egal, wie ausgefallen.

© Abt Sportsline

Tuning bedeutet Autos fernab der Massenfertigung mit speziellem Charakter. Veredler Abt geht mit einem neuen Individualisierungsprogramm noch einen Schritt weiter: der Kunde wünscht, der Tuner macht.

Abt treibt spitzt seine Tuning-Aktivitäten mit dem Programm "Abt Individual" weiter zu . "Wer zu Abt Sportsline geht, der sucht stets das Besondere. Und für den einen oder anderen ist selbst das nicht genug. Genau für diesen sehr exklusiven Kundenkreis bieten wir nun maßgeschneiderte Unikate an", sagt Chef Hans-Jürgen Abt.

Individuelle Leistungssteigerung von Abt

Heißt konkret: Wenn der Kunde wünscht, graviert Abt dessen persönlichen Schriftzug auf dem Endrohr ein. Oder setzt ein persönlich vorgegebenes Felgendesign am Auto um. Um welches Fabrikat es sich dabei handelt, ist Abt schnurzegal. Ob VW Bus, Audi RS6, Audi S8 oder Audi R8: Der Spezialist aus Kempten trimmt sie alle nach persönlichem Gusto.

Das Individualprogramm von Abt umfasst auch Karosserieteile, Außenlackierungen und Leistungssteigerungen nach den eigenen Vorlieben. Das gilt ebenfalls für den Innenraum. Der Kunde darf über das Material auf dem Armaturenträger, der Mittelkonsole, dem Lenkrad, Dachhimmel, den Schaltern und der Türverkleidung bestimmen.

Erste Projekte konnte Abt bereits umsetzten. So pimpte der Tuner zum Beispiel ein VW Beetle Cabrio, so dass einem Pink vor Augen wird. Karosserie, Felgen, Fußmatten, Mittelkonsole und Innenverkleidung sind im Pink-Panther-Stil gehalten. Mehr dazu in unserer Bildergalerie.

Quelle: 2015 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Der niederländische Lkw-Produzent DAF hat die komplett neu entwickelte Schwer-Lkw-Generation XF vorgestellt und deren ...mehr
Fast 400 Prozent Zuwachs für die Stromer im Mai. Licht und Schatten bei Tesla, starker Auftritt von drei Neuzugängen.mehr
Nachfolger des Bulli: Der VW T7 Multivan kommt in der zweiten Jahreshälfte 2021 auf den Markt. Wie viel VW Bus steckt ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.