Audi verlängert mit Stadler

Audi verlängert mit Stadler
Bild 1 von 1

Audi verlängert mit Stadler

 © dpa
18.05.2017 - 07:21 Uhr von Uli Baumann

Der Audi-Aufsichtsrat hat den Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler in seiner ordentlichen Sitzung an diesem Mittwoch (17.5.2017) für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

Dazu der Audi-Aufsichtsratsvorsitzende und VW-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller: „Der Aufsichtsrat drückt Herrn Stadler mit seinem einstimmigen Votum erneut das Vertrauen aus, Audi auch weiter erfolgreich zu entwickeln.“

Peter Mosch, Audi-Gesamtbetriebsratsvorsitzender und Mitglied des Präsidiums des Aufsichtsrates: „Wir Arbeitnehmer knüpfen ganz klare Bedingungen an diese Vertragsverlängerung. Rupert Stadler muss die Beschäftigung an unseren deutschen Standorten langfristig sichern, für Auslastung unserer Werke sorgen und Technologien konsequent vorantreiben, die unserem Unternehmen eine erfolgreiche Zukunft garantieren.“

Zudem beschloss das Aufsichtsgremium, den Geschäftsbereich von Finanzvorstand Axel Strotbek mit sofortiger Wirkung um das Thema Integrität zu erweitern. Der Geschäftsbereich heißt nun Finanz, IT und Integrität. Im Zuge der Neuausrichtung des Konzerns berichtet der Chief Compliance Officer an Strotbek und damit direkt an ein Vorstandsmitglied.

Quelle: 2017 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Ford hat 2018 und in den kommenden Jahren einige spannende Neuheiten im Köcher, mit dem die gesamte Produktbandbreite ...mehr
Mit einem mobilen oder fest eingebauten Generator haben Reisemobilisten unterwegs einen leistungsstarken Stromerzeuger ...mehr
SoWo steht für „Southern Worthersee“ und ist ein großes VW-Fan-Festival in Savannah im US-Bundesstaat Georgia. VW ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Anzeige