So startet BMW in das Modelljahr 2019

BMW Modelljahr 2019
Bild 1 von 19

BMW Modelljahr 2019

© BMW
13.09.2018 - 11:44 Uhr von Andreas Of

BMW bietet ab Herbst den X1 und X2 20d auch als sDrive mit Frontantrieb an, erweitert bei 5er und 6er die Auswahl an Modellen mit der Abgasnorm Euro 6d Temp und führt den Digital Key für X5 sowie 8er ein. Den 1er gibt es künftig auch als M Sport Shadow Line.

BMW erweitert das Angebot bei X1 und X2 ab November um eine neue Dieselvariante. Der 20d sDrive mit Vierzylinder-Diesel und Frontantrieb hat 190 PS und ein Achtstufen-Automatikgetriebe serienmäßig. Der X1 verbraucht mit dieser Antriebsvariante laut Norm 4,6 Liter Diesel je 100 Kilometer, der Verbrauch des X2 sDrive 20d liegt zwischen 4,4 und 4,7 Litern.

Neu beim X2: 20d sDrive, Advantage Plus

Ebenfalls neu ist die Automatik-Option für BMW X2 xDrive 18d. Der beschleunigt mit 150 PS in 9,4 Sekunden von null auf 100 km/h und verbraucht im Normzyklus 4,7 bis 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Ab Herbst ist für den X2 die Ausstattung Advantage Plus lieferbar. In dem Paket sind LED-Scheinwerfer, 18-Zoll-Leichtmetallräder, die Shadow Line, Sportsitze und das Lichtpaket enthalten.

Mehr Modelle mit Euro 6d Temp

Zum Herbst stellt BMW weitere Modelle auf die seit 1. September 2018 verbindliche Abgasnorm Euro 6d Temp um. Dazu zählen diverse Diesel der 5er- und 6er-Baureihe: 530d, 530d xDrive, 540d xDrive und M550d xDrive erfüllen ebenso die neue Abgasnorm, wie 630d Gran Turismo, 630d xDrive Gran Turismo und 640d xDrive Gran Turismo.

1er mit M Sport Shadow Line

Beim 1er dunkelt BMW ab November das M Sportpaket ab: Das Modell M Sport Shadow kommt mit dunklen Nebelscheinwerfern und Heckleuchten, schwarzen Einsätzen in den LED-Scheinwerfern und Endrohrblenden in Schwarzchrom. Die Niere ist ebenso schwarz wie die 18-Zoll-M-Räder im Doppelspeichendesign.

Digital Key für X5 und 8er

BMW X5 und 8er mit dem Digital Key können über das Smartphone entriegelt werden. Sobald das Telefon in der Wireless-Ladeschale im Auto liegt, lässt sich der Motor starten. Der digitale Schlüssel kann mit bis zu fünf Personen geteilt werden; Voraussetzung dafür ist ein NFC-fähriges Smartphone. Ab November 2018 ist zusätzlich eine Key Card mit NFC erhältlich. Diese kann zum Beispiel in der Werkstatt oder bei Valet Parking weitergegeben werden.

SCR-Kat und Adblue für alle Baureihen

Laut BMW sind seit Juli 2018 sämtliche in Deutschland verfügbaren Benzinmotor- und Plug-in-Hybrid-Modelle der Marke serienmäßig mit einem Otto-Partikelfilter ausgestattet und erfüllen damit die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.„ Bereits seit März 2018 sind alle Diesel-Modelle der 1er-, 2er-, 3er und 4er-Reihe sowie der X1 sDrive 18d mit einem SCR-Kat mit Adblue-Einspritzung ausgestattet. Der X1 18d mit SCR-Kat ist von außen an einer neuen, zweibordigen Auspuffanlage zu erkennen. Bis Ende des Jahres will BMW alle Diesel mit SCR-Kat ausrüsten.

Ferngesteuert und mit induktivem Laden in die Zukunft

Die neue Sonderausstattung BMW Connected eDrive Services steht ab Juli 2018 für die Modelle i3, i3s, i8, i8 Roadster, 225xe iPerformance und 530e iPerformance zur Wahl. Inkludiert in dieser Option sind die Remote Services, mit denen sich Standort, Tankinhalt und weitere Fahrzeugdaten in einer App angezeigt werden können.

Außerdem kann der Nutzer über die App die Türen ver- und entriegeln, hupen oder die Lichthupe einschalten. Als weltweit erster Automobilhersteller bietet BMW ein System für induktives Laden an. Zu dem ab Juli verfügbaren Paket für den 530e iPerformance gehört eine Ground Pad, die beispielsweise am Boden einer Garage installiert werden kann und ein Car Pad für das Fahrzeug.

Quelle: 2018 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Volkswagen bringt noch in diesem Jahr ein neues Logo an seine Autos. Das modernisierte VW-Zeichen prangt bereits an ...mehr
Mercedes war einmal. MAN ist jetzt. Der neue Bus der Deutschen Fußballnationalmannschaft ist mehr als nur ein 773.500 ...mehr
Möglicherweise steht der De Tomaso Pantera vor einem Comeback. Hinter De Tomaso und Apollo steckt der gleiche ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Auch in der Welt der Geheimdienste scheint es einen Klimawandel zu geben. Wie die britische Zeitung „Guardian“ berichtet, wechselt James Bond in seinem nächsten Abenteuer zu ...mehr
Auf Basis eines amerikanischen Militär-Lkw ließ sich ein Scheich aus Abu Dhabi ein Riesen-SUV bauen. Der Dhabiyan 10x10 steht jetzt im Museum. Bildershow: Monster-SUV mit ...mehr
E-Mobilität
Toyota baut Brennstoffzellen-Mondmobil
Toyota schickt sich an, Fahrzeuge mit alternativen Antriebstechnologien für den Weltraumeinsatz zu entwickeln.mehr