BMW X2 Erlkönig

21.04.2017 - 08:18 Uhr von Uli Baumann

BMW bringt mit dem X2 ein kleines SUV-Coupé auf Basis des neuen X1. Antreten soll der neue BMW X2 ab 2018. Wir haben ihn als Erlkönig bei Testfahrten erwischt.

Auf dem Pariser Autosalon 2016 präsentierte BMW das Concept X2, das Serienmodell soll auf der IAA 2017 stehen. In den Handel kommt der X2 dann als 2018er Modelljahr. Der X2 soll die SUV Coupé-Linie bei BMW nach unten ausbauen.

Der kommende BMW X2 baut wie schon der neue X1 und der Mini Countryman auf der UKL2-Plattform mit quer eingebauten Motoren und vorrangiger Frontantriebsarchitektur auf. Die stärkeren Motorvarianten werden aber mit Allradantrieb angeboten werden. Angetrieben wird der X2 von den neuen 3- und Vierzylinder-Motoren mit 1,5 bis zwei Liter Hubraum. Mehr Zylinder und Hubraum wird es nicht geben. Die Leistungsrange dürfte vom Basisdiesel mit 136 PS bis 231 PS starken Benziner reichen. 2019 folgt noch ein M Performance-Modell mit gut 326 PS.

Beim Design folgt der X2 seinen großen Brüdern X4 und X6. Er trägt wieder diese eine ansteigende Gürtellinie und massive C-Säule.

Quelle: 2017 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Artikel
Zweirädrige Einheitsware? Vergessen Sie’s. Auch in diesem Jahr scheint das Motorradangebot wie wärmende Frühlingssonne ...mehr
In einem hitzigen Markt gehen die SUV steil und steigern sich um fast 30 Prozent. Im März sind erneut vor allem die ...mehr
350 hübsche Damen aus ganz Europa hatten sich beworben, zwölf davon ziehen ins Finale um die Wahl zur Miss Tunig 2017 ein.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige