Chevrolet Silverado

Lego Chevrolet Silverado
Bild 1 von 20

Lego Chevrolet Silverado

© LaRoche/Chevrolet
21.01.2019 - 13:49 Uhr von Marcel Sommer

334.544 Lego-Teile formen einen 2019er Chevrolet Silverado 1500 LT Trail Boss. Pünktlich zum Start des Films „The Lego Movie 2: The Second Part“ haben 18 Lego-Meister-Bauer den 1,5 Tonnen schweren Pickup gefertigt.

Mit dem Film „The Lego Batman Movie“ und dem Lego Batmobil von Chevy begann im Jahr 2017 die Partnerschafft zwischen Lego und Chevrolet. Genauer gesagt zwischen dem amerikanischen Automobilhersteller Chevrolet und Warner Bros. Pictures. Passend zum nächsten Animationsfilm „The Lego Movie 2: The Second Part“, der am 8. Februar 2019 seine Premiere feiert, zeigt Chevrolet einen Pickup der besonderen Art.18 speziell ausgebildete Lego-Meister-Bauer waren über 2.000 Stunden damit beschäftigt, einen 2019er Chevrolet Silverado 1500 LT Trail Boss aus Lego nachzubauen.

Exakt 334.544 Teile formen nun einen 1,83 Meter hohen, 6,10 Meter langen und 2,44 Meter breiten sowie 1.500 Kilogramm schweren Lego-Pickup. Der am häufigsten verbaute Lego-Stein ist ein roter 2x8-Stein. Zusammengebaut wurde er im Lego Group’s Model Show in Enfield, Connecticut. „Chevrolet ist wieder einmal begeistert, mit Warner Bros. zusammenzuarbeiten, um die Marke und eines unserer bekanntesten Produkte – Silverado – in “The Lego Movie 2: The Second Part „zu integrieren“, sagte Sandor Piszar, Marketing-Direktor Chevrolet Truck.

Quelle: 2019 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Die Bavarian Pickers haben einen Mercedes O 3500 geborgen, der 50 Jahre lang in einem Oberpfälzer Wald stand. Ein ...mehr
Graues Papier, rosa Papier, kleines Plastikkärtchen: In Portemonnaies stecken diverse Typen von Führerscheinen. Bis ...mehr
Ist das ein Benziner oder kann das weg? So oder so ähnlich lautet derzeit das Motto auf vielen deutschen ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Dass Winterreifen Pflicht sind oder Autofahrer in der kalten Jahreszeit ihre Fahrweise anpassen sollten, weiß mittlerweile jeder. Doch es gibt noch einiges mehr zu beachten. Hier ...mehr
1957 beginnt eine Reglementierung im Straßenverkehr: In geschlossenen Ortschaften wird Tempo 50 zur Pflicht. Welche Limits hierzulande für Pkws sonst noch gelten, das zeigt Ihnen ...mehr
E-Mobilität
Škoda präsentiert in Genf neue E-Studie
Auf dem Genfer Autosalon werden viele Neuheiten präsentiert, darunter auch die Studie Škoda VISION iV.mehr