Cooles Camping-Zubehör für den Strand

SUP-Board: Für Einsteiger gibt es das Board Shark 10.6 für knapp
750 Euro. Es ist 324 Zentimeter lang und wiegt laut Hersteller 8,8
Kilogramm.
Bild 1 von 13

SUP-Board: Für Einsteiger gibt es das Board Shark 10.6 für knapp 750 Euro. Es ist 324 Zentimeter lang und wiegt laut Hersteller 8,8 Kilogramm.

© Siren
06.08.2018 - 12:05 Uhr

Sommer, Sonne, Badeurlaub! Am besten lassen sich die schönsten Tage des Jahres an Fluss, See oder Meer genießen. Wir haben elf nützliche Strandgüter für Sie gesammelt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen verbringen nicht nur Camper ihre Zeit am liebsten am Strand oder am Ufer. Denn hier ist das kühlende Nass nicht weit. Damit der Aufenthalt auch sonst cool bleibt, zeigen wir die besten Strand-Gadgets für einen entspannten Urlaubstag am Meer oder See.

Strand-Safe

Wenn alle beim Baden sind, werden viele Wertsachen am Ufer zurückgelassen. Aber gibt es einen sicheren Ort für Schlüssel und EC-Karte? Tansafe beantwortet diese Frage mit „in der Sonnencreme“. Denn die Sicherheitsdosen sehen dieser täuschend ähnlich. Und wer klaut schon eine Tube Sunblocker? Die 17 x 8,5 x 2,5 Zentimeter große Flasche gibt es für rund zehn Euro.

Strandschuhe

Gegen spitze Steine und auch Seeigel schützen Strand- oder Badeschuhe. Die Zeiten der durchsichtigen Plastiklatschen mit Riemchen sind lange vorbei: Inzwischen haben viele Hersteller den Strandschuh als Modeaccessoire erkannt. So wie die Marke Ballop, die ihre Schuhe mit Namen Dia in bunten Mustern anbietet. Etwa 40 Euro kostet das Paar. Die Sohle hat mehrere Öffnungen, über die das Wasser nach dem Badegang ablaufen kann, das Obermaterial ist schnelltrocknend.

Sonnenschirm

So schön die Sonne auch ist, irgendwann sollte man in den Schatten. Schutz vor Sonne und Wind bietet der Strandschirm Beach Parsol von Brunner. Durch seine Seitenteile schirmt er ähnlich ab wie eine Strandmuschel. Den Schirm gibt es in zwei Größen: 155 x 140 (30 Euro) und 195 x 160 Zentimeter (35 Euro). Passend dazu: Der Sonnenschirmhalter Rio (3 Euro) sorgt mit Schraubgewinde für stabilen Stand auf weichen Böden.

Kühltasche

Ein Tag am Wasser macht hungrig und durstig. Eine Kühltasche darf daher nicht fehlen. Outwell bietet mit dem Modell Puffin eine praktische Tasche an: Der isolierende Einsatz lässt sich bei Bedarf entnehmen und die Tasche so auch für den Einkauf nutzen (Preis 25 Euro). Optimal für ein Picknick ist die Isoliertasche Cormorant mit großem Frontfach. Darin lässt sich Geschirr und Besteck verstauen. Das Modell gibt es in drei Größen. Je nach Ausführung fasst das isolierte Fach 14 bis 34 Liter. Der Preis beträgt 20 Euro in Größe S und 35 Euro in Größe L.

Handyhülle & Powerbank

Von Aquapac (aquapac.de) gibt es auch für das Smartphone die passende Bademode. Die durchsichtigen Hüllen sind wasserdicht und schwimmen samt Inhalt auf der Wasseroberfläche. Preis: je nach Modell ab ca. 30 Euro. Ausreichend Strom für lange Badetage liefert die Powerbank Venture von Goalzero. Sie ist ebenfalls wasserdicht und dank einer Gummiummantelung unempfindlich gegen Stöße. Preis: 100 Euro (7800 mAh), 150 Euro (17 700 mAh).

Sup-Board

Stand Up Paddling liegt schon seit einigen Jahren im Trend. Und das aus gutem Grund, denn die Fortbewegung auf dem Surfbrett-ähnlichen Wasserfahrzeug macht nicht nur Spaß, sie hat auch gesundheitlichen Wert. Das Stehen auf dem Brett trainiert Balance und die Arm- sowie Rumpfmuskulatur – vor allem bei Wellengang. Im Gegensatz zu vielen anderen Brettern lassen sich die SUP-Boards der Marke Siren aufblasen. Spezieller Vorteil für Camper: Der Transport des zusammengefalteten Gummischlauchs ist im Caravan unkompliziert möglich. Für Einsteiger gibt es das Board Shark 10.6 für knapp 750 Euro. Es ist 324 Zentimeter lang und wiegt laut Hersteller 8,8 Kilogramm.

Luftsofa

Sandstrände sind schön und weich – aber eben auch sandig. Eine erhöhte Sitz- oder Liegemöglichkeit kann den Strandausflug daher angenehmer machen. Während herkömmliche Liegen meist schwer und unhandlich sind, lässt sich das Sofa Fatboy Lamzac in einer turnbeutelgroßen Tasche verpacken. Eine Pumpe ist zum Aufblasen des Lamzac nicht nötig. Um die Nylon-Hülle zu befüllen, muss lediglich die Umgebungsluft eingefangen werden. Lamzac gibt es in verschiedenen Farben zu einem Preis von je 75 Euro.

Spielespaß

Crossminton ist eine rasante Mischung aus Tennis, Squash und Badminton. Da das Spiel ohne Netz gespielt wird, eignet es sich hervorragend für den Strand. Es müssen lediglich zwei 5,5 x 5,5 Meter große Quadrate im Abstand von etwa 13 Metern abgesteckt werden. Die Bälle fliegen bei Wind stabiler als Federbälle. Vicfun bietet das Einsteigerset Fun für 20 Euro an.

Quelle: 2018 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Wie vor 50 Jahren versammelte Opel einige GT auf dem Hockenheimring. zum Jubiläum war manches anders als bei der ...mehr
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Umso wichtiger, ein Auto zu besitzen, dass die künftige Abgasnorm ...mehr
Sauber hat Antonio Giovinazzi vom Test- zum Einsatzfahrer befördert. Der Italiener wird 2019 an der Seite von Kimi ...mehr
Auto Motor und Sport
Anzeige
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Highlights
Traurig guckt dieser Bulli in den Wald. Bild 1mehr
Im August sind unserem Erlkönigjäger satte 20 Prototypen vor die Linse gefahren. Der Schwerpunkt der erwischten Modelle liegt eindeutig auf sportlichen Modellen deutscher Hersteller.mehr
E-Mobilität
Klima- und Kostenbilanz von Oberleitungs-LKW
Oberleitungs-Lkw könnten einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Güterverkehr leisten, glaubt das Freiburger Öko-Institut.mehr