DeLorean DMC-12 als Replika

Außen hui, unter der Haube uiuiui: Die aufregende Edelstahlhaut
weckt Erwartungen, die der kreuzbrave Euro-V6 mit lediglich 132 PS
nicht halten kann.
Bild 1 von 23

Außen hui, unter der Haube uiuiui: Die aufregende Edelstahlhaut weckt Erwartungen, die der kreuzbrave Euro-V6 mit lediglich 132 PS nicht halten kann.

© Archiv

Der Film „Zurück in die Zukunft“ hat den DeLorean DMC-12 zum Kultauto gemacht – nun soll der legendäre Sportwagen wieder neu aufgelegt werden.

Bildershow: Kult-Auto DeLorean DMC-12>>

DeLorean DMC-12 soll rund 100.000 Euro kosten

In einer Kleinserie von 300 Exemplaren und zu einem Stückpreis von rund 100.000 Euro soll der DMC-12 ab 2017 als Replika wieder vom Band rollen. Dies sagte DeLorean CEO Stephen Wynne in einem Radiointerview. Die Auftragsbücher für die Neuauflage wurden jetzt geöffnet. Kunden können sich unverbindlich eintragen. Allerdings wird der neue DeLorean DMC-12 nicht mit dem originalen schwächlichen Euro-V6-Motor mit 132 PS auf den Markt kommen. Derzeit stehen zwei Aggregate zur Wahl, die beide mehr als die doppelte Leistung des Originals liefern würden.

Die Neuauflage des DeLorean DMC-12 macht eine neue Zulassungsbestimmung in den USA möglich. Sie erlaubt es Kleinserien-Herstellern, die bei der NHTSA als solche registriert sind, Replikas in einer jährlichen Auflage von maximal 325 Exemplaren zu bauen. Das nachgebaute Modell darf nicht jünger als 25 Jahre alt sein und nicht als Bausatz angeboten werden. Der Antriebsstrang muss darüber hinaus den geltenden Abgasbestimmungen entsprechen und der Hersteller hat die Produktion der NHTSA gegenüber lückenlos dokumentieren. Des Weiteren muss er die Lizenzrechte für den Nachbau besitzen. Diese hat die DeLorean Motor Company mit Sitz in Texas Ende 2015 nach einem Rechtsstreit mit der Witwe von John DeLorean für einen nicht näher genannten Betrag erworben. Vorausgegangen war ein Streit um Markenname und Markenrechte.

Bisher restauriert DeLorean nur alte Modelle

Bereits 2013 hatte DeLorean angekündigt den DeLorean DMC-12 als reines Elektrofahrzeug mit der bekannten Karosserie aufzulegen, sogar ein entsprechendes Modell wurde auf der Straße getestet – eine Serienproduktion gab es nie. Die DeLorean Motor Company im texanischen Humble restauriert aktuell nur DMC-12-Modelle und stellt vertreibt Ersatzteile.

Quelle: 2016 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Das Novus One ist ein handgefertigtes Vollkarbon-Motorrad mit beeindruckenden Eckdaten und stolzer Preisansage. Jetzt ...mehr
Kein einziges sehr gut , viel aus der Kategorie befriedigend und zweimal mangelhaft : Der aktuelle ...mehr
Ab sofort gibt es den Führerschein auf dem Smartphone, doch bevor sie in Zukunft bei der nächsten Polizeikontrolle das ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.