Fahrzeugbestand wächst in 2014 weiter

Alfa Romeo-Fahrzeugbestand zum 1. Januar 2015: 142.901 Pkw.
Marktanteil 0,3 %.
Bild 1 von 38

Alfa Romeo-Fahrzeugbestand zum 1. Januar 2015: 142.901 Pkw. Marktanteil 0,3 %.

Der Fahrzeugbestand auf deutschen Straßen wächst immer weiter. Zum Stichtag 1. Januar 2015 meldet das KBA einen Pkw-Bestand von 44.403.124 Einheiten. Insgesamt liegt der Fahrzeugbestand bei 62,4 Millionen.

Automobile Mobilität steht in Deutschland immer noch hoch im Kurs. Gegenüber 2013 wuchs der Fahrzeugbestand in Deutschland um rund 900.000 Einheiten. Der Gesamtbestand setzt sich aus 53,7 Millionen Kraftfahrzeugen (Kfz), 6,7 Millionen Kfz-Anhängern und 2,0 Millionen Kfz mit Versicherungskennzeichen zusammen.

VW mit größtem Fahrzeugbestand

Mit 44,4 Millionen und einem Anstieg von 1,3 % beanspruchen die Personenkraftwagen nach wie vor den größten Anteil (82,7 %) am Bestand. Der Anteil der deutschen Marken betrug 65,1 Prozent. Die meisten Marktanteile entfielen auf VW (21,5 %), Opel (11,8 %) und Mercedes (9,4 %). Bei den ausländischen Marken lagen Renault (4,2 %), Skoda (3,7 %) und Toyota (3,0 %) vorn. (Weitere Markenwerte finden Sie in der Fotoshow)

Die Segmente Kompaktklasse (26,4 %), Kleinwagen (19,9 %) und Mittelklasse (16,3 %) decken annähernd zwei Drittel des gesamten Pkw-Bestands ab. Bei den Antriebsarten bestimmen nach wie vor Benzin (67,2 %) und Diesel (31,2 %) den Bestand. Geringere Anteile stellten alternative Antriebsarten, deren Entwicklung sich unterschiedlich darstellte. Deutliche aufwärts ging es bei Hybrid- (107.754 / +25,9 %) und Elektroantrieben (18.948 / +55,9 %). Mit 494.148 Einheiten ging der Flüssiggas-Anteil um -1,3 Prozent auf 1,1 % zurück. Mit 81.423 Erdgas-Pkw stieg dieser Anteil um 3,0 % auf jedoch lediglich 0,1 Prozent.

Autos werden immer älter

Das Durchschnittsalter der Pkw stieg weiter an und liegt nun schon bei 9 Jahren. Auch die Zahl der Oldtimer legt weiter zu. Vom KBA wurden zum Stichtag 493.659 Autos über einem Alter von 30 Jahren geführt, davon trugen rund 350.000 den H-Status. Mit Saisonkennzeichen ausgerüstet sind nach KBA-Zahlen rund 2,2 Millionen Fahrzeuge aus dem Bestand.

Der umfassendste Fahrzeugbestand findet sich wenig überraschend in Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Bayern und Baden-Württemberg. Der geringste Fahrzeugbestand ist in Bremen gemeldet. (Alle Länderwerte finden Sie in der Tabelle)

Quelle: 2015 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Während der Techno Classica versteigert RM Sotheby's schnelle Youngtimer von AMG, Audi und Ruf. Es ist die zweite ...mehr
Obwohl noch letzte Genehmigungen fehlen, begann Tesla in Grünheide bereits, die ersten Bäume zu fällen. Und nutzt dazu ...mehr
Der Designer Luigi Colani entwarf 1993 ein wagemutiges Hymermobil. Ausgestellt ist es derzeit im Erwin-Hymer-Museum in ...mehr
Anzeige