Ferrari Online-Versteigerung: Luca di Montezemolo versteigert Ferrari 599 GTB

Der private Ferrari 599 GTB Fiorano von Luca di Montezemolo
steht zum Verkauf.
Bild 1 von 22

Der private Ferrari 599 GTB Fiorano von Luca di Montezemolo steht zum Verkauf.

19.06.2009 - 13:51 Uhr von Holger Wittich

Luca di Montezemolo versteigert seinen privaten Ferrari 599 GTB Fiorano aus dem Jahr 2006 mit dem Tachostand von 5.776 Kilometer. Noch bis Montag können Interessierte für den Ferrari 599 GTB mit Unterschrift des Ferrari-Bosses bieten. Derzeit steht das Gebot über 200.000 Euro.

Noch bis Montag (29.06.) 16:00 Uhr können Interessierte für den Ferrari 599 GTB mit Unterschrift des Ferrari-Bosses bieten. Derzeit steht das Gebot über 200.000 Euro.

Doch der Erlös der Online-Auktion - übrigens die erste Ihrer Art bei Ferrari - fließt nicht in die Taschen des Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführers von Ferrari, sondern kommt jungen Entwickler bei Ihren Projekten zu technischen Innovationen zu Gute.

Ferrari mit iPod-Anschluss und Lederausstattung

Der Montezemolo-Ferrari 599 GTB in Rosso Monza mit seinem 620 PS starkem 6,0-Liter-V12 ist ausgestattet mit einer Keramikbremsanlage und Aluminium-Bremssättel, F1-Schaltung, 20 Zoll Felgen mit Runflat-Bridgestone-Reifen, Navigationssystem, iPod-Anschluss sowie Lederausstattung. Außerdem sind im Innenraum Kohlfaserapplikationen verbaut.
 
Erst Mitte Mai hatte Ferrari ein F430 Sondermodell aufgelegt und versteigert. Der Erlös kam den Erdbebenopfern in den Abruzzen zu Gute.


Quelle: 2009 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Die Bavarian Pickers haben einen Mercedes O 3500 geborgen, der 50 Jahre lang in einem Oberpfälzer Wald stand. Ein ...mehr
Graues Papier, rosa Papier, kleines Plastikkärtchen: In Portemonnaies stecken diverse Typen von Führerscheinen. Bis ...mehr
Ist das ein Benziner oder kann das weg? So oder so ähnlich lautet derzeit das Motto auf vielen deutschen ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Im Rahmen des Genfer Autosalons wird wie jedes Jahr der Preis „ Car of the Year“ von einer internationalen Fachjury vergeben. So auch 2019. Hier die Kandidaten und Nominierten. ...mehr
Graues Papier, rosa Papier, kleines Plastikkärtchen: In Portemonnaies stecken diverse Typen von Führerscheinen. Bis 2033 müssen sie in neue EU-Dokumente ausgetauscht werden - ...mehr
E-Mobilität
Škoda präsentiert in Genf neue E-Studie
Auf dem Genfer Autosalon werden viele Neuheiten präsentiert, darunter auch die Studie Škoda VISION iV.mehr