GTI-Treffen 2008 - Szene-Eindrücke aus Reifnitz

Ob Mann oder Frau - hier herrscht Gleichberechtigung hinter dem
Steuer.
Bild 1 von 24

Ob Mann oder Frau - hier herrscht Gleichberechtigung hinter dem Steuer.

© MoBa
22.05.2008 - 06:29 Uhr von Uli Baumann

Von wegen „still ruht der See“. Während des GTI-Treffens wird die Seeuferstraße rund um den Wörthersee zum Laufsteg der Nachtschwärmer.

„Gummi, Gummi“ johlen die Schaulustigen auf ihren Campingstuhlarrangements am Straßenrand und fordern so Burnouts der vorbeidefilirenden Showcruiser. Diese lassen sich in der Regel nicht lumpen und heizen dem Publikum und ihren Reifen ordentlich ein.

Immer mit in der nächtlichen Szenerie: die Polizei, die die Gasfußfetischischten gewähren lässt und nur bei zuviel Übermut regulierend eingreift. So wie im Fall der jungen Dame, die ihren Golf III mehrfach mit durchdrehenden Reifen beinahe ins Heck ihres Vordermanns befördert. Der beiwohnenden GTI-Gemeinde gefällt’s, der Zivilstreife im Wagen davor nicht.

Während der Verkehr rund um den See so nur stockend vorankommt, ist der Alkoholgenuss in den völlig übervölkerten Cafés und Bars im vollen Fluss – ständig begleitet von den dumpfen Bassschlägen aus dem Heck irgendeines Watt-Monsters. Auffallen um jeden Preis lautet die Devise – egal ob Mann oder Frau, hier herrscht Gleichberechtigung hinter dem Steuer. Zumindest diese und die kommenden Nächte.

Quelle: 2008 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Graues Papier, rosa Papier, kleines Plastikkärtchen: In Portemonnaies stecken diverse Typen von Führerscheinen. Bis ...mehr
Der Campingbus La Strada Avanti H bekommt nun einen großen Bruder namens „Plus“. Das Fahrzeug ist 6,36 Meter lang und ...mehr
Dank Tischlermeister Dipa Vasudeva Das widerfährt einem Peugeot-Transporter die Wiedergeburt als Golden-Lion-Campingbus.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Dass Winterreifen Pflicht sind oder Autofahrer in der kalten Jahreszeit ihre Fahrweise anpassen sollten, weiß mittlerweile jeder. Doch es gibt noch einiges mehr zu beachten. Hier ...mehr
Die Bavarian Pickers haben einen Mercedes O 3500 geborgen, der 50 Jahre lang in einem Oberpfälzer Wald stand. Ein Sammler hat den Bus gekauft und will ihn restaurieren. Doch das ...mehr
E-Mobilität
Förderung für E-Dienstwagen soll verlängert werden
Bundesfinanzminister Olaf Scholz denkt bereits laut darüber nach, die seit Anfang des Jahres geltende und auf drei Jahre befristete 0,5 Prozent-Regel für elektrisch angetriebene ...mehr