Honda Civic

Honda Civic Facelift 2020
Bild 1 von 8

Honda Civic Facelift 2020

© Honda

Der kompakte Japaner erhält für das Modelljahr 2020 erhält ein aufgefrischtes Außendesign und Updates im Interieur. Neu ist auch die variante Sport Line.

2017 kam der Honda Civic in seiner aktuellen Form auf den Markt. Zum Modelljahr 2020 wird die zehnte Generation des Civic dezent modellgepflegt und mit einer weiteren Ausstattungsvariante bedacht.

Zu erkennen ist der neue Modelljahrgang äußerlich an einer neue Frontschürze mit neuen Nebelscheinwerfern und neuen Belüftungskanälen. Dazu kommen neu geformte LED-Scheinwerfer mit integrierten LED-Tagfahrleuchten. Neu gezeichnet wurden auch die 16 und 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Abgerundet wird das Exterieur-Upgrade durch eine erweiterte Farbpalette.

Aufgefrischtes Interieur

Aber auch im Innenraum wurde Hand angelegt. Hier zeigen sich neue Oberflächenmaterialien, optional gibt es achtfach elektrisch verstellbare Frontsitze. Das Infotainmentsystem und die Klimaanlagensteuerung wurden um verschiedene Direktwahltasten ergänzt.

Sport Line mit Sport-Optik

Neu im Modelljahr 2020 ist auch die Ausstattungsvariante Sport Line, die sich optisch am Civic Type R orientiert. Zu den ausstattungsspezifischen Features zählen eine neue Frontschürze, neue Seitenschwelleraufsätze, ein Heckdiffusor sowie ein dezenter Heckspoiler. Dazu gibt es 17 Zoll große Leichtmetallfelgen in schwarzer Klavierlack-Optik. Im Innenraum kennzeichnen die Sport Line-Modelle Sitze, Lenkrad, Schalthebel und Türverkleidungen mit roten Ziernähten sowie gelochte Aluminium-Pedale.

Die Antriebs- und Fahrwerktechnik wird unverändert ins neue Modelljahr übernommen. Zu den Händlern rollt der aktualisierte Honda Civic ab Januar 2020. Die Preise für den Ein-Liter-Benziner beginnen bei 20.990 Euro für die Version mit Schaltgetriebe, das CVT-Getriebe ist in allen Ausstattungsvarianten optional für 1.300 Euro Aufpreis erhältlich. Die Top-Ausstattungslinie „Sport Plus“ mit 1,5 Liter Hubraum ist ab 32.990 Euro verfügbar. Der Civic Sport Line ist in den beiden Ausstattungslinien Comfort (ab 25.440 Euro) und Executive (ab 30.690 Euro) erhältlich.

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Rolls-Royce, Lotus und Jaguar: So manches britische Modell steht in den deutschen Neuzulassungs-Charts kurz vorm Brexit.mehr
MAN bringt die komplette TG-Baureihe in neuer Generation. TGL, TGM, TGS und TGX decken alle Aufgaben von 7,5 bis 41 ...mehr
Ex-Formel-1-Fahrer und TV-Experte Nico Rosberg analysiert die Lage bei Ferrari - Sebastian Vettel kann er sich in ...mehr
Anzeige