Lamborghini-Scheunenfund

Das französische Auktionshaus Interencheres hat einen
Lamborghini Miura versteigert, der mit 80 anderen Autos offenbar
länger in einer Scheune gestanden hat.
Bild 1 von 18

Das französische Auktionshaus Interencheres hat einen Lamborghini Miura versteigert, der mit 80 anderen Autos offenbar länger in einer Scheune gestanden hat.

© Interencheres
23.01.2019 - 11:52 Uhr von Andreas Of

Das französische Auktionshaus Interencheres hat einen Lamborghini Miura versteigert, der mit 80 anderen Autos offenbar länger in einer Scheune gestanden hat. Der Scheunenfund brachte 560.000 Euro.

Ein Autosammler mit dem Namen Henri Ruggeri hat in Tarbes, einer Stadt im französischen Departement Hautes-Pyrénées, Autos in einer Scheune gelagert. Über 80 Oldtimer vom Trabant bis zum Lamborghini besaß der vor etwa einem Jahr verstorbene Mann, wie die Lokalzeitung La Depeche berichtet. Die meisten Autos lagerten in einer Halle, so wie auch ein Lamborghini Miura. Laut Auktionshaus Interencheres seien die meisten der 81 Autos nur wenige Hundert Euro wert.

Abgestellt und nicht weiter drum gekümmert

Einige Autos standen im Freien, waren zum Teil in Brombeerhecken eingewachsen oder standen unter Bäumen, berichtet La Depeche. Entsprechend schlecht war wohl der Zustand der meisten Autos. „Das Problem ist, dass er sich nicht um sie gekümmert hat“, zitiert die Lokalzeitung den Auktionator. Vom 2CV bis zum Lincoln Continental reichte die Bandbreite der Sammlung. Im Video sind Modelle wie der Oldsmobile Toronado, eine Chevrolet Corvette und ein Trabant zu sehen.

Zu den teuersten Autos gehören ein Jaguar E-Type, und der Lamborghini Miura, dessen Wert das Auktionshaus auf 40.000 bis 60.000 Euro geschätzt hat. Das Auto sei komplett, allerdings stammten die Radmuttern von einem Ferrari. Der Miura hat einen quer eingebauten V12-Mittelmotor mit 3,9 Litern Hubraum und 350 PS. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 280 km/h angegeben.

Quelle: 2019 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Was ist der Ford Capri nun? Ein junger Wilder, ein deutscher Mustang oder der Manta von Ford? Vor 50 Jahren hat Ford ...mehr
Fast alle der 13 getesteten Selbstzünder unterschreiten den Prüfstands-Grenzwert deutlich. Dabei schneiden nicht nur ...mehr
Erst Carlos Sainz, dann Lando Norris: McLaren mischte an den ersten beiden Testtagen von Barcelona ganz vorne mit.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
1957 beginnt eine Reglementierung im Straßenverkehr: In geschlossenen Ortschaften wird Tempo 50 zur Pflicht. Welche Limits hierzulande für Pkws sonst noch gelten, das zeigt Ihnen ...mehr
In einer guten Welt würde der Beginn des Artikels so beginnen: Alfa Romeo wird 2020 ins Lkw-Geschäft einsteigen und hat einen ersten Prototypen des kommenden Sattelzugs vorgestellt.mehr
E-Mobilität
Zellhersteller droht Volkswagen mit Lieferstopp
Volkswagen hat wieder Ärger mit seinen Zelllieferanten. Grund sind die VW-Pläne, eine eigene Zellfertigung aufzubauen.mehr