Leasing-Auto beim Discounter

Lidl Autoleasing Fiat 500
Bild 1 von 1

Lidl Autoleasing Fiat 500

 © Lidl
05.02.2019 - 15:21 Uhr von Uli Baumann

Der Handelsgigant Lidl steigt in den Autohandel ein und hat sein Online-Portfolio jetzt um ein Leasing-Angebot für den Fiat 500 erweitert. Dafür arbeitet der Lebensmitteldiscounter mit dem Start-up Vehiculum zusammen.

Ab sofort können Lidl-Kunden einen Fiat 500 mit Sonderausstattung ab 89 Euro im Monat leasen. Das Angebot, das exklusiv im Lidl-Online-Shop über lidl-autos.de erhältlich ist, ist gleich doppelt limitiert, nämlich auf 1.000 Fahrzeuge und bis zum 30. April 2019.

Raten zwischen 89 und 184 Euro

Der Kunde kann nur die Farbe, die Vertragslaufzeit, die Laufleistung und den Abholort bestimmen, ansonsten ist der Fiat 500 1.2 8V Pop Star mit 69 PS Leistung komplett vorkonfiguriert. Zur Ausstattung zählen unter anderem Klimaanlage, Multifunktions-Lederlenkrad, Parkpieser hinten sowie ein Bluetooth-Radiosystem. Bei der Farbwahl stehen Rot, Weiß, Schwarz und Grau bereit. Als mögliche Abholorte werden Berlin, Erfurt und Halle genannt. Je nach persönlicher Auswahl schwankt die monatliche Leasingrate zwischen 89 und 104 Euro.

Zulassungs- und Überführungskosten sind bereits im Preis enthalten. Es gibt außerdem ein Full-Service-Paket für monatlich rund 164 bis 184 Euro, in dem außerdem alle Wartungskosten während der Laufzeit, die Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung sowie ein Satz Winterreifen inklusive sind.

Geschnürt und abgewickelt wird der komplette Leasingvorgang online. Darunter fallen auch die Online-Identifizierung sowie die Online-Bonitätsprüfung. Den Vertrag schließt der Kunde mit der Santander-Bank, die ebenfalls Projektpartner ist.

Das Lidl-Leasing-Angebot ist „gut, aber nicht außergewöhnlich gut“, zitiert das Handelsblatt Autoprofessor Stefan Reindl vom Institut für Automobilwirtschaft in Geislingen. Innovativ sei vor allem das System hinter dem Angebot, das den Abschluss des Leasing-Prozesses innerhalb von 15 Minuten erlaubt. Für Reindl ist das Angebot vor allem ein Experiment und Marketing-Schachzug.

Quelle: 2019 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Was ist der Ford Capri nun? Ein junger Wilder, ein deutscher Mustang oder der Manta von Ford? Vor 50 Jahren hat Ford ...mehr
Fast alle der 13 getesteten Selbstzünder unterschreiten den Prüfstands-Grenzwert deutlich. Dabei schneiden nicht nur ...mehr
Erst Carlos Sainz, dann Lando Norris: McLaren mischte an den ersten beiden Testtagen von Barcelona ganz vorne mit.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
1957 beginnt eine Reglementierung im Straßenverkehr: In geschlossenen Ortschaften wird Tempo 50 zur Pflicht. Welche Limits hierzulande für Pkws sonst noch gelten, das zeigt Ihnen ...mehr
In einer guten Welt würde der Beginn des Artikels so beginnen: Alfa Romeo wird 2020 ins Lkw-Geschäft einsteigen und hat einen ersten Prototypen des kommenden Sattelzugs vorgestellt.mehr
E-Mobilität
Zellhersteller droht Volkswagen mit Lieferstopp
Volkswagen hat wieder Ärger mit seinen Zelllieferanten. Grund sind die VW-Pläne, eine eigene Zellfertigung aufzubauen.mehr