Subaru R1e: Kleiner Stromer

Subaru R1e
Bild 1 von 5

Subaru R1e

15.10.2003 - 15:00 Uhr von Peter Nunn

Mit dem R1e zeigt Subaru auf der Tokio Motor Show einen neuen Kleinstwagen mit Elektroantrieb.

Der nur 3,33 Meter lange 2+2-Sitzer weist optisch deutliche Anklänge an die aktuellen Alfa-Romeo-Modelle auf, kein Wunder wurde der kleine Subaru doch von ehemaligen Alfa-Designer Andreas Zapatinas gezeichnet.

Angetrieben wird der Mini von einem Elektromotor, der wiederum von einem Lithium-Batteriepaket gespeist wird.

Quelle: www.auto-motor-und-sport.de - Alle Rechte vorbehalten. - Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Prolet, Umweltsünder oder Spießer - Die meisten Menschen haben ein vorgefertigtes Bild eines Autofahrers, wenn sie ein ...mehr
Wer Urlaub im Bulli ausprobieren will, der mietet sich ganz einfach einen. Es gibt die unterschiedlichsten Miet-Angebote:mehr
Die über 150-jährige Firmengeschichte der Marke Opel ist turbulent: Vom einstigen Nähmaschinenhersteller über das ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Anzeige
Anzeige