Subaru R1e: Kleiner Stromer

Subaru R1e
Bild 1 von 5

Subaru R1e

15.10.2003 - 15:00 Uhr von Peter Nunn

Mit dem R1e zeigt Subaru auf der Tokio Motor Show einen neuen Kleinstwagen mit Elektroantrieb.

Der nur 3,33 Meter lange 2+2-Sitzer weist optisch deutliche Anklänge an die aktuellen Alfa-Romeo-Modelle auf, kein Wunder wurde der kleine Subaru doch von ehemaligen Alfa-Designer Andreas Zapatinas gezeichnet.

Angetrieben wird der Mini von einem Elektromotor, der wiederum von einem Lithium-Batteriepaket gespeist wird.

Quelle: www.auto-motor-und-sport.de - Alle Rechte vorbehalten. - Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Zum Modelljahr 2018 gibt es bei BMW Otto-Partikelfilter für weitere Benziner, einen SCR-Kat mit Adblue für fast alle ...mehr
Neue Designmerkmale und neue Technologie stehen im Mittelpunkt der Modellüberarbeitung für den Skoda Fabia. Das ...mehr
Kimi Räikkönen hat im Winter die Garage ausgemistet. Auch sein cooles Custom-Bike rollte der Finne an die frische Luft.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Anzeige