Tune it! Safe!-Auto 2018

Seit 2005 fährt der Verband Deutscher Automobil Tuner e.V.
(VDAT) zusammen mit dem Bundesverkehrsministerium die Kampagne Tune
It! Safe!
Bild 1 von 20

Seit 2005 fährt der Verband Deutscher Automobil Tuner e.V. (VDAT) zusammen mit dem Bundesverkehrsministerium die Kampagne Tune It! Safe!

© AC Schnitzer
30.11.2018 - 11:23 Uhr von Uli Baumann

Das Tune It! Safe!-Polizeiauto hat auf der Essen Motor Show Tradition. Für die 2018er Ausgabe hat BMW-Tuner AC Schnitzer einen BMW i8 in den Polizei-Look gehüllt.

Um Tuning sicherer zu machen, fährt der Verband Deutscher Automobil Tuner e.V. (VDAT) zusammen mit dem Bundesverkehrsministerium schon seit 2005 die Kampagne Tune It! Safe! Begleitet wird sie in jedem Jahr mit einem neuen Polizei-Auto, das traditionell auf der Essen Motor Show enthüllt wird.

Diesmal ist es ein BMW i8, der die Kampagne begleiten darf. Der wurde natürlich entsprechend aufgerüstet. Zunächst erhielt er von AC Schnitzer eine Tieferlegung um etwa 20 Millimeter an Vorder- und Hinterachse. Damit ist der Polizei-BMW i8 der Straße deutlich näher als das Serienfahrzeug und sorgt somit für Fahrstabilität in allen Kurvenlagen.

In Kombination mit dem AC1 Leichtbau-Radsatz, mit dem pro Felge ca. 4,4 kg Gewicht eingespart werden, verbessert sich auch die Querdynamik des i8 spürbar.

Aeropaket aus Carbon

Der Aerodynamikumbau für den Polizei-BMW i8 ist vollständig aus Carbon gefertigt: Frontspoilerelemente, Mittel-Frontspoiler und die Front Side Wings sowie das Bonnet-Top für die Motorhaube sorgen für höhere Abtriebswerte. Carbon-Seitenschweller links und rechts verbessern in Kombination mit dem Carbon-Racing-Heckflügel und dem dreiteiligen Carbon-Heckdiffusor die Sogwirkung im Unterbodenbereich des i8, mit dem Ergebnis einer besseren Druckverteilung, die für noch mehr Abtrieb sorgt.

Abgerundet wird das AC Schnitzer-Aerodynamikprogramm durch Carbon-Türgriffschalen und Spiegelcover sowie den Frontgrill für die BMW-Niere. Ein Aluminium-Schaltwippen-Set, eine Aluminium-Pedalerie und das Aluminium-Cover für den iDrive System-Controller werten den Innenraum auf.

Darüber hinaus trägt der i8 eine umfassende Polizei-Beklebung sowie eine Signallichtanlage auf dem Dach. Echte Polizeieinsätze darf er dennoch nicht fahren. Ein Jahr lang kann das Kampagnenfahrzeug für Veranstaltungen, Messen und Tuningevents auf Anfrage gebucht werden.

Quelle: 2018 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Wir zäumen den Gaul mal von hinten auf und werfen einen Blick in die letzte Bank der Verkaufs-Hitparade des KBA.mehr
Obwohl der I.D. erst Anfang 2020 beim Händler steht, verraten die Entwickler bei Prototypen-Tests schon jetzt ein paar ...mehr
Der chinesische Elektroautobauer Nio setzt auf ein superschnelles Wechselakku-Konzept: Der Batterietausch ist ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Die L.A. Auto Show ist eine internationale Automesse in Los Angeles. Die kalifornische Auto Show findet jährlich in der zweiten Jahreshälfte im Los Angeles Convention Center ...mehr
Wer Mercedes kauft, bekommt unter Umständen einen Renault-Motor - oder gleich einen ganzen Renault mit Stern.  So ist es mittlerweile durchaus üblich auch Motoren anderer ...mehr
E-Mobilität
Bochum: Elektro-Kehrichtwagen für Stadtreinigung
Im Rahmen des Förderprogramms Saubere Luft 2017-2020 rüstet die Bochumer Stadtreinigung einige ihrer LKW-Kipper um auf E-Mobilität: Seit einigen Monaten säubert ein zum ...mehr