Zanardi steigt aus der WTCC aus

Alex Zanardi wird 2010 nicht mehr in der WTCC starten. In
unserer Fotoshow blicken wir zurück auf die WTCC Höhepunkte der
Saison 2009 ...
Bild 1 von 25

Alex Zanardi wird 2010 nicht mehr in der WTCC starten. In unserer Fotoshow blicken wir zurück auf die WTCC Höhepunkte der Saison 2009 ...

26.11.2009 - 18:25 Uhr von Bianca Leppert

BMW-Pilot Alex Zanardi wird in Zukunft nicht mehr in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft antreten. Der Italiener startete für das BMW Team Italy Spain seit dem Jahr 2005 und konnte vier Siege in der WTCC für sich verbuchen.

"Ich werde nicht wieder in der WTCC starten", sagte Zanardi gegenüber autosport.com. "Es ist schade, aber wenn eine Tür zugeht, dann geht vielleicht eine größere auf. Es wäre cool neue Herausforderungen anzunehmen, aber momentan gibt es da noch nichts Spezielles." Auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de bestätigte BMW den Rückzug von Zanardi aus der WTCC.

Auch sein Team BMW Italy Spain steigt aus der WTCC aus

Zanardis Ausstieg aus der Tourenwagen-Meisterschaft steht auch in Verbindung mit seinem Team BMW Italy Spain. Das von Roberto Ravaglia geführte Team (ROAL Motorsport) wird 2010 nicht mehr bei der WTCC dabei sein. Zanardi fährt seit 2005 für BMW Italy Spain und konnte mit der Mannschaft vier Siege erringen. Wie seine Karriere nun weitergehen wird, steht derzeit noch nicht fest.
 
Bevor der 43-Jährige in die WTCC einstieg, fuhr Zanardi bei Williams, Lotus und Minardi Formel 1 und gewann mehrmals die CART-Serie in Amerika, bevor seine Karriere durch einen Unfall im Jahr 2001 am Lausitzring vorerst ein Ende fand. Zanardi verlor dabei beide Beine, feierte 2003 aber ein sensationelles Comeback im Motorsport.

Quelle: 2009 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
RM Sotheby's versteigert in vier Auktionen 140 Youngtimer aus einer Sammlung, darunter Sportwagen der 90er und seltene ...mehr
Erst Carlos Sainz, dann Lando Norris: McLaren mischte an den ersten beiden Testtagen von Barcelona ganz vorne mit.mehr
Mercedes gibt seine Favoritenrolle an Ferrari ab. Zum ersten Mal räumt der Titelverteidiger ein, dass sein neues Auto ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Die Bavarian Pickers haben einen Mercedes O 3500 geborgen, der 50 Jahre lang in einem Oberpfälzer Wald stand. Ein Sammler hat den Bus gekauft und will ihn restaurieren. Doch das ...mehr
1957 beginnt eine Reglementierung im Straßenverkehr: In geschlossenen Ortschaften wird Tempo 50 zur Pflicht. Welche Limits hierzulande für Pkws sonst noch gelten, das zeigt Ihnen ...mehr
E-Mobilität
Elektroauto-Absatz in China auf Höhenflug
In China werden immer mehr Elektroautos verkauft. Im Januar näherten sich die Verkaufszahlen der 100.000er Grenze.mehr