Campingversicherung

VW Caddy Camping
Bild 1 von 51

VW Caddy Camping

Eine Campingversicherung ist eine Spezialversicherung für Dauercamper in stationären Wohnanhängern oder Mobilheimen.

Die Versicherung übernimmt in der Regel Schäden, die verursacht werden durch:

- Raub
- Diebstahl
- Einbruch/-Diebstahl
- Räuberischer Erpressung
- Hagel, Blitzschlag, Feuer und ähnliches

Hinweis: Der Schutz gegen Überschwemmung muss oft zusätzlich vereinbart werden.

Der Versicherungsschutz gilt:

- auf offiziell eingerichteten Campingplätzen
- im Winterlager
- während Überführungen

Oft ist der Versicherungsschutz nur dann gültig, wenn sich der besuchte Campingplatz in Deutschland befindet. Ein so genanntes "Campingplatz-Hopping" bei gelegentlichem Campingurlaub an wechselnden Urlaubsorten ist nicht versichert. Im Zweifel sollte bei der eigenen Versicherung nachgefragt werden.

Was ist versichert:

- Wohnwagen
- Mobilheime
- Vorzelte und ähnliche Gegenstände
- Fest eingebautes und bewegliches Inventar (z.B. auch Rundfunk- und TV-Geräte).

Gegenstände, die nicht zum normalen Campinginventar gehören, müssen über eine Zusatzversicherung abgesichert werden.Wie hoch der zu zahlende jährliche Beitrag ist, wird vom aktuellen Zeitwert des zu versichernden Wohnwagens oder Wohnmobils bestimmt.

Kommentare
Top-Themen
Wer den Führerschein der Klasse B oder die Klasse-3-Fahrerlaubnis besitzt, darf bereits jetzt auch Zweiräder fahren.mehr
Die automobile Vielfalt auf den Landstraßen rund um den Nürburgring ist genauso groß wie auf der Rennstrecke. Wir ...mehr
Anzeige