Campingversicherung

VW Caddy Camping
Bild 1 von 51

VW Caddy Camping

12.06.2008 - 15:53 Uhr von Quelle: GDV

Eine Campingversicherung ist eine Spezialversicherung für Dauercamper in stationären Wohnanhängern oder Mobilheimen.

Die Versicherung übernimmt in der Regel Schäden, die verursacht werden durch:

- Raub
- Diebstahl
- Einbruch/-Diebstahl
- Räuberischer Erpressung
- Hagel, Blitzschlag, Feuer und ähnliches

Hinweis: Der Schutz gegen Überschwemmung muss oft zusätzlich vereinbart werden.

Der Versicherungsschutz gilt:

- auf offiziell eingerichteten Campingplätzen
- im Winterlager
- während Überführungen

Oft ist der Versicherungsschutz nur dann gültig, wenn sich der besuchte Campingplatz in Deutschland befindet. Ein so genanntes "Campingplatz-Hopping" bei gelegentlichem Campingurlaub an wechselnden Urlaubsorten ist nicht versichert. Im Zweifel sollte bei der eigenen Versicherung nachgefragt werden.

Was ist versichert:

- Wohnwagen
- Mobilheime
- Vorzelte und ähnliche Gegenstände
- Fest eingebautes und bewegliches Inventar (z.B. auch Rundfunk- und TV-Geräte).

Gegenstände, die nicht zum normalen Campinginventar gehören, müssen über eine Zusatzversicherung abgesichert werden.Wie hoch der zu zahlende jährliche Beitrag ist, wird vom aktuellen Zeitwert des zu versichernden Wohnwagens oder Wohnmobils bestimmt.

Kommentare
Top-Themen
Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im Januar 2018 die ...mehr
Das Tesla Model 3 kommt erst Anfang 2019 nach Europa. Wer zu den ersten Bestellern gehört, wartet drei Jahre. Gibt es ...mehr
Seat wird neben dem Ateca und dem Arona noch einen dritten SUV anbieten. Das Modell läuft ab 2018 im VW-Werk in ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Anzeige