Kfz-Police: Diese Leistungen sind wichtig

Unfall, Blitzeis 6.4.2008
Bild 1 von 1

Unfall, Blitzeis 6.4.2008

 
16.10.2008 - 14:33 Uhr von Henning Busse

Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, steigt oft nicht durch den Dschungel an Leistun­gen. Denn jede Assekuranz kocht ihr eigenes Süppchen. Die Marktbeobachter von Aspect-On­line haben eine Übersicht erstellt mit den wichtigsten Punkten, die ein Vertrag enthal­ten sollte.

Deckungssumme in der Kfz-Haftpflicht

Die Deckungssumme sollte im Vertrag min­destens 100 Millionen Euro umfassen. Oft bieten die Versicherungen nur Policen mit 50 Millionen an.

Schutzbrief

Er sollte in der Haftpflicht enthalten sein oder gegen einen geringen Aufschlag angeboten werden. Der Brief hilft bei Pannen oder Unfällen auf Reisen. Die Leistungszusage beginnt oft bei einer Entfernung von 50 Ki­lometer ab der Haustür.

Mallorca-Police

Darunter versteht man eine Urlaubszusatzversicherung bei Mietwagen im Ausland. Sie gleicht geringere Deckungs­summen bei der Haftpflicht in anderen Staa­ten aus.

Rabattretter

Nach einem selbstverschuldeten Unfall wird der Kunde zwar in eine schlechtere Schadenfreiheits-Klas­se zurückgestuft, aber der Beitragssatz er­höht sich nicht.

Neuwertersatz

Wer in den ersten Monaten ab Neuzulas­sung durch Totalschaden oder Diebstahl den Wagen verliert, bekommt den vollen Kaufpreis ersetzt. Üblich ist der Wiederbe­schaffungswert. Viele Versicherungen be­schränken die Leistung auf sechs Monate, in guten Verträgen macht der Schutz mindes­tens zwölf Monate aus.

Marderbiss

Bei einigen fehlt diese Leistung immer noch im Vertrag, sie sollte aber drin sein. Wichtig: Darauf ach­ten, was abgedeckt ist. Oft sind nur Lei­tungen versichert, andere Bauteile wie Dämmmatten jedoch nicht.

Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit

Diese Leistung ist wichtig und wird von ei­nigen Assekuranzen noch immer nicht an­geboten. So kann es nach einem Unfall pas­sieren, dass die Gesellschaft etwa einen CD-Wechsel während der Fahrt als grob fahrlässig ansieht und den Ausgleich verweigert. Deshalb gehört dieser Schutz in den Vertrag.

Zusammenstoß mit Wildtieren

Auch diese Leistung ist im Versicherungs­vertrag wichtig, da bei vielen Gesellschaften nur Schutz beim Zusammenstoß mit Haarwild abgedeckt ist. Erst in Verbindung mit dem Schutz bei allen Tieren ist man richtig abgesichert.

Quelle: www.auto-motor-und-sport.de - Alle Rechte vorbehalten. - Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im Juli 2018 die geringsten ...mehr
Kurz bevor am 1. September 2018 die neue Verbrauchsnorm WLTP Pflicht wird, lassen einige Hersteller und Händler Autos ...mehr
McLaren hat Ersatz für Fernando Alonso gefunden. Carlos Sainz wird von Renault zum britischen Traditionsteam wechseln.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Highlights
Wenn die größten Mähdrescher der Welt zur Arbeit fahren, geht es dem Korn an den Kragen. auto motor und sport zeigt die größten Erntehelfer und wirft einen Blick über den ...mehr
Entlang traumhafter Landschaften und atemberaubender Aussichten zu fahren, ist ein wunderbares Erlebnis. Dieses finden Autofahrer aber nicht auf irgendeiner Autobahn in ...mehr
E-Mobilität
E-Innovationen kommen aus China und den USA
Eine neue Studie hat untersucht, aus welchen Ländern die meisten elektromobilen Innovationen kommen.mehr