Unfall-Checkliste für das Handschuhfach

bagatellunfall versicherung schaden notruf
Bild 1 von 1

bagatellunfall versicherung schaden notruf

 
12.06.2008 - 15:32 Uhr von Quelle: GDV

Eine unkomplizierte und schnelle Schadenregulierung ist oft das wichtigste Anliegen der Unfallbeteiligten. Hier noch einmal die wichtigsten Tipps für einen reibungslosen Ablauf an der Unfallstelle und danach.

Nennen Sie einfach:
- das Kennzeichen des gegnerischen Fahrzeugs
- den Schadentag
- das Unfall-Land

Die gegnerische Versicherung kann umgehend über den Unfall informiert und die Schadenregulierung eingeleitet werden. Häufig kommt der Geschädigte dadurch schneller an sein Geld.

Der Schaden sollte in jedem Fall der Versicherung gemeldet werden, am besten umgehend, spätestens aber innerhalb einer Woche. Auch wenn Sie der Meinung sind, der Andere sei für den Unfall verantwortlich, informieren Sie Ihre Versicherungsgesellschaft.

Checkliste fürs Auto

Ein Unfall kommt immer überraschend - aber man kann sich entsprechend vorbereiten. Drucken Sie einfach die Checkliste für das richtige Verhalten am Unfallort sowie die Fragen und Antworten zur Schadenregulierung von Verkehrsunfällen aus (siehe Gratis-Download rechts).

Kommentare
Top-Themen
Das Autojahr 2019 steht ganz im Zeichen des Umbruchs. Die Elektro-Mobilität gewinnt langsam an Fahrt und kommt im ...mehr
Der japanische Autobauer Nissan und das italienische Designstudio haben sich zusammengetan und einen ganz besonderen ...mehr
Diesel sind bei Porsche Geschichte, E-Autos die Zukunft. Die Gegenwart gehört dem frisch renovierten Macan mit ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Das Autojahr 2019 steht ganz im Zeichen des Umbruchs. Die Elektro-Mobilität gewinnt langsam an Fahrt und kommt im Massenmarkt an, gleichzeitig bleiben konventionelle Antriebe ...mehr
Wer Mercedes kauft, bekommt unter Umständen einen Renault-Motor - oder gleich einen ganzen Renault mit Stern.  So ist es mittlerweile durchaus üblich auch Motoren anderer ...mehr
E-Mobilität
Streetscooter: Großserienzulassung erhalten
Der Hersteller von Elektrotransportern, die StreetScooter GmbH aus Aachen, hat nun auch für sein Basismodell WORK die sogenannte „ EG-Typengenehmigung für Großserien“ vom ...mehr