Versicherung: Vielfahrer zahlen mehr

Wer viel fährt, muss auch viel zahlen.
Bild 1 von 1

Wer viel fährt, muss auch viel zahlen.

 
16.10.2008 - 10:26 Uhr von Henning Busse

Vielfahrer kommen in der Regel bei den Versicherungen nicht so günstig davon, wie der Tarifvergleich belegt.

Beispiel: Ein Bankkaufmann aus Stuttgart mit einer Jahresfahrleistung  von 25.000 Kilometern, ledig und kinderlos, muss mit rund 590 Euro Jahresbeitrag rechnen. Der 44-Jährige mit Eigentumswohnung stellt seinen BMW 523i im Innenhof ab. Die Versicherungseinstufung beträgt in der Haftpflicht und Vollkasko jeweils SF-Klasse neun (Selbstbeteiligung in der Vollkasko 300 und in der Teilkasko 150).


Versicherer Gesamt Haftpflicht Kasko
Admiral Fair Plus 586,75 224,78 341,97
Dt. Internet Basis 616,19 209,52 406,67
Ineas Basic 626,58 189,56 437,02
Admiral Fair Ex. Plus 631,73 244,78 386,95
Spark. dir. Auto Basis 636,69 230,91 405,78
Dt. Internet Komfort 648,62 220,55 428,07
Cosmos Direkt Basis 661,99 223,95 438,04
HDI24 Basis 669,22 217,17 452,05
HUK24 Basis 681,00 226,03 454,97
Ineas Super+ 697,62 202,17 495,45

Quelle: www.aspect-online.de, Stand: 9. September 2008

Quelle: www.auto-motor-und-sport.de - Alle Rechte vorbehalten. - Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Heiße Mädels und schnelle Autos – diese Kombination ist nicht neu. Doch weil in der Formel 1 heute alles politisch ...mehr
Rost, Schrott und Männer in Frauenkleidern? Bei der Monterey Car Week, die größtenteils rund um Pebble Beach ...mehr
Der Adria SPX verfügt über eine separate Dusche und ein zentrales WC sowie einen 115-Liter-Kühlschrank. Bild 2mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige