Aktuelles Thema

A.T.U.

Sortieren nach
1 1
Kia-Werkstättentest 2013
02.08.2013
Zum ersten Mal testet auto motor und sport Kia-Werkstätten. Das ernüchternde Ergebnis: Alle sind nur "bedingt empfehlenswert". mehr »
Opel Werkstättentest 2013
01.08.2013
Schlechte Nachrichten gibt es bei Opel derzeit viele – leider auch im aktuellen Werkstättentest von auto motor und sport. Nur zwei der getesteten Betriebe sind "empfehlenswert". mehr »
Werkstättentest Skoda 2013
31.07.2013
Zum dritten Mal testet auto motor und sport Skoda-Werkstätten, diesmal mit desolatem Ergebnis. Nur ein Autohaus arbeitet zufriedenstellend. mehr »
BMW Werkstättentest 2013
30.07.2013
BMW verzeichnet gegenüber dem Test im Vorjahr eine deutliche Verbesserung. Alle sieben geprüften Vertragshändler sind empfehlenswert. mehr »
Audi Werkstättentest 2013
26.07.2013
Von Premium-Qualität beim Service ist Audi erneut weit entfernt. Eine Fehlerbehebungsquote von 71 Prozent ist unbefriedigend. mehr »
Marderschäden
04.05.2010
Im Frühjahr treiben die Steinmarder wieder ihr Unwesen in den Motorräumen. Die Folge sind oft teure Schäden. Kaum zu glauben, dass diese putzigen Tierchen so viel Unheil im Auto anrichten. Gibt es Mittel, die vor den Beißattacken schützen? mehr »
Mindset: Erster Prototyp rollt
01.12.2008
Einen ersten fahrbereiten Prototypen ihres Elektrofahrzeugs hat die Mindset AG jetzt vorgestellt. mehr »
ATU: Früher an die Börse
16.07.2008
Die Autowerkstatt-Kette Auto-Teile-Unger (ATU) geht voraussichtlich früher an die Börse als bislang angekündigt. "Wir schließen einen Börsengang für 2006 nicht aus", sagte ATU-Finanzvorstand Dirk Müller der "Financial Times Deutschland". mehr »
ATU streicht Jobs
16.07.2008
Die Autowerkstattkette ATU will nach einem Medienbericht knapp 1.000 Mitarbeiter entlassen. Von dem Personalabbau seien fast alle der rund 600 deutschen Filialen betroffen. mehr »
ATU: Erste Filiale in der Schweiz
16.07.2008
Die Autowerkstatt-Kette ATU ist weiter auf internationalem Expansionskurs. Am Dienstag (3.7.) werde in Zürich die erste Schweizer ATU-Filiale eröffnet, teilte ATU Auto-Teile-Unger am Montag am Stammsitz in Weiden in der Oberpfalz mit. mehr »
ATU: Gewinnrückgang wegen Wintermangel
16.07.2008
Update +++ Der milde Winter hat bei der Autowerkstattkette ATU zu einem Ergebnisrückgang von fast zwölf Prozent geführt. mehr »
Felgenreiniger: Arexons
06.06.2008
Zur Autowäsche gehört auch die Felgenpflege. Mit normalen Hausmitteln kommt man oft nicht weit. Am praktischsten sind säurefreie Spezialreiniger. Sieben Produkte im großen Labor- und Praxistest. mehr »
Felgenreiniger: Dr. O.K. Wack P21S Power Gel
06.06.2008
Zur Autowäsche gehört auch die Felgenpflege. Mit normalen Hausmitteln kommt man oft nicht weit. Am praktischsten sind säurefreie Spezialreiniger. Sieben Produkte im großen Labor- und Praxistest. mehr »
ATU goes MDAX
04.06.2008
Die Autowerkstatt-Kette ATU (Auto-Teile-Unger) will in absehbarer Zukunft an die Börse gehen. ATU-Geschäftsführer Werner Aichinger bestätigte entsprechende Angaben der Londoner "Financial Times" vom Montag (19.1). Details wollte er allerdings nicht nennen. mehr »
ATU wird britisch
04.06.2008
Die britische Investorengruppe Doughty Hanson & Co will die Mehrheit am größten deutschen Autofachmarkt Auto-Teile-Unger (ATU) übernehmen. mehr »
ATU auf Expansionskurs
03.06.2008
Die Autowerkstattkette ATU will in den nächsten Jahren noch mehr Filialen eröffnen als bislang angekündigt. ATU-Chef Karsten Engel sagte der "Süddeutschen Zeitung" (29.3.), dass es bis 2013 in sieben europäischen Ländern etwa 1.000 ATU-Niederlassungen geben soll. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr
Mit dem Hyundai Ioniq hat der Autohersteller aus Südkorea bereits ein erfolgreiches Elektroauto im Angebot. Ab 2021 soll ein Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite folgen, ab kommendem Jahr wird der Mini-SUV Kona elektrifiziert.mehr
Das ist der erste Elektro-SUV der Marke
Ab 2018 will Audi mit den E-Tron Quattro ein erstes rein elektrisch betriebenes Modell auf den Markt bringen. Der E-SUV im Format eines Audi Q5 soll den Auftakt einer ganzen E-Tron-Baureihe bilden. Alle Bilder sehen Sie hier >>mehr
Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) testet seit einem Jahr drei Elektrobusse in ihrer Flotte. Insgesamt 55 Elektrobusse sollen bis 2025 durch Bremens Straßen rollen.mehr
Die NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) will den Tesla Model S ihres Amtsvorgängers nicht übernehmen. Die Reichweite des Luxus-Elektroautos sei nicht alltagstauglich.mehr
Auch Hyundai bietet eine Umtausch-Aktion für alte Diesel. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann der Tauschwagen in Zahlung gegeben werden und muss nicht verschrottet werden. Die Aktion gilt nur für das Hybrid-Modell des Ioniq, Plug-In-Hybrid und Elektroauto sind ausgeschlossen.mehr
43 Prozent der Deutschen wollen definitiv kein Dieselfahrzeug mehr kaufen, weitere 30 Prozent halten den künftigen Kauf eines Diesels für unwahrscheinlich. Gerade einmal 9 Prozent würden wieder zum Selbstzünder greifen.mehr
Das im Mai gegründete Unternehmen TerraE will eine Batteriefabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland errichten. Auch wenn die Fabrik kleiner als Teslas Gigafactory ausfallen dürfte, könnten bis zu 3000 Arbeitsplätze entstehen.mehr