Aktuelles Thema

Abblendlicht

Sortieren nach
1 1
12 Scheinwerfersysteme im Test
17.01.2013
Passend zur Jahreszeit testet auto motor und sport den aktuellen Stand der Lichttechnik. Zwölf Modelle mit günstigen Halogenscheinwerfern bis zum tageslichtähnlichen Voll-LED-System im Vergleich. mehr »
Test Lampen-Tausch
20.09.2012
Wie leicht lassen sich Glühlampen tauschen? Wir haben es bei neun Modellen der Kompaktklasse getestet - mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. mehr »
H4-Glühlampentest
12.07.2012
Wenn ein Auto mit seinen H4-Scheinwerfern vergeblich versucht, die Nacht zu erhellen, wird es höchste Zeit für neue Lampen. Kann Licht-Tuning so einfach sein? Das klärt der Test im Dekra-Lichtlabor. mehr »
Großer Lichttest
29.01.2011
Das Scheinwerferlicht weist dem Autofahrer nachts nicht nur den Weg, es ist auch ein entscheidendes Sicherheitselement. Erstmals prüft auto motor und sport acht Top-Lichtsysteme mit einem neuen, objektiven Messverfahren und einer Nachtausfahrt. mehr »
Adaptive Xenon-Lichtsysteme im Test
23.11.2010
Wie erhellend wirken die jüngsten adaptiven Xenon-Lichtsysteme? Ließe sich die Zahl der schweren Unfälle wirklich verringern, wenn alle Autos mit Xenon-Licht ausgestattet wären? auto motor und sport bringt mit vier Kandidaten im Praxistest Licht ins Dunkel. mehr »
Kurvenlicht zum Nachrüsten
24.09.2008
Hella hat ein nachrüstbares Abbiegelicht-System entwickelt, das sich zum Abblendlicht hinzuschaltet. "DynaView Evo2" kombiniert die Sicherheitsfunktionen Abbiegelicht und Nebellicht in kompakten runden Zusatzscheinwerfern, die sich universell nachrüsten lassen. mehr »
Tschechien: Neue Verkehrsregeln ab 1. Juli
24.07.2008
Autofahrer müssen in Tschechien vom 1. Juli an das ganze Jahr auch tagsüber mit Abblendlicht fahren. mehr »
Hella setzt auf LED
03.07.2008
Licht- und Elektronikspezialist Hella hat in Zusammenarbeit mit Volkswagen einen Leuchtdioden- (LED)-Scheinwerfer entwickelt, bei dem die Funktionen Abblendlicht, Fernlicht, Blinklicht und Tagfahrlicht ausschließlich mit LED-Technik realisiert wurden. mehr »
Mercedes: Licht folgt Kurve
16.06.2008
Mit einem echten aktiven Kurvenlicht will Mercedes die Sicherheit bei Nachtfahrten ab Frühjahr 2003 weiter verbessern. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr