Aktuelles Thema

Absatzziel

Sortieren nach
1 2
Supersportler Nr. 11 unterm Hammer
13.07.2016
Renault-Deutschlandchef Achim Schaible spricht mit auto motor und sport-Redakteur Harald Hamprecht über Stärken und Schwächen der Marken Renault und Dacia - und die ambitionierten Absatzziele der französischen Marke. mehr »
Audi korrigiert Absatzziel für 2014 nach oben
09.09.2014
Trotz eines Absatzrückgangs in Deutschland konnte Audi seinen weltweiten Wachstumskurs im August 2014 fortsetzen. mehr »
Erst 2020 Millionengrenze erreicht
23.12.2013
Während viele Regierungen ehrgeizige Absatzziele nennen, gehen die Analysten von IHS Automotive in Frankfurt davon aus, dass sich die weltweite Produktion bis 2020 nur langsam steigern wird. mehr »
VW Up-Familie
27.02.2013
Volkswagen hat sehr ehrgeizige Absatzziele für den neuen Up. Bis 2017 sollen über 400.000 Modelle abgesetzt werden. mehr »
Alfa Romeo Chef Harald Wester
04.11.2010
Das von Branchenkennern als optimistisch eingeschätzte Ziel von Alfa Romeo, bis 2014 den Absatz weltweit auf 500.000 zu steigern, hat Alfa-Chef Harald J. Wester als "nicht übertrieben" verteidigt. mehr »
Porsche-Chef Matthias Müller
21.10.2010
Der neue Porsche-Chef Matthias Müller will die Modellpalette des Sportwagenherstellers erweitern, um das von VW-Chef Martin Winterkorn vorgegebene Absatzziel von 150.000 Einheiten erreichen zu können. mehr »
Mercedes-Absatzziel
07.04.2010
Mercedes Benz Cars will seinen Jahresabsatz im Jahr 2015 auf 1,5 Millionen Einheiten steigern - allein für die Marke Mercedes-Benz. Im Dezember hieß es noch, dass dieses Absatzziel mit den drei Marken Mercedes Benz, Maybach und Smart erreicht werden soll. mehr »
Toyota Deutschland-Chef Uyttenhoven im Interview
24.03.2010
Toyota Deutschland-Chef Alain Uyttenhoven spricht im Interview über die Kosten der Rückrufserie, die Auswirkungen auf Image und Absatzziele sowie über die neuen Modelle, die die Japaner in den Handel bringen, wie den Toyota Auris Hybrid und den Celica-Nachfolger. mehr »
Lexus-Deutschlandchef Selzer im Interview
24.03.2010
Lexus feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Deutschlandchef Ulrich Selzer spricht im Interview über Absatzziele, den schweren Kampf mit Mercedes und BMW, die Verkleinerung des Vertriebsnetzes sowie das neue Einstiegsmodell CT200h. mehr »
VW-Vertriebsvorstand Klingler im Interview
27.01.2010
VW-Vetriebs- und Marketing-Vorstand Christian Klingler spricht mit auto motor und sport-Redakteur Harald Hamprecht über den Wettkampf mit Toyota, die Absatzziele des Konzerns in wichtigen Märkten wie Deutschland und China sowie über die Pläne für die Handelsnetze. mehr »
Suzuki-Europachef Amano
06.11.2009
Minoru Amano, Präsident Suzuki International Europe, spricht mit auto motor und sport-Redakteur Harald Hamprecht über Absatzziele, neue Produkte, das Händlernetz und den Grund, warum die Suzuki-Kundschaft verhältnismäßig jung ist. mehr »
Wir schaffen über 900.000 Verkäufe
21.10.2009
Audi-Chef Rupert Stadler geht davon aus, dass Audi sein Absatzziel von 900.000 Verkäufen in diesem Jahr übertreffen wird und rechnet für 2010 mit einem deutlichen Wachstum. Im Moment liege Audi 7,5 Prozent unter dem Vorjahr. mehr »
Daihatsu Deutschland arbeitet profitabel
19.10.2009
Mit Daihatsu-Deutschland-Chef Matthias Heinz sprach auto-motor-und-sport-Redakteur Harald Hamprecht über das aktuelle und zukünftige Modellportfolio der Japaner, das Händlernetz und die Absatzziele der Zukunft. mehr »
Seat-Chef Dielenschneider: Blutcheck bei den Seat-Händlern
02.07.2009
Seat-Deutschland-Chef Rolf Dielenschneider spricht im Interview mit auto-motor-und-sport-Redakteur Harald Hamprecht über die allgemeine Marktentwicklung, neue Modelle, ambitionierte Absatzziele, das deutsche Händlernetz und die Konkurrenz zur Schwestermarke Skoda. mehr »
Hyundai Deutschland: Mittelfristig 80.000 Verkäufe pro Jahr
13.05.2009
Im Gespräch mit auto-motor-und-sport.de erklärt Hyundai-Deutschland-Chef Frey, welche Absatzziele er verfolgt, welche neuen Modelle er auf den Markt bringt und wie das Händlernetz und die Belegschaft wachsen sollen. mehr »
Finanzkrise: Skoda rückt von Absatzziel für 2011 ab
27.12.2008
Die VW-Einstiegsmarke Skoda leidet derzeit unter den deutlichen Einbrüchen in Märkten wie Spanien, Großbritannien und in Osteuropa und hat ihr Ziel revidiert, den Absatz im Jahr 2011 auf mehr als eine Million Einheiten zu steigern. mehr »
Audi-Absatzziel: Trotz Krise packen wir die Million
17.12.2008
Audi-Vertriebs- und Marketingchef Peter Schwarzenbauer spricht im Interview über Absatzziele weltweit und in Märkten wie den USA und China, über Investitionen, das Handelsnetz und neue Modelle. mehr »
Mazda: City-Car ist vorstellbar
07.12.2008
auto-motor-und-sport.de im Gespräch mit Phillip Spender, Executive Vicepresident Mazda, über CO2-Reduzierung, Absatzziele und künftige Antriebstechnologien. mehr »
Toyota und Lexus: Hoffen auf 2009
06.12.2008
Toyota-Europa-Chef Tadashi Arashima spricht im Interview mit auto motor und sport-Redakteur Harald Hamprecht über die Finanzkrise, ambitionierte Absatzziele, eine unbeirrte Hybrid-Strategie und das Feuerwerk an neuen Produkten im kommenden Jahr. mehr »
Opel-Vertriebschef: Weiter Marktanteil von über 9,1 Prozent im Visier
04.12.2008
Mit Opel-Marketing- und Vertriebschef Thomas Owsianski sprach auto-motor-und-sport.de über Absatzziele beim Insignia, Astra und Corsa sowie bei den Marken Chevrolet und Saab. mehr »
Porsche-Ziel: "Weltweit 20.000 Panamera verkaufen"
24.11.2008
Porsche Deutschland-Chef Bernhard Maier spricht im Interview mit auto-motor-und-sport.de über Absatzziele und den Ausbau des Vertriebsnetzes. mehr »
VDA senkt Absatzprognose
20.11.2008
Die deutsche Automobilindustrie rechnet wegen der Finanzkrise und der schlechten Konjunktur in diesem Jahr mit einem deutlich schlechteren Absatz. mehr »
Audi: Siebenstelliges Absatzziel
04.11.2008
Audi-Chef Rupert Stadler ist zuversichtlich, in diesem Jahr das Absatzziel von einer Million Fahrzeugen zu erreichen. 2007 hatte der Autobauer aus Ingolstadt mit 964.000 Autos seinen Absatz um 6,5 Prozent gesteigert. mehr »
Studie: Chinesischer Markt wird überschätzt
28.10.2008
Die Autohersteller überschätzen laut einer Studie das Wachstumspotenzial des chinesischen Marktes. Nach Einschätzung der Unternehmensberatung Bain & Company müssen sie sich darauf einstellen, das Absatzziel von 9,3 Millionen Fahrzeugen im Jahr 2010 zu verfehlen. mehr »
Toyota D korrigiert Absatzziel
28.08.2008
Der japanische Autobauer Toyota hat sein Absatzziel für den deutschen Markt angesichts der schwächelnden Nachfrage nach unten korrigiert. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Offener Elektro-Luxus-Liner in Pebble Beach
Mercedes präsentiert in Pebble Beach mit dem Maybach 6 Cabriolet ein Conceptcar auf Basis der Coupé-Studie. Letztere wurde vor einem Jahr ebenfalls in Kalifornien enthüllt und später auch auf dem Autosalon in Paris gezeigt.mehr
Erstes EQ-Modell aufgetaucht
Ob gewollt oder ungewollt – Mercedes hat einen ersten Teaser für den Messestand auf der IAA geliefert. Darauf zu sehen ist auch die Elektro-SUV-Studie Vision EQA.mehr
Ab 2050 soll emissionsfrei ausgeliefert werden
Gemeinsam mit dem Autobauer Ford plant die Deutsche Post die Produktion eines großen Elektro-Lieferwagens. Jetzt wurde der Streetscooter Work XL auf Basis des Transit vorgestellt.mehr
Mit dem M1 präsentiert die chinesische Firma NIU ihren zweiten Elektroroller für den europäischen Markt. Den M1 gibt es in zwei Versionen, jeweils mit Bosch-Motor und in fünf bunten Farben.mehr
Das deutsche Start-Up Sono Motors möchte mit dem Sion ein erschwingliches Elektroauto mit 250 km Reichweite für 16.000 Euro auf den Markt bringen. In München startete jetzt eine europaweite Probefahrten-Tour mit zwei Prototypen.mehr
Der autonome Elektro-Bus wird gebaut
In Detroit 2017 feierte die Studie des VW I.D. Buzz Weltpremiere, in Pebble Beach 2017 hat das Unternehmen jetzt die Serienproduktion für 2022 angekündigt. Der elektrische Bulli-Nachfolger in T6-Größe soll autonom fahren können und basiert auf dem modularen Elektro-Baukastens (MEB).mehr
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr
Mit dem Hyundai Ioniq hat der Autohersteller aus Südkorea bereits ein erfolgreiches Elektroauto im Angebot. Ab 2021 soll ein Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite folgen, ab kommendem Jahr wird der Mini-SUV Kona elektrifiziert.mehr