Aktuelles Thema

Abschlusstest

Sortieren nach
1 1
Krisensitzung in Maranello
06.03.2012
Bei einer Krisensitzung nach dem Barcelona-Test haben Teamchef Stefano Domenicali und Pilot Fernando Alonso gemeinsam das komplette Ferrari-Team eingeschworen. Tenor: Die Wende ist möglich. mehr »
Ferrari in der Krise
22.02.2012
Die Ingenieure suchen das Fenster, in dem das Auto passable Rundenzeiten abliefert. Der erste Barcelona-Test ist eine Vergleichsfahrt. Beim Abschlusstest schlägt die Stunde der Wahrheit. mehr »
F1 Technik-News
20.03.2011
Beim letzten Test vor Saisonbeginn haben viele Teams neue Update-Pakete gebracht. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Technik-News. mehr »
Williams-Technikchef Sam Michael
15.03.2011
Williams wird in Melbourne mit KERS antreten. Der Stromwandler hatte beim Abschlusstest in Barcelona noch Probleme bereitet. mehr »
Dakar 2009: Abschlusstests der Favoriten
07.12.2008
Am 3. Januar startet die erste Rallye Dakar in Südamerika. Gut zwei Monate vor dem Ausdauerklassiker spulen die beiden großen Werksteams VW und Mitsubishi noch die letzten wichtigen Tests ab. mehr »
Shakedown Schweden: Solberg vorn
04.06.2008
Beim Abschlusstest zur Schweden-Rallye erwischte Petter Solberg für seine Fahrt den günstigsten Zeitpunkt. Der Norweger im Subaru sicherte sich die Bestzeit vor Vorjahres-Sieger Marcus Grönholm im Peugeot. mehr »
Rallye Zypern: Grönholm Schnellster im Shakedown
03.06.2008
Peugeot-Fahrer Marcus Grönholm fuhr beim Abschlusstest der Zypern-Rallye (12.-15.5.) die mit Abstand schnellste Zeit. Skoda-Mann Armin Schwarz wurde Zehnter. mehr »
Rallye Türkei: Mitsubishi überrascht im Shakedown
03.06.2008
Es war der Tag der Hinterbänkler. Die Mitsubishi-Fahrer Gigi Galli und Harri Rovanperä belegten überraschend die ersten beiden Plätze im Abschlusstest vor der Rallye Türkei (3.-6.6.). Stark präsentierte sich auch Armin Schwarz im Skoda. Der favorisierte Weltmeister Sébastien Loeb ließ es dagegen ruhig angehen. mehr »
Rallye GB: Solberg gewinnt Shakedown
03.06.2008
Um 1,5 Sekunden distanzierte Subaru-Fahrer Petter Solberg beim Abschlusstest vor der Rallye Großbritannien (15.-18.9.) Peugeot-Speerspitze Marcus Grönholm. Rückkehrer Colin McRae hielt sich im Skoda noch zurück. Armin Schwarz wurde Elfter. mehr »
Shakedown Rallye Japan: Subaru gibt den Ton an
03.06.2008
Neuling Chris Atkinson und Subaru-Teamkolllege Petter Solberg setzten beim Abschlusstest zur Rallye Japan (29.9.-2.10.) die besten Zeiten. Titelfavorit Sébastien Loeb liegt zeitgleich mit Armin Schwarz auf Platz fünf. mehr »
Schweden-Rallye: Carlsson Schnellster im Shakedown
03.06.2008
Ausgerechnet der Aushilfsfahrer sorgte beim Abschlusstest vor der Schweden-Rallye (2.-5.2.) für die Überraschung. Daniel Carlsson ließ im angemieteten Mitsubishi die Weltelite hinter sich. Favorit Marcus Grönholm begnügte sich mit Rang elf, Weltmeister Loeb wurde Vierter. mehr »
Rallye Spanien: Duval gewinnt Shakedown
03.06.2008
Francois Duval fuhr im Skoda Fabia des First-Teams die schnellste Zeit beim Abschlusstest des WM-Feldes bei der Spanien-Rallye (24.-26.3.). Weltmeister Sébastien Loeb belegte im Citroën Xsara knapp dahinter Rang zwei. mehr »
Shakedown Rallye Korsika: Loeb legt vor
03.06.2008
Schon im Abschlusstest vor der Rallye Korsika (6.-9.4.) brandet der Zweikampf zwischen Citroën-Superstar Sébastien Loeb und Ford-Speerspitze Marcus Grönholm auf. Das erste Armdrücken gewann der Franzose mit drei Zehntelsekunden Vorsprung. mehr »
Solberg gewinnt Akropolis-Shakedown
03.06.2008
Der Norweger Petter Solberg setzte sich im Abschlusstest vor dem griechischen WM-Lauf knapp gegen Sébastien Loeb im Citroën durch. Der WM-Zweite Marcus Grönholm begnügte sich mit Rang acht. mehr »
Shakedown Rallye Japan: Grönholm hängt alle ab
03.06.2008
Großen Worten lässt Marcus Grönholm normalerweise auch Taten folgen. Seinen Anspruch, er wolle versuchen, alle verbleibenden Läufe 2006 zu gewinnen, untermauerte der Finne mit einer klaren Bestzeit beim Abschlusstest. mehr »
Entwarnung: Super Aguri am Start
03.06.2008
Der finanziell angeschlagene Rennstall Super Aguri hat am Freitag (29.2.) die Teilnahme am Saisonauftakt in Melbourne zugesichert. mehr »
Barcelona-Test: Enge Kiste
30.05.2008
Update + + Wenn die kommende Saison ähnlich spannend beginnt wie der Abschlusstest in Barcelona, können sich die F1-Fans bereits jetzt freuen. Die ersten 13 Piloten lagen am Montag (25.2.) nur eine Sekunde auseinander. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr