Aktuelles Thema

ABT Sportsline

Sortieren nach
1 2 3
Aus Quattro wird Audi Sport GmbH
29.11.2016
Audi benennt die Quattro GmbH um. Ab sofort firmiert die Performance-Abteilung der Marke unter dem Namen Audi Sport GmbH. Warum tilgt die VW-Tochter den Traditionsnamen? mehr »
Auf bis zu 216 PS gechipt
21.10.2016
Abt Sportsline hat für den neuen VW Tiguan bereits verschiedene Pakete geschnürt. Zu haben sind mehr Leistung und neue Fahrwerke. mehr »
24h beginnen mit Porsche-Überraschungscoup
13.09.2016
Mit einem Überraschungscoup der Porsche-Fraktion begann das 24h-Rennen. Waren es im Qualifying noch die Audi-Teams gewesen, die das Geschehen beim Langstreckenklassiker auf der Nordschleife bestimmten, konterten die Vorjahressieger von Manthey Racing gleich beim Start. mehr »
Neuer Star in Essen
06.09.2016
Auf der Essen Motor Show präsentiert der Tuner Abt Sportsline die scharf gemachten Modelle von Audi Q5 und VW Scirocco. Der Star des Messestandes der Kemptener ist allerdings der modifizierte VW Golf VI. mehr »
Audi setzt in der DTM 2009 auf bewährte Fahrer
05.09.2016
Das Audi-Werksteam will in der kommenden Saison den DTM-Titel mit unverändertem Personal verteidigen. Auf den neuen Boliden müssen Fans allerdings noch bis April warten. mehr »
340 PS für den Kompaktsportwagen
25.08.2016
Abt hat es wieder einmal getan und einem VW Golf GTI mehr Leistung eingetrichtert. Der Vierzylinder im Clubsport spuckt 340 PS aus und leistet damit fast so viel wie ein Ford Focus RS. mehr »
Duell der flotten Selbstzünder
15.08.2016
Abt Sportsline und AC Schnitzer zeigen, wie Audi A3 2.0 TDI und BMW 118d schneller gemacht werden können. Ab 2.000 Euro beginnt die Welt von Leistungssteigerung und Tuning für die beiden Diesel. mehr »
Tuning, Papst-Audienz und Bond-Auto
15.08.2016
Der Name Abt ist fast so fest mit Tuning und Motorsport verwurzelt wie Italien und Pasta. 2016 feiert das Kemptener Unternehmen seinen 120. Geburtstag. Wir zeigen Ihnen die Bilder aus der ruhmreichen Abt-Geschichte. mehr »
DTM-Auftakt, Rallye-WM und Peugeot RCZ
19.04.2016
In unserem Wochenausblick schauen wir voraus auf neue Fahrzeug-Modelle beim Händler, neues Zubehör, wichtige Auto-Messen und rasante Sport-Events, die in naher Zukunft anstehen. mehr »
Ein bisschen Driften statt 43 Wochen Langeweile
08.04.2016
Mattias Ekström fährt im Jahr an neun Wochenenden für Audi in der DTM. Und was macht er an den restlichen 43? Er tobt sich mit einem 590 PS starken Audi S1 aus - in der actiongeladenen Rallycross-WM. mehr »
Dieser RS3 zündet 450 PS
23.11.2015
Abt knöpft sich abermals den Audi RS3 vor und steckt ihm noch mehr Leistung unters Blech. Den Innenraum des Kompaktsportlers legt Abt mit Alcantara aus - und brezelt damit zur Essen Motor Show 2015. mehr »
2-Tonnen-SUV auf 365 PS trainiert
12.11.2015
Abt Sportsline bittet den Audi SQ5 in seine Kemptener Hallen und schickt ihn nach einem Mucki-Training mit 365 PS wieder in die Welt hinaus. Wir stellen das getunte SUV vor. mehr »
Vorschau auf die Tuning-Messe
04.11.2015
Die Essen Motor Show gehört zum Pflichtprogramm für Tuning-Begeisterte und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge. Auch in diesem Jahr geben sich diverse Hersteller und Tuner die Ehre. Vorschau. mehr »
Endlich eine App, die schneller macht
07.08.2015
In Zeiten des Smartphones kommt jetzt das Tuning per App. Die Firma Racechip hat ein Tuning-Modul entwickelt, das per Bluetooth gesteuert wird. Bis zu 30 Prozent Mehrleistung sollen möglich sein. mehr »
Sportpaket für den neuen Q7
02.07.2015
Der Kemptener Tuner Abt Sportsline hat für den nagelneuen Audi Q7 ein Tuning-Paket zusammengestellt. Das Ingolstädter SUV bekommt ein sportives Bodykit, neue Felgen und auch einen Heckflügel. mehr »
Abt Sportsline überarbeitet den 2-Liter-TDI von VW
18.05.2015
Neues Fahrwerk, neue Optik und ein geschärfter Motor. Mit diesen Upgrades rollt der Audi Q3 aus der Abt-Werkstatt im Allgäu. Obwohl ein zwei Liter Dieselmotor erstmal nicht mit Tuning assoziiert wird. mehr »
Porsche 911 GT3 RS im exklusiven Tracktest
15.05.2015
Ab dem 15. Mai 2015 ist die sport auto 06/15 im Handel. In einem weltexklusiven Tracktest quetschen wir den Porsche 911 GT3 RS ein erstes Mal so richtig aus. Der Audi TTS stellt sich dem Supertest. mehr »
Tuning mal anders
01.04.2015
Abt Sportsline steht für Tuning und Motorsport. Aktuell ist die Firma in ein Projekt involviert, das so gar nicht dem bisherigen Image entspricht: der Elektrifizierung von Lieferfahrzeugen. mehr »
Beetle in Pink? Abt macht’s möglich
12.02.2015
Tuning bedeutet Autos fernab der Massenfertigung mit speziellem Charakter. Veredler Abt geht mit einem neuen Individualisierungsprogramm noch einen Schritt weiter: der Kunde wünscht, der Tuner macht. mehr »
310 PS für den Rennzwerg
07.08.2014
Tuner Abt Sportsline impft dem kleinen Audi S1 mit Hilfe eines eigenständigen Motorsteuergeräts mehr Leistung ein. Zusätzlich haben die Kemptener an der Optik des Kleinwagens gefeilt. mehr »
Extra-PS zum Jubiläum
07.07.2014
Zum 40. Jubiläum des VW Scirocco bringt Abt Sportsline aus Kempten eine leistungsgesteigerte Variante des Coupes. Hier sind mit dem 2,0-Liter-TSI-Motor bis zu 310 PS möglich. mehr »
DTM: Scheider neuer Teamkollege von Rockenfeller
23.01.2014
Timo Scheider wird in der kommenden DTM-Saison neuer Teamkollege von Titelverteidiger Mike Rockenfeller. mehr »
Ein 700 PS-Coupé aus dem Allgäu
18.12.2013
Kurz vor Weihnachten stellt der Audi- und VW-Tuner Abt seine Interpretation des Audi RS7 vor. Er kitzelt bis zu 700 PS und 880 Nm Drehmoment aus dem 4-Liter-Biturbo-V8. mehr »
Innen hui, außen pfui
03.12.2013
Da denkst du mit einem 220 PS-Turbo hätte VW klar die Oberhoheit über den schnellsten aller Polos. Aber das letzte Wort haben die Tuner, in Essen haben sich gleich drei den Polo R WRC zur Brust genommen mehr »
Ekström bleibt disqualifiziert
31.07.2013
Das Berufungsgericht des DMSB hat in seiner Sitzung am Dienstag (30.7.2013) den Wertungsausschluss von Mattias Ekström beim DTM-Rennen auf dem Norisring (14. Juli 2013) bestätigt. Es gibt keinen Sieger. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr
Mit dem Hyundai Ioniq hat der Autohersteller aus Südkorea bereits ein erfolgreiches Elektroauto im Angebot. Ab 2021 soll ein Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite folgen, ab kommendem Jahr wird der Mini-SUV Kona elektrifiziert.mehr
Das ist der erste Elektro-SUV der Marke
Ab 2018 will Audi mit den E-Tron Quattro ein erstes rein elektrisch betriebenes Modell auf den Markt bringen. Der E-SUV im Format eines Audi Q5 soll den Auftakt einer ganzen E-Tron-Baureihe bilden. Alle Bilder sehen Sie hier >>mehr
Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) testet seit einem Jahr drei Elektrobusse in ihrer Flotte. Insgesamt 55 Elektrobusse sollen bis 2025 durch Bremens Straßen rollen.mehr
Die NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) will den Tesla Model S ihres Amtsvorgängers nicht übernehmen. Die Reichweite des Luxus-Elektroautos sei nicht alltagstauglich.mehr
Auch Hyundai bietet eine Umtausch-Aktion für alte Diesel. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann der Tauschwagen in Zahlung gegeben werden und muss nicht verschrottet werden. Die Aktion gilt nur für das Hybrid-Modell des Ioniq, Plug-In-Hybrid und Elektroauto sind ausgeschlossen.mehr
43 Prozent der Deutschen wollen definitiv kein Dieselfahrzeug mehr kaufen, weitere 30 Prozent halten den künftigen Kauf eines Diesels für unwahrscheinlich. Gerade einmal 9 Prozent würden wieder zum Selbstzünder greifen.mehr
Das im Mai gegründete Unternehmen TerraE will eine Batteriefabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland errichten. Auch wenn die Fabrik kleiner als Teslas Gigafactory ausfallen dürfte, könnten bis zu 3000 Arbeitsplätze entstehen.mehr