Aktuelles Thema

Abwrackprämie

Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Neue Super-Akkus für Elektroautos
14.06.2018
Für viele gelten die modernen Lithium-Ionen-Akkus nur als Brückentechnologie mit Verfallsdatum. Die Arbeiten an Feststoffbatterien sind im vollen Gange. Deutsche Entwickler wollen schon 2019 erste Ergebnisse präsentieren. mehr »
Auto-Experte: Es wird immer enger im Parkhaus und an Baustellen
07.05.2018
Die Neuwagen in Deutschland werden immer breiter und bekommen zunehmend Platzprobleme in Parkhäusern und an Baustellen. Laut einer am Montag veröffentlichten Auswertung des CAR-Instituts der Universität Essen-Duisburg wuchsen die Autos seit 1990 um zwölf Zentimeter in die Breite. Waren Neuwagen 1990 im Schnitt 1,68 Meter breit, waren es im vergangenen Jahr 1,80 Meter. mehr »
Klassische Tugenden in turbulenten Zeiten?
18.04.2018
Kantig und selbstbewusst rollt die neue E-Klasse mitten hinein in die Wirtschaftsflaute. Kann der Mercedes E 250 CDI BlueEfficiency Elegance im Test mit der Rückbesinnung auf klassische Mercedes-Tugenden auch in turbulenten Zeiten vorneweg fahren? mehr »
Für diese Autos gibt's Geld vom Staat
04.04.2018
Mit bis zu 4.000 Euro Prämie fördert der Staat den Kauf eines Elektro-Autos oder Plug-in Hybrids. Sehen Sie hier die Liste der förderfähigen Modelle, erfahren alles zu den Bedingungen und laden die aktuelle BAFA-Liste herunter. mehr »
VW verlängert eigene Umweltprämie bis Ende Juni
29.03.2018
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich gegen eine staatliche Abwrackprämie für alte Dieselautos ausgesprochen. Es sei nicht Aufgabe des Staates, finanzielle Anreize zu geben, damit mehr saubere Diesel auf der Straße fahren, sagte Scholz den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Donnerstag. Vielmehr sei es Aufgabe der Industrie, "Fahrzeuge zu entwickeln, mit denen die geltenden und künftigen Regeln für saubere Luft befolgt werden". mehr »
Der Verkehr im Fußball-WM-Land
26.02.2018
In Südafrika ist die Kluft zwischen Arm und Reich extrem hoch. Der Überlebenskampf in den Townships spiegelt sich auch im fahrbaren Untersatz wieder. Wo Geld und Ersatzteile fehlen, lautet die Frage: Wie repariert man Schrott mit Schrott? auto motor und sport wirft einen Blick auf die Verkehrssituation im Fussball-WM-Land. mehr »
Setzt der Fiat die Abarth-Tradtion fort?
13.02.2018
Die Philosophie des Namensgebers Karl Abarth drückt sich in der mittlerweile wieder populär gewordenen Tendenz aus, relativ kleine und leichte Fahrzeuge zu fahrdynamischen Überfliegern zu machen. Der werksgetunte Abarth Grande Punto mit der Zusatzbezeichnung „esseesse“ kommt dieser Vorstellung schon recht nahe. mehr »
Blutcheck bei den Seat-Händlern
12.02.2018
Seat-Deutschland-Chef Rolf Dielenschneider spricht im Interview mit auto-motor-und-sport-Redakteur Harald Hamprecht über die allgemeine Marktentwicklung, neue Modelle, ambitionierte Absatzziele, das deutsche Händlernetz und die Konkurrenz zur Schwestermarke Skoda. mehr »
Konzern profitiert massiv von Abwrackprämie
12.02.2018
Der Volkswagen-Konzern profitiert nach Angaben des Betriebsrats massiv von der Abwrackprämie. mehr »
Abwrackprämie bremst Kurzarbeit aus
12.02.2018
Die Abwrackprämie bringt die Produktion bei Opel in Schwung. Im März werde es keine Kurzarbeit im thüringischen Werk in Eisenach geben, sagte Opel-Sprecher Frank Klaas am Samstag (14.2.) der dpa und bestätigte Berichte der "Bild"-Zeitung und des "Handelsblatts". mehr »
Diesel-Marktanteil weiter rückläufig
04.01.2018
Ungeachtet des Abgasskandals und der Debatte um Fahrverbote sind in Deutschland im vergangenen Jahr so viele Neuwagen verkauft worden wie seit der Einführung der Abwrackprämie 2009 nicht mehr. 2017 stieg die Zahl der Neuzulassungen um 2,7 Prozent auf 3,44 Millionen, wie das Kraftfahrtbundesamt am Donnerstag in Flensburg mitteilte. Der Marktanteil von Diesel-Autos am Neuwagenmarkt ging hingegen weiter zurück. mehr »
Italiens Metropole wird vom Smart beherrscht
06.12.2017
Rom ist die ewige Stadt, doch die Römer stehen im ewigen Stau. Warum am Tiber ohne hübsche Polizistinnen gar nichts mehr geht, weshalb man Rom auch „Smart City“ nennen könnte und welche automobilen Pretiosen in versteckten Gässchen warten. mehr »
VW verkauft mehr Autos - Toyota überholt
27.11.2017
Der Autobauer Volkswagen hat im Oktober weltweit erneut mehr Autos verkauft – vor allem dank seiner starken Position in Deutschland, China und Brasilien. mehr »
Neue Super-Akkus für Elektroautos
21.11.2017
Für viele gelten die modernen Lithium-Ionen-Akkus nur als Brückentechnologie mit Verfallsdatum. Die Arbeiten an Feststoffbatterien sind im vollen Gange. Mitte der kommenden Dekade dürfte es so weit sein. mehr »
Hier gibt es die höchsten Rabatte
26.10.2017
Mit aggressiven Rabattaktionen weiten die Autobauer ihren Preiskampf in Deutschland aus. Im September war die Zahl der direkten Nachlässe laut einer Studie der Uni Duisburg-Essen besonders hoch. Wir zeigen die höchsten Rabattaktionen. mehr »
Deutsche Oberklasse-Hersteller wachsen
26.10.2017
.Die US-Autoverkäufe sind im August auf Jahressicht gesunken. Branchenweit gingen die Verkäufe nach Daten des Marktforschers Autodata um 21 Prozent auf knapp eine Million zurück. mehr »
Subaru will Absatz verdoppeln
26.10.2017
Der japanische Allrad-Spezialist Subaru hat in Deutschland ehrgeizige Pläne. Seine Ziele für Absatz, Händlernetz und neue Produkte skizziert Subaru-Deutschland-Chef Jens Becker im Interview mit auto motor und sport-Redakteur Harald Hamprecht. mehr »
Diesel-Umtauschprämie floppt
07.09.2017
Die Umweltprämie wurde bisher wenig in Anspruch genommen. mehr »
Bis zu 7000 Euro beim Kauf eines Neuwagens
10.08.2017
Opel zieht nach und bietet wie die anderen deutschen Hersteller eine Abwrackprämie für ältere Diesel-Pkw. Beim Kauf eines neuen Opel-Modells zahle das Unternehmen 1750 Euro bis 7000 Euro, teilte der Autobauer am Donnerstag mit. Der alte Diesel der Abgasnorm Euro 1 bis 4 wird verschrottet. Er müsse mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassen sein. mehr »
Umweltminister stellt Maßnahmen im Kampf gegen Klimawandel vor
06.07.2017
Frankreich will bis spätestens 2040 den Verkauf von Diesel- und Benzinautos verbieten. Das sei eine "wahrhaftige Revolution", sagte Umweltminister Nicolas Hulot am Donnerstag in Paris. Die Maßnahme ist Teil eines "Klimaplans", mit dem Frankreich den Ausstoß von Treibhausgasen senken will. In vielen Bereichen blieben Hulots Ankündigungen aber vage und wurden von Umweltschutzorganisationen mit Skepsis aufgenommen. mehr »
Das sind die besten Modelle
14.06.2017
26 verfügbare Stromer und Hybride bis 50.000 Euro. mehr »
Abwrackprämie verhindert Kurzarbeit
05.01.2017
Ford-Finanzchef Lewis W.K. Booth hat NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) bei seinem Besuch in Detroit am  Mittwoch (18.2) für die deutsche Abwrackprämie gedankt. mehr »
VW bleibt Marktführer
04.01.2017
In Deutschland sind 2016 so viele Autos verkauft worden wie seit der Einführung der Abwrackprämie im Jahr 2009 nicht mehr. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Neuzulassungen um fünf Prozent auf 3,35 Millionen, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Mittwoch mitteilte. Zuletzt hatten die Autobauer 2009 mehr verkauft, als die Abwrackprämie den Automarkt um 23 Prozent wachsen ließ. mehr »
Die Bestseller im März 2009
19.09.2016
In der Zulassungsstatistik nach Segmenten gab es im März 2009 drei Führungswechsel. Bei den Minicars führt nun der Fiat Panda, bei den Kleinwagen der VW Polo und bei den Sportwagen der Audi TT. mehr »
Der Opel Insignia-Kombi im Fahrbericht
02.09.2016
Der Insignia geht deutlich besser als erwartet. Dabei kommt mit dem Kombi jetzt die wichtigste Variante. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Neues von stromschnell.de
Wird Deutschland Standort der Tesla Gigafactory?
Tesla-Chef Elon Musk favorisiert derzeit Deutschland als Standort für die europäische Batteriefabrik.mehr
Mallorca muss sich auf die E-Quote vorbereiten
In wenigen Jahren greift eine E-Quote für Mietwagen auf Mallorca. Die Ladeinfrastruktur ist noch nicht vorbereitet.mehr
Ausblick 2050: 50 Prozent Wind- und Solarenergie
Sinkende Batteriepreise ermöglichen mehr Wind- und Sonnenenergie, sagen Analysten von Bloomberg.mehr
Erster Mercedes EQ im Hitzetest
Das erste Elektroauto der EQ Familie wird in Spanien einem Hitze-Stresstest unterzogen.mehr
Im Mai fast 100.000 E-Fahrzeuge in China verkauft
Der Mai war der beste Monat des laufenden Jahres für Elektrofahrzeug-Hersteller in China.mehr
Streetscooter: Post will kein Autohersteller sein
Die Deutsche Post will nicht dauerhaft den Streetscooter selbst produzieren.mehr
Renault plant Ausbau seiner E-Fahrzeugsparte
Konkret will der französische Konzern eine Milliarde Euro in den Bereich E-Mobilität investieren. Dafür ist die Herstellung von Bauteilen, Antriebssträngen und Plattformen geplant.mehr
Magna und BJEV kooperieren bei E-Fahrzeugbau
Das Mobilitätstechnologieunternehmen Magna vereinbart mit der chinesischen Beijing Electric Vehicle Company (BJEV) zwei Joint Ventures zur Entwicklung und Fertigung elektrisch betriebener Fahrzeuge.mehr
Laut Bundesnetzagentur 5.000 Stromtankstellen
Bei der Bundesnetzagentur sind derzeit etwas mehr als 5.000 öffentlich zugängliche Ladestationen mit teils mehreren Ladepunkten gelistet.mehr
Hyundai gibt Preis für Kona Elektro bekannt
Hyundai hat seinen neuen E-SUV Kona eingepreist, der in verschiedenen Ausführungen auf den Markt kommt.mehr