Aktuelles Thema

Adam Carroll

Sortieren nach
1 1
Formel 1-Team Campos in Zeitnot
20.07.2011
Campos Meta läuft die Zeit davon: Wenn alles gut geht, dann hat das Team bis Ende der Woche einen neuen Investor. Im schlimmsten Fall könnte das spanische Team am 1. Februar gezwungen sein, seine Lizenz zurückzugeben. Dann steht Stefan GP Gewehr bei Fuß. mehr »
Transfermarkt
20.07.2011
Die Nennliste, die der Weltverband FIA nach seiner Weltratsitzung am Freitag (11.12.) in Monte Carlo veröffentlichen wird, enthält 13 Teams, aber die Wirklichkeit ist weniger rosig. Hinter fünf Teams und neun Cockpits stehen Fragezeichen. mehr »
F1-Fahrerkarussell
20.07.2011
Nach dem Wechsel von Timo Glock zum Neu-Einsteiger Manor GP sind zwölf Formel-1-Cockpits für die kommende Saison fest vergeben. Wir haben für Sie die Situation aller Fahrer in der Übersicht. Einige prominente Namen müssen noch zittern. mehr »
Transfergeschichten
20.07.2011
Kimi Räikkönen ist immer noch die Schlüsselfigur im Transferpoker. Und McLaren-Mercedes der attraktivste Platz. Auch wenn Mercedes bald schon Brawn GP zum Nummer-Eins-Team erklärt. Bei dem Weltmeister von 2007 dreht sich alles ums Geld und die Rahmenbedingungen. mehr »
Das Sauber-Drama
20.07.2011
Das BMW-Sauber Nachfolgeteam wartet immer noch auf den Startplatz für 2010. Trotz diverser Wackelkandidaten im Feld verweigert Williams die Zustimmung zum 14. Platz. Die FIA und Bernie Ecclestone schauen untätig zu. Das schürt den Verdacht, dass da Politik dahinter steckt. mehr »
Bruno Senna
20.07.2011
Die neuen Formel 1-Teams suchen Geld für die Saison 2010. Campos, VirginF1, USF1 und Lotus brauchen mindestens einen Fahrer mit Mitgift um über die Runden kommen. Bei Campos soll Bruno Senna das Rennen gemacht haben. mehr »
DTM Hockenheim: Horrorunfall und Audi-Sieg
17.07.2008
Ein Horrorunfall beim Deutschen Tourenwagen-Masters auf dem Hockenheimring hat den Auftaktsieg von Audi-Pilot Mattias Ekström an den Rand gedrängt, doch nach anfänglich schlimmsten Befürchtungen gab der verunglückte Audi-Pilot Tom Kristensen selbst Entwarnung. mehr »
Spyker: Winkelhock mit guten Chancen auf Debüt
05.06.2008
Die Chancen für Markus Winkelhock auf einen Einsatz beim GP von Europa auf dem Nürburgring in einem Spyker-Ferrari steigen. "Es ist noch nichts bestätigt, aber es sieht gut für mich aus", sagte der 27-Jährige Waiblinger am Dienstag (17.7). mehr »
Carroll ergattert letzten Audi-Sitz
02.06.2008
Das letzte vakante Cockpit für die aktuelle DTM-Saison geht an den Engländer Adam Carroll. mehr »
DTM: Stimmen nach dem Rennen
02.06.2008
Tom Kristensen und Alexandre Prémat freuen sich über die guten Wünsche von Fans und Kollegen, Sieger Mattias Ekström zudem über eine perfekte Strategie. mehr »
DTM Lausitzring: Mercedes dominiert Freitagstraining
02.06.2008
Beim dritten Lauf zur DTM auf dem Lausitzring lagen Mercedes-Piloten sowohl am Vormittag wie auch Nachmittag vorne. mehr »
DTM Lausitzring: Mercedes dominiert Qualifikation
02.06.2008
Bruno Spengler holte sich im Mercedes beim dritten DTM-Rennen in der Lausitz die Pole Position. Für Audi gab es keinen Blumentopf zu gewinnen. Keiner der vier aktuellen Werks-Renner kam unter die besten Acht. mehr »
DTM auf Konsolidierungskurs in England
02.06.2008
Am kommenden Wochenende (9. - 10.6.) startet die DTM zum ersten Mal in diesem Jahr im Ausland. In der englischen Grafschaft Kent findet der vierte Lauf zur populärsten Tourenwagenserie Europas statt. mehr »
Testfahrten:Tomczyk gibt vor
02.06.2008
Im zweiten Test der DTM in Brands Hatch war fast alles anders als in der ersten 90-minütigen Trainingssitzung am Freitagvormittag (8.6.), als Mercedes-Pilot Mika Häkkinen die Top-Zeit vorgab. mehr »
Adam Carroll: Abschied von der DTM?
02.06.2008
Der Start von Adam Carroll beim kommenden Lauf zur DTM in Mugello am kommenden Wochenende (15./16.7.) ist mehr als fraglich. mehr »
Vier Kandidaten für BMW
31.05.2008
BMW hat derzeit ein Problem bei der Besetzung des Test- und Ersatzfahrers. Da Timo Glock wohl in der nächsten Saison bei Toyota fährt, muss in der Winterpause ein neuer Kandidat gefunden werden. mehr »
Audi: DTM-Fahrerkader steht
30.05.2008
Wie im vergangenen Jahr treten neun Audi-Werksfahrer in der DTM an. Als Neuzugänge im Werkskader verpflichtete Audi Katherine Legge, Oliver Jarvis und Markus Winkelhock. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr