Aktuelles Thema

Adrian Hallmark

Sortieren nach
1 1
Winkelmann zu Bugatti, Hallmark zu Bentley
20.11.2017
Audi-Sport-Geschäftsführer Stefan Winkelmann wird Präsident von Bugatti. Der 52-Jährige wird zum 1. Januar 2018 Wolfgang Dürheimer bei Bugatti ablösen, der in den Ruhestand geht. Den Bentley-Job gibt Dürheimer an Adrian Hallmark weiter. mehr »
Schnelle Straßen & unzählige Kurven
19.04.2016
Die Mille Miglia ist eine Mischung aus kunterbuntem Volksfest, überlaufenem Straßenrennen und toller Oldtimer-Parade. Wir waren live dabei und zeigen tolle Bilder dieser Veranstaltung der ganz anderen Art. mehr »
Saab-Management - Hallmark kommt
01.10.2010
Der schwedische Autobauer Saab hat den Ex-VW-Manager Adrian Hallmark zum neuen Verkaufsdirektor ernannt. Damit wird der 48 jährige Hallmark für den weltweiten Verkauf der schwedischen Marke verantwortlich. mehr »
VW stoppt den GX3
22.10.2008
Auf der L.A. Autoshow im Januar wurde das VW-Dreirad GX3 so euphorisch empfangen, dass VW sich zu einer Produktionsentscheidung durchringen konnte. Nun soll das Concept nach Angaben von amerikanischen Zeitungen doch nicht auf die Straße kommen. mehr »
Jacoby: Neuer USA-Chef bei VW
26.08.2008
Bei Volkswagen dreht sich das Personalkarussell: Stefan Jacoby, Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG für Konzern Marketing und Vertrieb, soll neuer Regionalverantwortlicher in den USA werden. mehr »
VW USA: Len Hunt geht zu Kia
26.08.2008
Update ++ Der Ex-VW-US-Chef Len Hunt hat überraschend alle seine Posten niedergelegt und dem deutschen Autobauer den Rücken gekehrt, um bei koreanischen Wettbewerber Kia anzuheuern. mehr »
Bentley: Neue Unternehmenssprecherin
03.06.2008
Der Luxuswagenhersteller Bentley hat Kay Francis mit sofortiger Wirkung zur neuen Leiterin der Unternehmenskommunikation berufen. mehr »
VW Phaeton: Rückzug aus den USA
03.06.2008
VW will sein Top-Modell Phaeton im Sommer 2006 vom US-Markt nehmen. Als Begründung wird ein Strategiewechsel für das rückläufige USA-Geschäft angegeben. mehr »
Bentley: Neuer Verkaufschef
03.06.2008
Der britische Autobauer Bentley hat Stuart McCullough zum neuen Vorstand für Marketing und Verkauf berufen. Der 44-Jährige kommt vom japanischen Konkurrenten Lexus und wird seinen Dienst bei den Briten im April aufnehmen. mehr »
VW Amerika: Neue Spitze
03.06.2008
Matthias Seidl wird den neu geschaffenen Posten des Chief Operating Officer (COO) bei der Volkswagen of America zum 15. Juli übernehmen, teilte Adrian Hallmark, der Chef der VW of America, am Mittwoch mit. mehr »
VW: Stagnation in USA
02.06.2008
Volkswagen erwartet 2007 beim Absatz eine Stagnation in den USA. Der US-Chef der Marke Volkswagen, Adrian Hallmark, sagte am Montag (8.1.) in Detroit, in diesem Jahr kämen keine volumenstarken neuen Modelle auf den Markt. mehr »
Sortieren nach
1 1
Neues von stromschnell.de
E-Innovationen kommen aus China und den USA
Eine neue Studie hat untersucht, aus welchen Ländern die meisten elektromobilen Innovationen kommen.mehr
Bosch entwickelt E-Antrieb für Transporter
Der Automobilzulieferer will mit einem neuen Elektroantrieb den Markt für elektrische Lieferwagen erobern.mehr
Tesla will Model 3 Basisversion priorisieren
Tesla-Chef Elon Musk kündigte günstigere Tesla Model 3 an.mehr
Dienstwagen: Umweltverband kritisiert Regierung
Im 12. Dienstwagencheck der Deutschen Umwelthilfe zeigen sich die Regierungsvertreter nicht besonders umweltfreundlich.mehr
Frankfurter Flughafen erweitert E-Flotte
Der Frankfurter Flughafen setzt verstärkt auf E-Fahrzeuge.mehr
Großbritannien: Mehr Plug-in-Hybride als E-Autos
In Großbritannien sieht der E-Auto-Markt anders aus als in Deutschland.mehr
Bundesrechnungshof bemängelt Umweltbonus
Die Finanzkontrolle des Bundes kritisiert die Regierung wegen der Ausgestaltung der Elektroauto-Kaufprämie.mehr
iEV X: Size on demand
Ein ausziehbares Elektroauto? Das gibt es wirklich: der iEV X ist nach Ansicht des Herstellers das ideale Stadtgefährt.mehr
Sicherheitssoftware von Tesla wird Open Source
Tesla will anderen Fahrzeugherstellern den Code seiner Sicherheitssoftware zur Verfügung stellen.mehr
VW-Milliarden für eMobility-Offensive in den USA
Mit den Milliarden hohen Strafzahlungen von Volkswagen werden in den USA eMobility-Projekte finanziert.mehr