Aktuelles Thema

Adrian Newey

Sortieren nach
1 2 3 4 ... 16
Fragen und Antworten zum Großen Preis von Kanada
15.06.2018
Am Sonntag endet das erste Drittel der Formel-1-Saison. In Montreal steht der Große Preis von Kanada auf dem Programm. mehr »
Monaco-Sieg trotz MGU-K-Verlust
27.05.2018
Daniel Ricciardo siegte erstmals in Monaco. Der große Favorit wäre beinahe über die Technik gestolpert. Über 52 Runden fehlten seinem Red Bull mehr als 160 PS. Weil die Elektromaschine MGU-K den Dienst quittierte. mehr »
Ferrari unter Verdacht
01.05.2018
Ferrari steht im Fokus der Kontrolleure. Red Bull hat herausgefunden, dass die Verkleidung im Bereich der Spiegel nicht dem Reglement entsprach. Mercedes stellt in Frage, ob es mit dem Ölverbrauch und der Batterie im Ferrari mit rechten Dingen zugeht. mehr »
RB14-Geheimnis gelüftet
26.04.2018
Über den Unfall von Max Verstappen im Qualifying von Bahrain freute sich die Konkurrenz ganz besonders. Es bot sich die erste Chance, den Red Bull RB14 aus allen Perspektiven zu fotografieren – auch von unten. Wir zeigen die heiklen Bilder. mehr »
„Jetzt wacht auch Ferrari auf“
25.03.2018
Die klare Trainingsbestzeit von Lewis Hamilton in Melbourne und der weiter gewachsene Abstand des Mittelfeldes zur Spitze versetzt die Formel 1-Gemeinde in Alarmstimmung. Red Bull fordert eine Reform des Reglements ab 2021 und eine Motorenangleichung bis dort hin. mehr »
Hamilton demütigt Ferrari und Red Bull
24.03.2018
Die erste Qualifikation des Jahres geht an Lewis Hamilton. Und an Mercedes. Der Vorsprung des Weltmeisters auf Ferrari und Red Bull war so groß, wie man befürchtet hat. Es gibt aber unterschiedliche Interpretationen, wie Hamilton in seinem letzten Quali-Versuch plötzlich sieben Zehntel aus dem Hut zauberte. mehr »
Die ersten Entwicklungsschritte des Jahres
16.03.2018
Schon bei den Testfahrten in Barcelona schraubten die Teams erste Upgrades an ihre neuen Autos. Wir verraten Ihnen, wer am meisten neue Teile brachte und wie die Änderungen im Detail ausgesehen haben. mehr »
"Sehr hübsch": Red Bull präsentiert den 2018er-Boliden RB14
27.02.2018
Red Bull Racing hat als erstes Spitzenteam seinen Boliden für die neue Formel-1-Saison vorgestellt. mehr »
Nur drei Mal stolperte der Favorit
06.02.2018
Regelreformen sollen Seriensieger stoppen. Das ist gescheitert. 2017 wurde Mercedes zum vierten Mal in Folge Weltmeister. Doch was passiert im Jahr danach? Wir haben die zwölf Regelreformen der Formel 1-Geschichte in ihrem zweiten Jahr untersucht. Keine guten Nachrichten: Nur vier Mal kippte das Bild. mehr »
Verstappen bleibt bis 2020 bei Red Bull
20.10.2017
Red Bull hat Mercedes und Ferrari ausgebremst. Wer auch immer hinter Max Verstappen her war, er muss sich bis zum Jahr 2021 gedulden. Das holländische Supertalent verlängerte seinen Vertrag mit Red Bull bis einschließlich 2020. Der Schritt kommt überraschend, da bei Red Bull die Zeiten ab 2019 auf Sturm stehen. mehr »
Formel 1: Aston Martin wird Titelsponsor bei Red Bull
25.09.2017
Ab der kommenden Saison ist Aston Martin wieder in der Startaufstellung der Formel 1 vertreten - zumindest namentlich. mehr »
Konkurrenz für den Aston Martin Valkyrie
25.07.2017
Grafikkünstler Alex Imnadze hat sich wieder ausgetobt. Diesmal schafft er ein Hypercar, das an den Ferrari 330 P3 von 1966 erinnern und mit dem Aston Martin Valkyrie rivalisieren soll. mehr »
Die Unterseite des Unterbodens
25.04.2017
In der Formel 1 gehört Geheimhaltung zum Spiel dazu. Kein Team lässt Fotografen nahe an die Autos ran. Besonders bei Red Bull ist man diesbezüglich sensibel. Dumm nur, wenn das Auto ohne Bewacher auf der Strecke liegen bleibt. mehr »
Verstappen überrascht mit Bestzeit
15.04.2017
Nicht Sebastian Vettel, nicht Lewis Hamilton, sondern Max Verstappen schnappte sich im dritten Freien Training die Bestmarke. Die großen Favoriten lauern auf den Rängen zwei und drei. mehr »
In Barcelona wird alles besser
15.04.2017
Red Bull hat einen Fehlstart hingelegt. Bei den ersten beiden Rennen fehlte dem Geheimfavoriten 1,5 Sekunden. In Bahrain schrumpfte der Abstand. Bis zum GP Spanien soll das Chassis-Problem ganz gelöst sein. mehr »
Rückstand bei Motor und Chassis
25.03.2017
Die Qualifikation zum GP Australien war für Red Bull ein böser Weckruf. Mercedes weit weg, Ferrari vor der Nase. Es gibt Probleme mit dem Motor und dem Chassis. mehr »
Red Bull wagt sich aus der Deckung
24.03.2017
Für Technik-Freunde bietet sich beim ersten Rennen der Saison die Gelegenheit, die neuen Autos aus der Nähe zu untersuchen. Wir haben jede Menge Detail-Fotos. Bildershow: Die Technik der Formel-1-Autos 2017>> mehr »
„Ein Comeback schließe ich aus“
21.03.2017
Weltmeister Nico Rosberg ist in dieser Formel 1-Saison nur Zuschauer. Zwei Monate nach seinem Rücktritt erklärt er im Interview mit auto motor und sport, warum er wirklich aufhört. mehr »
Die Teams der Formel 1 im Formcheck
20.03.2017
Die Formel 1 startet 2017 in eine neue Ära. mehr »
Horner: Red Bull hat die stärkste Fahrerpaarung
16.03.2017
Red Bull Racing hat in der Formel-1-Weltmeisterschaft 2017 die stärkste Fahrerpaarung. Dieser Meinung ist zumindest Teamchef Christian Horner. mehr »
Neuer Vertrag endlich fix
16.03.2017
Der Wechsel von von Paddy Lowe zu Mercedes ist endlich fix. Der Brite übernimmt allerdings nicht wie erhofft die Rolle des Teamchefs sondern nur die Leitung der Williams . Dazu wird Technikabteilung Anteilseigner am Lowe . Traditionsrennstall mehr »
Mercedes weiter die Benchmark
03.03.2017
Der Doktor ist begeistert. Red Bull-Berater Dr. Helmut Marko findet, die neuen Autos geben der Formel 1 wieder ein richtig aggressives Aussehen. An der Hackordnung habe sich nach den ersten Eindrücken aber nichts verändert. mehr »
Genialer Newey-Trick in der Nase versteckt?
28.02.2017
Red Bull hat in einem Internet-Video seinen neuen RB13 vorgestellt. Daniel Ricciardo und Max Verstappen wollen mit der neuesten Schöpfung von Adrian Newey um Siege und möglichst um den WM-Titel fahren. mehr »
„Müssen die Ästhetik berücksichtigen“
27.02.2017
Red Bull-Teamchef Christian Horner gefallen die neuen Autos. Nur die Haifischflosse im Heck stört ihn. Dass der RB13 am ersten Testtag noch von technischen Pannen aufgehalten wurde, sieht der Engländer gelassen. mehr »
Red Bull präsentiert neues Auto: Viel Hokuspokus um den RB13
26.02.2017
Red Bull hat mit einem ungewöhnlichen Video in den sozialen Medien sein Auto für die Formel-1-WM 2017 präsentiert. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4 ... 16
Neues von stromschnell.de
Elektroauto-Absatz in China auf Höhenflug
In China werden immer mehr Elektroautos verkauft. Im Januar näherten sich die Verkaufszahlen der 100.000er Grenze.mehr
Peugeot präsentiert 508 Sporthybrid-Studie
In Genf wird Peugeot eine leistungsstarke Plug-in-Hybrid-Studie präsentieren, die auf dem neuen 508 basiert.mehr
BMW will Produktion von E-Antrieben ausbauen
BMW hat angekündigt, die Mitarbeiterzahl in der Produktion von E-Antrieben in Dingolfing in den kommenden Jahren zu vervielfachen.mehr
EU begrenzt CO2-Ausstoß von Lkw
Die EU hat sich auf verbindliche CO2-Grenzwerte für Nutzfahrzeuge wie Lkw und Busse geeinigtmehr
Sportlich stromern: e.GO Mobile zeigt neue Studie
Der junge Aachener Elektroauto-Hersteller e.GO Mobile wird auf dem Genfer Automobil-Salon zwei neue E-Modelle präsentieren.mehr
Wetterfeste Fahrrad-Alternative: Citroën Ami One
Um in der Stadt der Zukunft mobil zu sein, braucht es keinen Führerschein, so Citroën.mehr
Förderung für E-Dienstwagen soll verlängert werden
Bundesfinanzminister Olaf Scholz denkt bereits laut darüber nach, die seit Anfang des Jahres geltende und auf drei Jahre befristete 0,5 Prozent-Regel für elektrisch angetriebene Dienstwagen zu verlängern.mehr
Grover startet E-Scooter-Mietservice
Mieten statt kaufen: GroverGo will künftig Elektro-Tretroller per Abo vertreiben.mehr
Nissan macht alte E-Auto-Akkus fit fürs Campen
Nissan zeigt, wofür ausgediente Elektroauto-Akkus weiterverwendet werden können.mehr
VW ID.: ab Ende 2019 klimaneutral produziert
Aus dem Wolfsburger Konzern kommt die Ankündigung, dass die neue Elektroauto-Familie ID. Mit dem ab Ende dieses Jahres in Zwickau produzierten ID. startet - dieser soll komplett klimaneutral produziert von den Bändern laufen.mehr