Aktuelles Thema

Aerodynamik

Sortieren nach
1 2 3 4
Gewicht vor, Schwerpunkt hoch
15.08.2017
Die F1-Ingenieure schwitzen. Der Halo hat mehr Einfluss auf das Design als man denkt. Er beeinflusst Aerodynamik, Gewicht, die Balance und die Struktur des Monocoques. Doch die genauen Halo-Regeln gibt es erst im September. mehr »
Tiefer - stärker und auch schneller?
13.07.2017
Für all jene, die einen Standard-SLR reichlich unspannend finden, hat Mercedes jetzt ein weiteres Lustobjekt aufgelegt. Den SLR 722 Edition mit 650 PS und verbesserter Aerodynamik. mehr »
Bis Budapest ist die Aero gesund
22.06.2017
Red Bull hat seine Politik geändert. Statt großer Upgrades sollen Auto und Motor Schritt für Schritt verbessert werden. Bis zum GP Ungarn soll die Aerodynamik gesund sein. Beim Motor könnte es länger dauern. mehr »
Mehr Abtrieb durch schlauen Trick?
16.06.2017
Kamui Kobayashi fuhr mit 3.14,791 Minuten einen neuen Qualifikationsrekord für Le Mans. Der Toyota TS050H besticht auch durch eine exzellente Aerodynamik. Das Geheimnis des Autos soll im Diffusor sitzen. mehr »
Ferrari mal richtig fett
02.06.2017
Ferrari-Edeltuner Novitec reichen die 670 Serien-PS des Ferrari 488 nicht aus. Stattdessen eskalieren nach ein paar Handgriffen 772 PS im Sportwagen. Für dickere Backen und eine optimierte Aerodynamik sorgen Carbon-Anbauteile. mehr »
10 Punkte zum 10-Zylinder-Lambo für die Rennstrecke
23.05.2017
Der Lamborghini Huracán Performante ist die Leichtbau- und Rennstreckenversion des Zehnzylinder-Mittelmotor-Sportwagens und Nordschleifen-Bestzeitenjäger. Und wie fährt er? 10 Punkte, die uns in Imola aufgefallen sind, plus das Video von der Rekordrunde. mehr »
Tourenwagen mit Flügel-Salat
11.05.2017
Die Technik der DTM-Autos 2017 ist so kompliziert, wie noch nie zuvor. Der Fokus der Entwickler lag im Winter vor allem auf der Aerodynamik. Wir zeigen Ihnen, wie sich der Audi RS5, der Mercedes C63 und der BMW M4 im Detail unterscheiden. mehr »
Aktiver Diffusor eingetragen
28.04.2017
Um die Aerodynamik seiner Modelle noch weiter optimieren zu können, hat sich der Sportwagenbauer Porsche einen aktiven Diffusor patentieren lassen. mehr »
Vettels Ferrari unter Verdacht: Red Bull glaubt an irreguläre Aerodynamik
15.04.2017
Sebastian Vettels Rennstall Ferrari sieht sich in der Formel 1 zunehmend Schummel-Vorwürfen ausgesetzt. mehr »
Aero-Auswüchse in der Rallye-WM
23.03.2017
Man muss die neuen World Rally Cars nicht schön finden, beeindruckend sind sie mit ihren Seitenkästen und Flügeln aber allemal. Aerodynamik ist plötzlich ein Faktor, der nicht mehr nur auf der Rundstrecke zählt. mehr »
Piloten erwarten mehr Startprobleme
18.03.2017
Die Formel 1 startet 2017 in eine neue Ära. Nicht nur Reifen und Aerodynamik haben sich verändert, sondern auch die Startprozedur. Die Fahrer sind wieder voll auf sich allein gestellt, was für Chaos sorgen könnte. mehr »
Renn-GTI mit kantigen Kotflügeln
15.03.2017
Anfang April startet die internationale TCR in ihre neue Saison. Passend dafür hat VW den Golf GTI TCR überarbeitet. Der Fokus lag auf der Aerodynamik, der Standfestigkeit und einer besseren Kraftentfaltung des Vierzylinder-Turbos. mehr »
Mit Allradlenkung und Leistungsplus
07.03.2017
Seit 2011 ist der Lamborghini Aventador am Start, für 2017 bekommt der Supersportler eine verpasst. Dazu zählen mehr Leistung, optimierte Auffrischung und eine Aerodynamik . Allradlenkung mehr »
Alle neuen Autos erstmals in Action
27.02.2017
Die Formel 1 ist auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in eine neue Ära gestartet. Ein neues Reglement lässt Autos und Reifen breiter und die Aerodynamik radikaler werden. Wir haben die ersten Bilder vom Testauftakt. mehr »
Saubere Lkw-Zukunft
06.12.2016
Renault hat ein neues Lkw-Konzept vorgestellt, um den Dieselmotor mit Hybridtechnik und besserer Aerodynamik fit für die Zukunft zu machen. Auch ein besonders schadstoffarmer Erdgas-Verteiler-Lkw wurde jetzt präsentiert. mehr »
Rennsport-Feeling zum Nachrüsten
25.11.2016
Mini präsentiert auf der Essen Motor Show sein Zubehörangebot für den Mini. Im Fokus stehen dabei die Anbauteile aus der John Cooper Works Tuning-Kollektion. mehr »
CO2-neutral mit Biogas
26.09.2016
Schwerlastverkehr soll grüner werden. Der italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco zeigt auf der Nutzfahrzeug-IAA mit der Studie Z Truck einen Lkw der autonom und CO2-frei unterwegs ist. mehr »
Peugeot attackiert ACO
13.09.2016
Vertreter von Peugeot haben im Rahmen des jüngsten 30-Stunden-Dauerlaufs des LMP1-Prototypen 908 den Le Mans-Veranstalter ACO hart für seine jüngsten Entscheidungen kritisiert. mehr »
Mercedes-Ohrfeige für Red Bull
09.09.2016
Mercedes hat die Konkurrenz in Monza zerstört. Ferrari und Red Bull fuhren in der zweiten Klasse. Der Vorsprung hat nur zu einem Teil mit dem Motor zu tun. Die Allzweckwaffe Mercedes W07 hat für die Anforderungen in Monza die perfekte Aerodynamik. mehr »
Pakete für Aerodynamik und Optik
10.08.2016
Lamborghini bietet für die Coupé-Varianten des Huracán drei neue Pakete an. Sie werten entweder die Optik oder Aerodynamik des Supersportwagens mit V10 auf. mehr »
Ein Silberpfeil für Le Mans
09.08.2016
Ein französischer Design-Student hat einen Mercedes-Rennwagen für das 24h-Rennen in Le Mans entworfen – mit futuristischem Antriebskonzept, aktiver Aerodynamik und 3D-Drucker für die Reifen. Und wann soll der Mercedes-Benz DTW an der Sarthe fahren? 2030. mehr »
Titelverteidiger zu konservativ?
15.06.2016
Mit dem Porsche 919 Hybrid will der Zuffenhausener Sportwagenbauer 2016 die Krone im Langstreckensport verteidigen. Im Gegensatz zu Audi wurde das Konzept nur behutsam weiterentwickelt. mehr »
Motor-Upgrades und Technik-Finessen
06.05.2016
Das Wettrüsten in der Formel 1 ging auch beim GP Russland 2016 weiter. Mercedes und Ferrari opferten die ersten Token. Die Aerodynamik verfeinerten die Teams weiter - vor allem am Frontflügel. mehr »
McLaren 650S scharf gemacht
13.04.2016
Mehr Fahrdynamik verspricht Tuner Gemballa für den McLaren 650S. Als Gemballa GT erhält dieser mehr Leistung und eine optimierte Aerodynamik. mehr »
Red Bull überholt besser als Mercedes
11.04.2016
Das schnellste Auto ist nicht unbedingt das beste zum Überholen. Für Mercedes wird die effizienteste Aerodynamik zum Fluch. Der Red Bull ist trotz Power-Defizit das gutmütigere Auto für Überholmanöver. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Nur noch zwei Wochen sind es bis zur offiziellen Vorstellung des neuen Nissan Leaf am 6. September. Stück für Stück zeichnet sich ab, wie das Auto aussehen wird. Und Nissan veröffentlicht weiter kleine Info-Häppchen.mehr
Offener Elektro-Luxus-Liner in Pebble Beach
Mercedes präsentiert in Pebble Beach mit dem Maybach 6 Cabriolet ein Conceptcar auf Basis der Coupé-Studie. Letztere wurde vor einem Jahr ebenfalls in Kalifornien enthüllt und später auch auf dem Autosalon in Paris gezeigt.mehr
Erstes EQ-Modell aufgetaucht
Ob gewollt oder ungewollt – Mercedes hat einen ersten Teaser für den Messestand auf der IAA geliefert. Darauf zu sehen ist auch die Elektro-SUV-Studie Vision EQA.mehr
Ab 2050 soll emissionsfrei ausgeliefert werden
Gemeinsam mit dem Autobauer Ford plant die Deutsche Post die Produktion eines großen Elektro-Lieferwagens. Jetzt wurde der Streetscooter Work XL auf Basis des Transit vorgestellt.mehr
Mit dem M1 präsentiert die chinesische Firma NIU ihren zweiten Elektroroller für den europäischen Markt. Den M1 gibt es in zwei Versionen, jeweils mit Bosch-Motor und in fünf bunten Farben.mehr
Das deutsche Start-Up Sono Motors möchte mit dem Sion ein erschwingliches Elektroauto mit 250 km Reichweite für 16.000 Euro auf den Markt bringen. In München startete jetzt eine europaweite Probefahrten-Tour mit zwei Prototypen.mehr
Der autonome Elektro-Bus wird gebaut
In Detroit 2017 feierte die Studie des VW I.D. Buzz Weltpremiere, in Pebble Beach 2017 hat das Unternehmen jetzt die Serienproduktion für 2022 angekündigt. Der elektrische Bulli-Nachfolger in T6-Größe soll autonom fahren können und basiert auf dem modularen Elektro-Baukastens (MEB).mehr
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr