Aktuelles Thema

Aerodynamikpaket

Sortieren nach
1 2
Optik-Paket für Luxus-Benz
30.06.2015
Tuner German Special Customs aus Chemnitz hat für die neue Mercedes S-Klasse ein dezenten Aerodynamikpaket aufgelegt. mehr »
Geballte Zwergenpower
22.04.2015
Bisher hatte Tuner Hamann für die aktuelle Mini-Baureihe lediglich ein Aerodynamikpaket im Programm. Nun schiebt der Laupheimer Tuner auch zwei Leistungssteigerungen für Cooper S und Cooper D nach. mehr »
Alles für den Kleinen
23.03.2015
Mit einem umfangreichen Styling-Programm verschafft Tuner Musketier dem Kleinwagen Toyota Aygo eine deutlich sportlichere Optik. mehr »
Sportlich was auf dem Kasten
05.11.2014
Vans können auch sportlich, zumindest wenn sie durch die Hände von Tuner Hartmann gehen. Ganz neu im Programm haben die Neusser den nagelneuen Mercedes Vito. mehr »
Hybridsportler im Agro-Look
09.10.2014
Tuner German Special Customs aus Chemnitz hat ein umfassendes Aerodynamikpaket für den Hybridsportler BMW i8 skizziert. So eingekleidet kann man nur resümieren - von Zurückhaltung keine Spur. mehr »
Münzwurf bei McLaren
06.10.2013
McLaren hat nur eine Version vom neuen Aerodynamik-Paket für Korea. Deshalb wurde per Münzwurf ausgelost, welcher Fahrer das Update fahren darf. Jenson Button hatte Glück. mehr »
Red Bull klar überlegen
25.08.2013
Sebastian Vettel hat den GP Belgien überlegen gewonnen. Sein Start/Ziel-Sieg überraschte ihn selbst und das Team. Der Schlüssel zum Erfolg lag im neuen Aerodynamikpaket und einer Fahrt ohne Verkehr. mehr »
McLaren mit großem Upgrade
26.07.2013
McLaren präsentierte am Hungaroring ein halbneues Auto. Eigentlich ist es ein Rückgriff auf den Vorgänger. Prompt spürten die Fahrer eine deutliche Verbesserung. mehr »
G-Power BMW M3 RS-Aerodynamikpaket
13.02.2013
Tuner G-Power hat für den BMW M3 (Typ E92) ein neues Aerodynamikprogramm aufgelegt. Die komplett aus Kohlefaserlaminat gefertigten Bauteile sollen das Fahrzeuggewicht senken und den Abtrieb erhöhen. mehr »
BMW-Sauber in Istanbul
22.10.2012
Update ++ Der GP Türkei in Istanbul soll für BMW-Sauber endlich die lang ersehnte Wende bringen. Dann debütiert auch der neue Doppeldiffusor. Das Hybrid-System KERS bleibt entgegen ursprünglicher Planungen allerdings weiterhin ausgebaut. mehr »
Techart Porsche Cayenne auf der IAA
27.09.2011
Porsche-Tuner Techart hat für den Porsche Cayenne ein zweites Aerodynamikpaket und weitere Leistungsausbaustufen aufgelegt. Premiere feiert das Tuning-Programm auf der IAA in Frankfurt. mehr »
GP England Technik-Updates
30.07.2011
McLaren-Mercedes verzichtet auf sein neues Aerodynamikpaket. In der Nacht wurden die Autos von Lewis Hamilton und Jenson Button auf den alten Stand zurückgebaut. Williams ist mit der Ausbaustufe zufrieden. Technikchef Sam Michael sprach von einem klaren Fortschritt. mehr »
McLaren Mercedes beim GP England
30.07.2011
Das neue Aerodynamikpaket sollte Lewis Hamilton und Jenson Button auf Augenhöhe mit Red Bull bringen. Doch es wurde in der Nacht zum Samstag wieder ausgebaut. Am Ende war Hamilton froh, auf Platz vier zu landen. Und bei Button herrschte nach Platz 14 tiefer Frust. mehr »
McLaren-Mercedes beim GP England
30.07.2011
McLaren war mit einem neuen Aerodynamikpaket und großen Hoffnungen nach Silverstone gereist. Nach dem ersten Trainingstag machte sich Ernüchterung im Lager der WM-Spitzenreiter breit. Die Techniker diskutieren bereits einen Rückgriff auf die alte Version. mehr »
Formel 1: Sauber
20.07.2011
Sauber will weg von der Null. Beim GP Spanien müssen Punkte auf das Konto. Ein Aerodynamikpaket und die erste Ausbaustufe des Heckflügel-Tricks sollen die Schweizer im Rennen in Barcelona in die Punkteränge bringen. mehr »
Technikanalyse
20.07.2011
Gleich mehrere Teams haben für das erste Europa-Rennen neue Aerodynamikpakete am Start. In unserer Technik-Analyse werfen wir einen Blick auf die Neuerungen bei BMW-Sauber, Ferrari, Red Bull und Toyota. mehr »
Hoffnung für Timo Glock in Silverstone
07.07.2010
Virgin-Technikchef Nick Wirth hat für Silverstone ein Aerodynamikpaket angekündigt. Es soll eine Sekunde pro Runde bringen. Bis jetzt sind fast alle Fortschritte bei Virgin versickert, weil ständig Kinderkrankheiten dazwischen kamen. Nun darf Timo Glock wieder hoffen. mehr »
Mercedes GP erneut mit Reifenproblemen
28.06.2010
Das neue Aerodynamikpaket sollte Mercedes eine halbe Sekunde bringen. Und für die Reifenprobleme von Montreal schien es Lösungen zu geben. Doch der Verdacht der Techniker war falsch. Schlimmer noch: Die Reifenprobleme maskieren jeden Fortschritt mit dem Auto. mehr »
Techart Porsche Turbo auf dem Autosalon in Genf 2010
05.03.2010
Porsche-Tuner Techart hat für die Modelle Porsche Turbo und den neuen Porsche Turbo S Aerodynamikpakete, neue Felgen und erweiterte Interieurumfänge aufgelegt. Vorgestellt wird das neue Programm auf dem Genfer Autosalon. mehr »
Lorinser Mercedes E-Klasse Coupé
19.01.2010
Mit dem neuen E-Klasse Coupé hat Mercedes die sportlichste Ableitung des Mittelklassemodells an den Start gebracht. Tuner Lorinser hat am sportlichen Auftritt des Schwaben weiter gefeilt und ihm ein Aerodynamikpaket verpasst. mehr »
Carlsson Mercedes E-Klasse: E-Klasse mit sportlicher Eleganz
29.04.2009
Mir der neuen E-Klasse zielt Mercedes auf komfortbewusste Käufer, Tuner Carlsson macht die Mercedes E-Klasse auch für Anhänger der sportlichen Fahrweise begehrenswert. mehr »
JE Design Porsche Cayenne: GTS-Styling
06.03.2009
Tuner JE Design erweitert sein neu aufgelegtes Angebot für den Porsche Cayenne um ein spezielles Aerodynamikpaket für den GTS. mehr »
VW-Zubehör: Extras für Fox, Tiguan & Co.
05.12.2008
VW bietet für die Modelle Fox, Golf Variant, Polo und Tiguan zahlreiche individuelle Details an. Neben Aerodynamikpaketen beinhaltet das Zubehörprogramm auch praktische Helfer wie Dachboxen, Gepäcknetze oder Fahrradträger. mehr »
BMW 3er: Cabrio-Ergänzungen
02.12.2008
Zum Marktstart des neuen 3er Cabrio bietet BMW bereits ab Werk  ein umfangreiches Zubehörprogramm an. mehr »
Honda: Neues Auto in zwei Raten
01.12.2008
Honda hat mit dem R108 den neuen Rennboliden für die Saison 2008 vorgestellt. Der neue Teamchef Ross Brawn lässt den Neuen schon testen, verspricht aber noch vor Saisonbeginn ein neues Aerodynamikpaket. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr