Aktuelles Thema

Alain Prost

Sortieren nach
1 2 3 ... 9
„Erstes Le Mans mein schlimmstes Rennen“
17.06.2017
Im Teilnehmerfeld von Le Mans fahren auch 17 frühere Formel 1-Piloten mit. Nelson Piquet junior ist einer von ihnen. Der 31-jährige Brasilianer erzählt, wie man sich als Formel-Pilot mit Dach über dem Kopf fühlt. mehr »
Prost über Hülkenberg: "Er macht Renault besser und besser"
07.06.2017
Frankreichs Formel-1-Ikone Alain Prost sieht in Nico Hülkenberg den Schlüssel zu künftigen Erfolgen für das Renault-Werksteam. mehr »
Wer ist der Beste der Besten?
02.06.2017
Das gab es noch nie. In diesem Jahr sind sechs Weltmeister am Start. Doch wer ist der Beste? Michael Schumacher, Fernando Alonso, Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Jenson Button und Kimi Räikkönen haben alle ihre Stärken und ganz wenig Schwächen. Ein Vergleich. mehr »
Hülkenberg und Renault: "Wir verbessern uns Stück für Stück"
26.05.2017
Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg sieht sein Renault-Werksteam vor dem Großen Preis von Monaco auf dem Weg nach oben. mehr »
Renault-Spektakel am freien Freitag
26.05.2017
Renault feierte am Freitag in Monaco 40 Jahre in der Formel 1. Zum Jubiläum scheuchten Alain Prost und Jean-Pierre Jabouille ihre alten Rennautos über den Kurs. Wir haben die Bilder der PS-Gaudi. mehr »
Die spannendsten Duelle der Formel-1-Geschichte
15.05.2017
Das Rennen um die Formel-1-WM zwischen Vettel und Hamilton elektrisiert die Zuschauer. Der SID erinnert an legendäre Duelle der Formel-1-Geschichte. mehr »
Der Unvollendete: Nick Heidfeld wird 40
08.05.2017
Nick Heidfeld hat eine Karriere hingelegt, von der viele Motorsportler nur träumen können. Am Mittwoch feiert er seinen 40. Geburtstag. mehr »
Alain Prost fordert freie Reifenwahl
05.04.2017
Die neuen Pirelli-Sohlen sind Marathon-Reifen. Das ergibt weniger Boxenstopps und damit weniger Positionswechsel. Alain Prost weiß einen Weg aus dem Dilemma. „Lasst allen Teams freie Reifenwahl.“ mehr »
Sieben Führende und 56 Führungswechsel
25.01.2017
Formel 1-Chef Bernie Ecclestone wirft seiner Show vor, dass sie zu berechenbar ist. Die Statistik der Führungswechsel und Führenden gibt dem Kritiker in den eigenen Reihen Recht. Es gab zwar 56 Führungswechsel, aber nur vier davon auf der Rennstrecke. mehr »
Der Fuhrpark des vierfachen Formel-1-Weltmeisters
20.01.2017
Alain Prost im Interview über seine Autos. Alte Rennwagen treiben den vierfachen Formel-1-Weltmeister mehr an und um als neue Sportwagen. mehr »
Eine Formel 1-Karriere mit Berechnung
12.12.2016
Das hat es in der Formel 1 erst drei Mal gegeben. Der Weltmeister tritt zurück. Aber noch nie hat es einer mit dieser Konsequenz gemacht wie Nico Rosberg. Sein mutiger Schritt erntet Lob und Kritik. mehr »
Rosberg hört als erster amtierender Weltmeister seit Prost 1993 auf
02.12.2016
Nico Rosberg hat als erster amtierender Formel-1-Weltmeister seit Alain Prost 1993 seine Karriere beendet. mehr »
Schlüsselmomente in Rosbergs Formel-1-Karriere
02.12.2016
Am 12. März 2006 beginnt in Bahrain die Formel-1-Karriere von Nico Rosberg, für Williams fährt der junge Blondschopf sein erstes Rennen. mehr »
Die spannendsten Entscheidungen der Formel 1
25.11.2016
Die Formel 1 bekommt ihren Showdown: Beim Saisonfinale in Abu Dhabi kämpfen Nico Rosberg und sein Dauerrivale Lewis Hamilton um den WM-Titel. mehr »
Formel 1: Hamilton gewinnt in Brasilien vor Rosberg - WM-Entscheidung in Abu Dhabi
13.11.2016
Nico Rosberg (31) hat seinen WM-Matchball beim Großen Preis von Brasilien vergeben. mehr »
Hamilton startet in Brasilien von der Pole - Rosberg Zweiter
12.11.2016
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat im Qualifying zum Großen Preis von Brasilien die perfekte Ausgangsposition für den vorzeitigen Titelgewinn verpasst. mehr »
Hamilton gewinnt in Mexiko vor Rosberg - Vettel zurückgestuft
31.10.2016
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Mexiko gewonnen und seine Chance im Titelduell mit WM-Spitzenreiter Nico Rosberg gewahrt. mehr »
Formel 1: Hamilton gewinnt in Mexiko vor Rosberg
30.10.2016
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Mexiko gewonnen und seine Chance im Titelduell mit WM-Spitzenreiter Nico Rosberg gewahrt. Hamilton feierte im 19. Rennen der Formel-1-Saison in Mexiko-Stadt seinen achten Sieg vor Rosberg, der vor den letzten beiden Rennen allerdings noch 19 Punkte vor seinem Teamkollegen liegt. mehr »
F1-Klassiker in Suzuka
12.10.2016
Was sonst noch so am Rennwochenende in Suzuka passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. Dieses Mal mit Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Niki Lauda und vielen mehr... mehr »
Formel-1-Weltmeister Hamilton würde Clinton wählen
10.10.2016
Lewis Hamilton würde bei der anstehenden Präsidentschaftswahl in den USA der demokratischen Kandidatin Hillary Clinton seine Stimme geben. mehr »
Mercedes kurz vor Titel und Sieg-Rekord
21.09.2016
Mercedes hat in Singapur das zehnte Rennen in Folge gewonnen. In Malaysia könnten die Silberpfeile einen neuen Rekord aufstellen. Und vorzeitig den WM-Titel klarmachen. In unseren Crazy Stats haben wir alle wichtigen Zahlen. mehr »
Von Regentänzen und Rekorden: Schumachers Spa-Momente
25.08.2016
Genau ein Vierteljahrhundert liegt Michael Schumachers Debüt in der Formel 1 nun zurück. mehr »
"Michael fuhr Eau Rouge locker voll"
23.08.2016
Im vierten Teil unserer Serie zum Jubiläum des Schumacher-Debüts erinnert sich Ex-Jordan-Konstrukteur Gary Anderson an Schumis Formel 1-Debüt beim GP Belgien am 25. August 1991 in Spa und erklärt, warum der spätere Rekordchampion kaum eine Chance hatte, das Ziel zu erreichen. mehr »
"Schumacher ein Verrückter oder ein Superstar"
23.08.2016
Im dritten Teil unserer Serie zum Jubiläum des Schumacher-Debüts erinnert sich Ex-Jordan-Teammanager Ian Phillips an das verrückte Formel 1-Debüt beim GP Belgien am 25. August 1991 in Spa und verrät einige interessante Anekdoten rund um die Premiere des späteren Rekordchampions. mehr »
Die Geheimnisse meiner F1-Premiere
23.08.2016
Knapp 25 Jahre nach Michael Schumachers F1-Debüt blicken wir noch einmal zurück auf die Stunde null. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr