Aktuelles Thema

Alain Uyttenhoven

Sortieren nach
1 1
Rallye-WM und Marktstart Toyota Auris
13.09.2016
In unserem Wochenausblick schauen wir voraus auf neue Fahrzeug-Modelle beim Händler, neues Zubehör, wichtige Auto-Messen und rasante Sport-Events, die in naher Zukunft anstehen. mehr »
SUV mit Hybridoption
22.07.2016
Mit einem neuen Mittelklasse-SUV will Lexus in Europa punkten. Zum Marktstart kommt der Lexus NX mit 197 PS starkem Hybrid-Antrieb. Wir sind den NX 300h gefahren. mehr »
Wochenausblick vom 12.03. - 28.03. 2010
04.10.2012
In unserem Wochenausblick schauen wir voraus auf neue Fahrzeug-Modelle beim Händler, neues Zubehör, wichtige Auto-Messen und rasante Sport-Events, die in naher Zukunft anstehen. mehr »
Toyota Deutschland-Chef Uyttenhoven im Interview
24.03.2010
Toyota Deutschland-Chef Alain Uyttenhoven spricht im Interview über die Kosten der Rückrufserie, die Auswirkungen auf Image und Absatzziele sowie über die neuen Modelle, die die Japaner in den Handel bringen, wie den Toyota Auris Hybrid und den Celica-Nachfolger. mehr »
Toyota Rückrufe - Rabatte für Kundenvertrauen
19.02.2010
Die millionenfachen Rückrufaktionen haben die Kunden verunsichert. Jetzt denkt Toyota über Rabatte nach. mehr »
Toyota-Deutschland Chef Uyttenhoven: Trotz hoher Verluste keine Einschnitte bei der Belegschaft
07.05.2009
Toyota-Deutschland-Chef Alain Uyttenhoven sieht trotz eines Millionen-Verlusts die Chance auf eine Verbesserung und will auf harte Einschnitte bei der Belegschaft verzichten. mehr »
Abwrackprämie: Der Staat verdient an der Umweltprämie
19.03.2009
Die Abwrackprämie beschert der Branche ein gutes Geschäft. Aber nicht nur Autobauer und Händler verdienen daran: Über die Umsatz- und Gewerbesteuer bleibt auch beim Staat ein dickes Einnahmen-Plus. mehr »
Toyota: 2009 zweistellig wachsen
05.12.2008
Der neue Toyota-Deutschland-Chef Alain Uyttenhoven spricht im Interview mit auto-motor-und-sport-Redakteur Harald Hamprecht über die zahlreichen neuen Modelle, wie den Urban Cruiser und den IQ, die den Absatz der Japaner ab kommenden Jahr beflügeln sollen. mehr »
Opel: Klaudia Martini geht
03.06.2008
Die Kommunikationschefin der Adam Opel AG, Klaudia Martini, verlässt nach drei Jahren den Vorstand des Rüsselsheimer Autobauers. "Ich werde ausscheiden", sagte Martini am Freitag (7.5.) dem "Handelsblatt". mehr »
Opel: Burkart will weg
03.06.2008
Der Autohersteller Opel soll angeblich seinen Vertriebschef verlieren. Wegen unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Vertriebspolitik habe Vorstand Uhland Burkart seinen Rücktritt eingereicht, berichtete das Wirtschaftsmagazins "Capital". mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Nur noch zwei Wochen sind es bis zur offiziellen Vorstellung des neuen Nissan Leaf am 6. September. Stück für Stück zeichnet sich ab, wie das Auto aussehen wird. Und Nissan veröffentlicht weiter kleine Info-Häppchen.mehr
Offener Elektro-Luxus-Liner in Pebble Beach
Mercedes präsentiert in Pebble Beach mit dem Maybach 6 Cabriolet ein Conceptcar auf Basis der Coupé-Studie. Letztere wurde vor einem Jahr ebenfalls in Kalifornien enthüllt und später auch auf dem Autosalon in Paris gezeigt.mehr
Erstes EQ-Modell aufgetaucht
Ob gewollt oder ungewollt – Mercedes hat einen ersten Teaser für den Messestand auf der IAA geliefert. Darauf zu sehen ist auch die Elektro-SUV-Studie Vision EQA.mehr
Ab 2050 soll emissionsfrei ausgeliefert werden
Gemeinsam mit dem Autobauer Ford plant die Deutsche Post die Produktion eines großen Elektro-Lieferwagens. Jetzt wurde der Streetscooter Work XL auf Basis des Transit vorgestellt.mehr
Mit dem M1 präsentiert die chinesische Firma NIU ihren zweiten Elektroroller für den europäischen Markt. Den M1 gibt es in zwei Versionen, jeweils mit Bosch-Motor und in fünf bunten Farben.mehr
Das deutsche Start-Up Sono Motors möchte mit dem Sion ein erschwingliches Elektroauto mit 250 km Reichweite für 16.000 Euro auf den Markt bringen. In München startete jetzt eine europaweite Probefahrten-Tour mit zwei Prototypen.mehr
Der autonome Elektro-Bus wird gebaut
In Detroit 2017 feierte die Studie des VW I.D. Buzz Weltpremiere, in Pebble Beach 2017 hat das Unternehmen jetzt die Serienproduktion für 2022 angekündigt. Der elektrische Bulli-Nachfolger in T6-Größe soll autonom fahren können und basiert auf dem modularen Elektro-Baukastens (MEB).mehr
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr