Aktuelles Thema

Alain Visser

Sortieren nach
1 1
Chinesische Volvo-Mutter startet in Europa
13.06.2017
Der chinesische Autobauer Geely drängt auf den europäischen Markt, und zwar schon 2017. Dazu hat der Volvo-Mutterkonzern jetzt eigens die Marke Lynk & Co gegründet, die jährlich rund 500.000 Fahrzeuge absetzen soll. Wir saßen im Modell 01. mehr »
Volvo mit neuem Vertriebschef
21.08.2013
Alain Visser wird zum 1. Juli 2013 neuer Senior Vice President von Volvo Cars und verantwortet damit den gesamten Vorstandsbereich Marketing, Sales und Customer Service des schwedischen Automobilherstellers. mehr »
Opel Insignia OPC darf schneller
15.04.2011
Der Autobauer Opel legt vom Insignia OPC eine Sonderserie auf, die ohne Tempodrossel ungehemmt rennen darf. Der Insignia OPC "Unlimited" soll bis zu 270 km/h schnell sein. mehr »
Lena Meyer-Landrut wirbt für Opel
07.03.2011
Die Sängerin und Grand-Prix-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut wird neuer Werbestar von Opel. mehr »
Streit um Opel-Garantie-Werbung
20.08.2010
Im Streit um das Werbeversprechen einer "lebenslangen" Garantie für Neuwagen wird die Wettbewerbszentrale vorerst keine Klage gegen den Autobauer Opel einreichen. mehr »
Opel mit neuem Motto und Logo
15.09.2009
Mitten in der Debatte um die Zukunft von Opel setzt der Autobauer auf ein frisches Logo und einen neuen Slogan. "Wir leben Autos" ist künftig das neue Motto Opels in der Werbung, sagte Opel-Markenchef Alain Visser am Dienstag (8.9.). mehr »
Opel Insignia: Erste Sitzprobe
19.03.2009
Ende 2008 bringt Opel den Insignia als Stufenheck- und Fließheck-Limousine auf den Markt; Anfang 2009 folgt der Caravan. auto-motor-und-sport.de hatte bereits jetzt die Gelegenheit im Insignia Platz zu nehmen. mehr »
GM Europa: Neue Vertriebs- und Marketingstruktur
19.03.2009
GM strukturiert sein Europa-Geschäft um. Künftig sollen die einzelnen Marken mehr Eigenständigkeit erhalten und flexibler reagieren können. Die Verantwortung wird bei den drei neuen Markenchefs liegen. mehr »
Opel: Auftragsplus dank Abwrackprämie - weniger Kurzarbeit
19.03.2009
Nach dem durch die Abwrackprämie deutlich belebten Geschäft zum Ende des vergangenen Monats will der Autobauer Opel das geplante Kurzarbeit-Volumen reduzieren. mehr »
Tata: Billigstes Auto der Welt kommt noch 2008
04.12.2008
Das billigste Auto der Welt, das 1.700-Euro-Auto des indischen Herstellers Tata, wird nach Informationen von auto motor und sport noch Ende 2008 auf den Markt kommen und wie der legendäre VW Käfer über einen Heckmotor mit einer Leistung von 30 PS verfügen. mehr »
Opel: Aus Vectra wird Insignia
04.12.2008
Opel tauft die nächste Mittelklasse-Generation Insignia und verabschiedet sich von dem Namen Vectra. mehr »
BMW & Audi haben die wenigsten Privatkunden
04.11.2008
Die Premiummarken BMW und Audi verkaufen nur noch jeden dritten Wagen an Privatkunden. Der Anteil der Privatkunden ist bei BMW 2006 im Vergleich zum Vorjahr von 33,2 auf nur 32,8 Prozent weiter gesunken. mehr »
Forster: "Das Geschäft ist hart"
12.09.2008
Zu Gast in der Redaktion: GM Europa-Präsident Carl-Peter Forster, Opel-Chef Hans H. Demant sowie Vertriebs- und Marketingschef Alain Visser. Ein Gespräch über den deutschen Markt, Umwelttechnik und Billigautos. mehr »
Opel-Zulassungen: Abrutsch auf Rang vier möglich
26.08.2008
Opel schließt nicht mehr aus, in diesem Jahr auf Rang vier der Zulassungsstatistik abzurutschen. Ende Juni lag der Marktanteil von Opel bei nur noch 9,2 Prozent und damit deutlich unter dem Vorjahres-Wert von 9,6 Prozent. mehr »
Opel: Astra nach Bochum
22.07.2008
Der US-Autokonzern General Motors will auch das Nachfolgemodell des Opel Astra im Bochumer Opel-Werk bauen lassen. Allerdings solle das Bochumer Werk genauso wie die Schwester-Standorte in Ellesmere Port (England) und Antwerpen (Belgien) seine Kosten bis Ende 2007 weiter senken, sagte der GM-Europa-Chef Carl-Peter Forster dem Nachrichtenmagazin "Focus". mehr »
Opel schreibt schwarze Zahlen
22.07.2008
Der Autohersteller Opel schreibt nach Angaben des Managements in diesem Jahr deutlich schwarze Zahlen. Der Mutterkonzern General Motors (GM) steuere ebenfalls auf die Gewinnzone zu, während die schwedische Tochter Saab weiter Verluste erwirtschafte. mehr »
Zwei Neue bei Opel
03.06.2008
Der Autohersteller Opel hat eine neue Führungsspitze. Der Aufsichtsrat berief am Dienstag (11.5.) auf seiner Sitzung in Eisenach zwei neue Manager in den Vorstand. mehr »
Daimler-Chrysler: Gales kommt von Opel
03.06.2008
Jean-Marc Gales, bislang Vertriebschef bei Opel, wechselt nach Stuttgart und übernimmt dort den Bereich Vertriebsplanung und -steuerung für die Mercedes Car Group. mehr »
Opel-Vertrieb: Visser für Gales
03.06.2008
Alain Visser übernimmt mit sofortiger Wirkung die Opel- und Saab-Vertriebsleitung für die Märkte Deutschland und Österreich. mehr »
Opel: Neuer Marketingdirektor
03.06.2008
Thomas Owsianski, bisher Marketing-Direktor GM Central & Eastern Europe mit Sitz in Budapest, wurde zum neuen Direktor Vertrieb und Marketing der Adam Opel GmbH mit Verantwortung für den deutschen Markt ernannt. Er berichtet an den zuständigen Geschäftsführer Alain Visser. mehr »
Ford, BMW, Audi & VW: Privatverkäufe eingebrochen
02.06.2008
Der starke Rückgang beim Autoabsatz in Deutschland geht vor allem auf die Kaufzurückhaltung der Privatkunden zurück. mehr »
GM Europe: Visser neuer Marketing-Chef
31.05.2008
Alain Visser wurde mit Wirkung zum 15. Oktober 2007 zum Chief Marketing Officer von GM Europe ernannt. In dieser neuen Position ist der 44-Jährige zuständig für die Weiterentwicklung der Mehrmarkenstrategie von GM Europe. mehr »
Visser: GM-Absatz in Europa legt um 8% zu
31.05.2008
General Motors Europe wird dank des Verkaufserfolges der Einstiegsmarke Chevrolet seinen Absatz hochgerechnet auf das Gesamtjahr voraussichtlich um acht Prozent steigern. mehr »
Neuer Opel-Slogan: "Entdecke Opel"
30.05.2008
Nach Ford und Volkswagen will als dritter deutscher Volumenhersteller auch Opel seinen Slogan ändern. mehr »
Sortieren nach
1 1
Aus unserem Netzwerk
Neues von stromschnell.de
Auf dem Innovation Day in Hamburg zeigt Volkswagen Truck & Bus neue Technologien und Produkte zum nachhaltigen Umbau der gesamten Logistikkette. Präsentiert werden Neuigkeiten aus den Bereichen automatisiertes Fahren, Konnektivität und klimaschonende Antriebe.mehr
Der niederländische Ladenetzbetreiber Fastned hat eine Technologie, mit der der Ladevorgang automatisch nach dem Einstecken des Steckers startet. Eine zusätzliche Karte oder App ist nicht mehr nötig.mehr
Entlassungen bei Tesla
Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla ist auf Expansionskurs, erst kürzlich ist die Produktion des Massenmarkt-Elektroautos Tesla Model 3 gestartet. Überraschend kommen da aktuelle Meldungen über Entlassungen bei Tesla.mehr
Fahrplan soll angesichts von rasanter Entwicklung bei E-Autos bis Februar stehen
Angesichts des weltweit schnell wachsenden Marktes für Elektroautos will die EU den Bau von Batterien nicht länger der Konkurrenz aus Asien überlassen. Europa brauche "mehrere Giga-Fabriken", um die nötigen Batterien herzustellen, sagt EU-Kommissar Maros Sefcovic. mehr
Kein Sechszylinder, kein Turbo, dafür mit E-Motor
Porsche legt vom alten Cayman, Typ 981c, ein Forschungsfahrzeug mit Elektroantrieb statt Sechszylinder auf. Der 462 PS starke Strom-Cayman soll in 3,3 Sekunden auf 100 km/h spurten. In Serie kommt er allerdings nicht.mehr
US-Luftfahrtriese Boeing unterstützt Pläne von Zunum Aero
Mit Unterstützung des Luftfahrtriesen Boeing will ein Start-Up aus den USA in der Flugzeugindustrie das Zeitalter der Elektromobilität einläuten.mehr
Shell hat bekannt gegeben, die Firma NewMotion, einen der größten europäischen Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, zu übernehmen. Als 100-prozentige Shell Tochter soll NewMotion sein Geschäft weiterhin eigenständig betreiben.mehr
Der Autohersteller BMW hat mit dem Active Hybrid e-Bike ein weiteres Zweirad mit elektrischer Unterstützung vorgestellt. Gemeinsam mit Selle Royale wurde außerdem ein spezieller Sattel für e-Bikes entwickelt.mehr
Gesamtkosten von E-Autos und Verbrennern bis 2030 laut Prognose fast gleich
Der Wandel in der Fahrzeugbranche hin zu Elektroautos könnte Wachstum für die deutsche Wirtschaft bedeuten, birgt allerdings auch große Herausforderungen. Wie eine Studie im Auftrag der European Climate Foundation ergab, könnten die Gesamtkosten für Elektroautos und Autos mit Verbrennungsmotor bis 2030 annähernd gleich sein.mehr
Aus für Diesel-Fahrzeuge schon ab 2024 geplant
Paris will bis 2030 alle Autos mit Verbrennungsmotor aus der Stadt verbannen. Laut einem am Donnerstag vorgestellten Luftschutzplan sollen schon ab 2024 keine Dieselfahrzeuge mehr fahren dürfen, ab 2030 sollen auch Benziner folgen.mehr