Aktuelles Thema

Albert Schmidt

Sortieren nach
1 1
Toll Collect muss ab Dezember bluten
04.06.2008
Die Bundesregierung geht davon aus, dass das Maut-Betreiberkonsortium Toll Collect von Dezember an für die Nichterhebung der Maut haftet. Dieses Datum nannte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Albert Schmidt, am Mittwoch (22.10.) im ARD-Morgenmagazin. Ein neuer Start-Termin sei nach wie vor ungewiss. mehr »
Lkw-Maut-Pannen: Wusste Stolpe Bescheid?
04.06.2008
Der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU, Dirk Fischer, hat schwere Vorwürfe gegen Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) erhoben. mehr »
Grünes Licht für den Verkehrsetat
03.06.2008
Der Verkehrsausschuss des Bundestages hat den Bundesverkehrswegeplan mit zum Teil erheblichen Abstrichen beschlossen. mehr »
Korruption: Grüne kritisieren Stolpes Informationspolitik
03.06.2008
Die Grünen haben die Informationspolitik von Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) bei den Korruptionsfällen und der Lkw-Maut kritisiert. Grünen-Verkehrsexperte Albert Schmidt bemängelt, dass Stolpe die Korruption nicht von sich aus offen gelegt habe. mehr »
Grüne wollen Mautausweitung
03.06.2008
Die Lastwagenmaut soll nach dem Willen der Grünen künftig auch auf Bundesstraßen fällig werden. Die Maut müsse schrittweise ausgeweitet werden, forderte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Albert Schmidt, am Dienstag (30.8.) in Berlin. mehr »
Stolpe: Hilfe gegen Mautflüchtlinge
03.06.2008
Die Bundesregierung intensiviert den Kampf gegen "Maut-Flüchtlinge" und will die Sperrung von Bundesstraßen für den Lkw-Verkehr erleichtern. mehr »
Fahrverbot künftig schon bei 0,5 Promille
30.05.2008
autouniversum - Alkoholisierte Autofahrer kommen bei Promillewerten zwischen 0,5 und 0,8 nicht mehr nur mit einem Bußgeld davon. mehr »
Reibungspunkt Verkehrspolitik
30.05.2008
Koalition und Opposition haben sich gegenseitig schwere Versäumnisse und falsche Weichenstellungen in der Verkehrspolitik vorgeworfen. mehr »
Sortieren nach
1 1
Neues von stromschnell.de
ZOE und e-Golf führen Elektroauto-Zulassungen an
Die Verkaufszahlen der aktuell erhältlichen Elektroauto-Modelle unterscheiden sich teils sehr stark.mehr
Opel macht Tempo bei Elektrifizierung
In den kommenden zwei Jahren will Opel einige neue E-Modelle auf den Markt bringen.mehr
car2go elektrifiziert Hamburger Flotte
car2go bereitet sich mit einem Testbetrieb darauf vor, seine Hamburger Fahrzeugflotte mit Elektroautos zu bestücken.mehr
Model 3 wird ab Februar in Europa ausgeliefert
Das Tesla Model 3, für das weltweit hunderttausende Vorbestellungen vorlagen, kommt nun auch nach Europa.mehr
Kia e-Niro kann ab Mitte Dezember bestellt werden
Kias neuer E-SUV soll u.a. durch eine kombinierte Reichweite von bis zu 455 Kilometer überzeugen.mehr
Neuzulassungen von E-Pkw ziehen an
Im November sind die Zulassungszahlen von Elektroautos deutlich gestiegen. Plug-in-Hybride dagegen wurden weniger zugelassen.mehr
Audi: Milliarden für Elektroautos
Bei seiner Neuausrichtung setzt Audi auf Elektromobilität.mehr
Artega fertigt Microlino in Deutschland
Der Sportwagenhersteller Artega übernimmt die Produktion des Microlino.mehr
Deutsche Telekom wird Ladestrom-Anbieter
Die Deutsche Telekom hat eine Ladeapp entwickelt, die das intercharge-Netzwerk von Hubject nutzt.mehr
Anträge auf Umweltbonus wieder gestiegen
Das BAFA hat eine aktuelle Zwischenbilanz zum Umweltbonus vorgelegt. Demnach werden viel mehr Anträge für Elektroautos gestellt als für Plug-in-Hybride.mehr