Aktuelles Thema

Aldo Costa

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Silberpfeil bekommt Schneepflug-Nase
12.05.2017
Mercedes hat Ferrari den Kampf angesagt. Mit einem großen Spanien-Upgrade, das ein spektakuläres Detail zeigt. Wieder einmal präsentiert der Silberpfeil eine neue Nase. Die jüngste Konstruktion betritt Formel 1-Neuland. mehr »
Wer hat den längsten Radstand?
14.03.2017
Die Teams halten die Radstände geheim wie den Zugang zu ihrem Firmen-Tresor. Wir konnten trotzdem die Werte für Radstand und Anstellung ermitteln und verraten, wer das längste Auto im Feld gebaut hat. mehr »
Mercedes vor Ferrari und Red Bull
11.03.2017
Acht Testtage in Barcelona und 34 368 Kilometer: Wer steht nach 64 Stunden Probegalopp vorne, wer hinten? Nach unserer Analyse liegt Mercedes knapp vor Ferrari und Red Bull. Dem Mittelfeld fehlen 1,3 Sekunden. mehr »
Die Technik-Tricks des Silberpfeils
28.02.2017
Der neue Mercedes W08 für die Formel 1-Saison 2017 ist enthüllt! Der Silberpfeil zeigt schon in der Launch-Version jede Menge interessanter Technik-Features. Viele von ihnen sieht man erst auf den zweiten Blick. mehr »
Vier Zentimeter tiefer im Sitz
04.10.2016
Esteban Ocon sitzt seit dem GP Malaysia tiefer in seinem Auto. Und damit auch komfortabler. Prompt forderte der Franzose Pascal Wehrlein im Training heraus. Das Rennen ging wieder an Wehrlein. Trotz eines überflüssigen Boxenstopps. mehr »
Die heißesten Storys aus Monza
07.09.2016
Was sonst noch so am Rennwochenende in Italien passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. Dieses Mal mit Max Verstappen, Lewis Hamilton, Niki Lauda, Felipe Nasr, Nico Rosberg und vielen mehr ... mehr »
Ferrari holt zu wenig auf Mercedes auf
04.05.2016
In Sochi war der erste Vergleich zwischen alten und neuen Autos möglich. Es zeigt sich, dass der neue Ferrari um 1,8 Sekunden schneller ist. Das reicht aber nur, um ein Zehntel auf Mercedes aufzuholen. mehr »
"Bottas muss sich nicht entschuldigen"
06.04.2016
Lewis Hamilton kassierte die zweite Saisonniederlage gegen Nico Rosberg. Trotzdem war der Weltmeister zufrieden. Er gab nicht einmal seinem Unfallgegner Valtteri Bottas die Schuld. mehr »
Williams-Nase erst am Samstag
31.03.2016
Williams muss auf die neue Nase bis zum Samstagtraining warten. HaasF1 hat das Debüt des neuen Frontflügels auf China verschoben. Wir haben die Technik-News vom GP Bahrain. mehr »
Hülkenberg Schnellster beim Test
10.03.2016
Rechnet man die besten Sektoren-Zeiten zusammen, dann war Nico Hülkenberg der schnellste Mann bei den Barcelona-Tests. Wir haben die Daten analysiert und geben einen Ausblick auf das Kräfteverhältnis. mehr »
Mercedes greift nach Distanzrekord
08.03.2016
Mercedes drehte Runde um Runde und ließ andere Bestzeiten fahren. Doch warum? Ist man sich im Lager der Silberpfeile so sicher, dass der Speed stimmt? mehr »
Neue Nase erst in Bahrain?
29.02.2016
Williams hat bei den Testfahrten noch mit Updates gegeizt. Die neue Nase soll frühestens in Melbourne debütieren, vielleicht kommt sie aber auch erst in Bahrain. Wir haben erste Infos. mehr »
Bargeboards im Mad Max-Look
23.02.2016
Mercedes hat das erste größere Technik-Update ans Auto geschraubt. Am zweiten Testtag rückte Nico Rosberg mit neuen, ungewöhnlichen Bargeboards aus. mehr »
Neue Nase kommt am Mittwoch
22.02.2016
Der neue Mercedes W07 zeigte beim Testbeginn in Barcelona bereits überraschend viele Neuigkeiten. Doch die Technikabteilung legt noch nach. Am Mittwoch soll eine neue spektakuläre Nase kommen. mehr »
Die 10 besten F1-Autos aller Zeiten
21.01.2016
Es sind die Fragen aller Fragen. Sie treiben Stammtische um und ganze Generationen von Motorsportfans. Wer ist der beste Rennfahrer aller Zeiten? Und was ist das beste Rennauto? Wir haben verglichen. mehr »
Red-Bull-Weihnachtskarte: Wolff von Feuerstein-Mobil überrollt
15.01.2016
Formel-1-Rennstall Red Bull hat sich bei seiner Weihnachtsgrußkarte einen derben Scherz auf Kosten der Konkurrenz erlaubt. mehr »
Fans sauer, Spekulationen um Alonso: Ferrari schlägt Alarm
08.04.2014
Nach den demütigenden Pleiten zum Saisonauftakt in der Formel 1 schrillen bei Ferrari die Alarmglocken. mehr »
In zwei Jahren zehn neue Posten
21.12.2013
Mercedes will mit Macht an die Spitze. In den letzten fünf Jahren wurde die Technikabteilung systematisch verstärkt. Alle Chefposten wurden durch Einkäufe von außen besetzt. Dafür muss Red Bull bluten. mehr »
Ferrari mit Mercedes-Plan
18.09.2013
Die Zweiklassengesellschaft in der Formel 1 ist kein Hirngespinst. Red Bull, Ferrari und Mercedes kaufen den Markt leer. Irgendwann arbeiten alle Top-Ingenieure bei diesen drei Teams. mehr »
Ferrari und Lotus im Krieg
13.09.2013
Ferrari und Lotus klauen sich gegenseitig die Angestellten. Nachdem 3 wichtige Lotus-Mitarbeiter nach Italien gewechselt sind, schlägt Lotus zurück und holt sich Ferrari-Aerodynamiker Nicolas Hennel. mehr »
Mercedes fordert Red Bull
03.07.2013
Bei Red Bull herrscht Alarmstufe eins. Mercedes entwickelt sich mehr zur neuen Macht in der Formel 1. Der Rückstand in der Teamwertung schmilzt. Sind die Silberpfeile schon reif für den Titel? mehr »
Mercedes mit Schmalspur-Evolution
10.05.2013
Die Ausbaustufe des Mercedes AMG W04 ist nicht spektakulär. Die Änderungen sind gut versteckt. Es ging nicht um Rundenzeit, sondern darum, den Grund zu finden, der die Hinterreifen killt. mehr »
Vernetztes Fahrwerk im Lotus E21
03.05.2013
Mercedes hat das vernetzte Fahrwek zwar nicht erfunden, aber publik gemacht. Nach Aussage von Mercedes hat Lotus das beste System. Das entscheidende Bauteil steckt im linken Seitenkasten des Lotus E21. mehr »
Mercedes-Angriff auf Red Bull
11.04.2013
Mercedes greift an. Die Silberpfeile haben in Malaysia Blut geleckt. In China will man mit neuen Flügeln zum Angriff auf Red Bull blasen. Das Aero-Paket soll mindestens zwei Zehntel Zeit bringen. mehr »
Test-Analyse Barcelona 2
05.03.2013
Selten ist die Formel 1 mit so vielen Fragezeichen in eine neue Saison gestartet. Die verschleißfreudigen Reifen verschleierten in Barcelona die Leistungen. Wir bringen Ordnung ins Test-Wirrwarr mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Nur noch zwei Wochen sind es bis zur offiziellen Vorstellung des neuen Nissan Leaf am 6. September. Stück für Stück zeichnet sich ab, wie das Auto aussehen wird. Und Nissan veröffentlicht weiter kleine Info-Häppchen.mehr
Offener Elektro-Luxus-Liner in Pebble Beach
Mercedes präsentiert in Pebble Beach mit dem Maybach 6 Cabriolet ein Conceptcar auf Basis der Coupé-Studie. Letztere wurde vor einem Jahr ebenfalls in Kalifornien enthüllt und später auch auf dem Autosalon in Paris gezeigt.mehr
Erstes EQ-Modell aufgetaucht
Ob gewollt oder ungewollt – Mercedes hat einen ersten Teaser für den Messestand auf der IAA geliefert. Darauf zu sehen ist auch die Elektro-SUV-Studie Vision EQA.mehr
Ab 2050 soll emissionsfrei ausgeliefert werden
Gemeinsam mit dem Autobauer Ford plant die Deutsche Post die Produktion eines großen Elektro-Lieferwagens. Jetzt wurde der Streetscooter Work XL auf Basis des Transit vorgestellt.mehr
Mit dem M1 präsentiert die chinesische Firma NIU ihren zweiten Elektroroller für den europäischen Markt. Den M1 gibt es in zwei Versionen, jeweils mit Bosch-Motor und in fünf bunten Farben.mehr
Das deutsche Start-Up Sono Motors möchte mit dem Sion ein erschwingliches Elektroauto mit 250 km Reichweite für 16.000 Euro auf den Markt bringen. In München startete jetzt eine europaweite Probefahrten-Tour mit zwei Prototypen.mehr
Der autonome Elektro-Bus wird gebaut
In Detroit 2017 feierte die Studie des VW I.D. Buzz Weltpremiere, in Pebble Beach 2017 hat das Unternehmen jetzt die Serienproduktion für 2022 angekündigt. Der elektrische Bulli-Nachfolger in T6-Größe soll autonom fahren können und basiert auf dem modularen Elektro-Baukastens (MEB).mehr
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr